Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Monat: Januar 2018

Endspurt Minimeisterschaften – noch bis 18. Februar ist Ortsentscheid möglich

Aktuell nur 8 Ortsentscheide im Kreis Limburg-Weilburg – Platz 1 in Hessen ist in Gefahr

Logo MinimeisterschaftenNachdem wir in den letzten beiden Jahren mit dem Kreis Limburg-Weilburg jeweils Platz 1 in Hessen und in Deutschland bei der Anzahl der Ortsentscheide der Minimeisterschaften erreicht haben, zuletzt mit sage und schreibe 34 Ortsentscheiden, sieht es in dieser Saison noch nicht so gut aus. Die Zielmarke von mehr als 30 Ortsentscheiden ist wohl nicht mehr zu schaffen, aber mehr als 20 Veranstaltungen sollten es schon werden, um zumindest in Hessen Platz 1 zu verteidigen. Hier führt derzeit Kreis Frankfurt mit 13 Ortsentscheiden. Also gebt bitte Gas und bestellt Regieboxen.

Die Regiebox, mit Angabe des Durchführungsorts und -termins kann über nachstehenden Link kostenlos bestellen:

http://httv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/ClickSWTTV.woa/wa/miniChampionship?federation=HeTTV (mehr …)

Bericht des Kreisvorstands beim Kreistag 2017 in Edelsberg

Tischtenniskreis Limburg-Weilburg steht in 10 Kategorien unter den Top 3 der 23 Kreise in Hessen. Seit Saison 2013/14 in 4 Kategorien verbessert.

Hier findet ihr die Präsentation, die der Kreisvorstand anlässlich des Tischtennis-Kreistages in Edelsberg am 23.06.2017 vorgestellt hat.

Hier steht die gesamte Präsentation als Download bereit (Achtung, die Datei hat 9,5 MB): Bericht Kreisvorstand 2017 final_Homepage 2017_06_23

Anbei 5 Auszüge aus der Präsentation:

(mehr …)

Basima Posselt beim Nachwuchs-Vorgabeturnier der DJK SG Lahr nicht zu schlagen

12 Teilnehmer/innen beim Nachwuchs-Vorgabeturnier kurz vor Weihnachten in Lahr / Unterstützung durch Kreissparkasse Limburg

Spendenübergabe der KSK Limburg nach Vorgabeturnier bei der DJK SG Lahr

Am 22.12.17 fand in der Unterkirche Lahr das alljährliche Vorgabeturnier der DJK Lahr statt. Wie auch in den letzten Jahren war die Resonanz groß und wir konnten mit 12 Nachwuchsspieler/innen starten. Der Grundgedanke dieses Turniers war es, neben dem geselligen Zusammensein, dass schwächere Spieler von den besseren Punktevorgaben bekamen. So kam es immer wieder zu spannenden Duellen und überraschenden Ergebnissen. Während der Spiele gab es zur Stärkung Kuchen und später wurde Pizza bestellt. Es gab Sachpreise für alle Teilnehmer sowie Pokale für die Erstplatzierten. Die Einzelkonkurrenz gewann Basima Posselt, die sich im Finale gegen Christopher Schick durchsetzte. Platz 3 belegte Carolin Beck und Platz 4 Charlotte Fischer.

(mehr …)

Protokoll vom TT-Kreistag 2017 in Edelsberg

Protokoll vom TT-Kreistag am 23.06.2017 in Edelsberg

Stift

Hier findet ihr das Protokoll vom letztjährigen TT-Kreistag in Edelsberg.

Protokoll: Protokoll des Kreistages 2017

Danke auch an den Protokollführer Thomas Neblung für die Erstellung des Protokolls (schon im Juni 2017). Einwendungen dagegen sind gemäß GWVO Ziffer 7.2 innerhalb von 4 Wochen schriftlich an mich zu richten.

Euer Kreiswart
Thomas Meilinger

Philipp Miechowka und Lukas Höhler heißen die neuen Nachwuchs-Vereinsmeister des TTC Niederzeuzheim

Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften des TTC Niederzeuzheim am 13.01.2018

Der Tag begann um 09.30 Uhr. Die ersten Kinder und Jugendlichen kamen in die Halle und mit Hilfe von Stefan Titz wurde alles vorbereitet.
Zuerst war die Gruppe Schüler an der Reihe, es nahmen insgesamt sechs Kinder teil.
Sie gingen mit viel Spaß und Elan an die Sache, es wurde viel gelacht.
Auch die Jugend, welche leider nur mit drei Spielern vertreten war, spielte ihre Spiele mit viel Freunde und half beim Zählen der Spiele und der Verpflegung der Kinder mit.

Um 13.00 Uhr wurden die Kinder von ihrer Spannung erlöst und es wurden in der Kategorie Schüler Philipp Miechowka und bei der Jugend Lukas Höhler als stolze Vereinsmeister gekürt.
Für jeden gab es eine Medaille und eine Urkunde, die mit Freude entgegengenommen wurden. Hier die Ergebnisse im Detail: (mehr …)

Neuzugang Marcel Brunzendorf holt den Titel in Edelsberg

Tischtennis-Vereinsmeisterschaften beim SV Rot-Weiß Edelsberg

Die Sieger im Einzel: v.l. Andreas Ludwig, Patrik Lösen, Marcel Brunzendorf, Senft

Weinbach-Edelsberg (hl). Der SV Rot-Weiß Edelsberg richtete am Samstag seine Tischtennis-Vereinsmeisterschaften aus. Gleich bei seinen ersten Titelkämpfen konnte sich Neuzugang Marcel Brunzendorf, der im Sommer vom TV Kubach zum SV Rot-Weiß Edelsberg wechselte, in die Siegerliste eintragen. Brunzendorf blieb im gesamten Turnier ohne Niederlage. Nach Vorrundensiegen gegen Stephan Kramer, André Höhnel und Remo Senft, setzte er sich im Viertelfinale mit 3:0 gegen Dominik Gilles durch. Im Halbfinale bezwang er Andreas Ludwig ebenfalls mit 3:0. Im Finale schlug Marcel Brunzendorf sein Gegenüber Remo Senft mit 3:1. (mehr …)

Noel und Cedric Montimurro, Hanna Faßbender, Finja Morgenstern und Varshanaa Surendran sind die neuen Nachwuchs-Vereinsmeister beim TTC Staffel

In 6 Nachwuchs-Konkurrenzen wurden die Titel beim TTC Staffel vergeben

Die jüngsten Teilnehmer/innen der diesjährigen Vereinsmeisterschaften des TTC Staffel

Am 15. sowie am 18.12.2017 fanden beim TTC Staffel die Nachwuchsvereinsmeisterschaften statt. Gespielt wurde in 3 Altersklassen, getrennt nach Mädchen und Jungen. Überragend spielte Familie Montimurro, die mit Noel (Schüler A und Schüler B) und mit Cedric (Schüler C) alle Titel im männlichen Nachwuchsbereich holten. Bei den Mädels dagegen, gab es 3 verschiedene Siegerinnen. Musste sich Finja Morgenstern bei den Schülerinnen A noch Hanna Faßbender geschlagen geben, holte sie bei den Schülerinnen B souverän den Titel. Bei den Schülerinnen C war Varshanaa Surendran nicht zu schlagen. Hier die Ergebnisse im Detail:

(mehr …)

Nachwuchs des TTC Staffel übt sich in Winterpause beim Eisstockschießen

11 Nachwuchs-Spieler/innen mit Betreuern waren dabei

Am Freitag, den 22.12.2017, trafen sich 11 Tischtennis-Begeisterte um 17:00 Uhr im alten Posthof der Werkstatt Limburg um eine andere Sportart auszuprobieren. Kinder und Jugendliche des TTC Staffel übten sich mit ihrem Betreuerteam im Eisstockschießen. Es wurde vier Mannschaften gebildet, die gegeneinander ein kleines Turnier spielten. Lukas A., Sabine R. und Felix H. gewannen das Turnier. Am Ende interessierte es niemanden so sehr, wer gewonnen hat, denn bei allen stand der Spaß im Vordergrund. Vielleicht wird das Eisstockschießen im nächsten Jahr wiederholt. Natürlich sammelt der TTC Staffel mit dieser Aktion wieder Punkte für das Jugendfördermodell.

Onurhan Eroglu siegt vor Till Weißer bei Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften des TuS Dehrn

Gutes Niveau im internen Wettkampf

Zum Abschluss eines überaus erfolgreichen Jahres für die Nachwuchsspielerinnen und -spieler des TuS Dehrn kämpften die kleinen Tischtenniscracks nun um den Titel des Vereinsmeisters. Dabei spielten die Schüler jeder gegen jeden, auch wenn der oder die eine andere bereits die Ferien genoss. Unübersehbar war das erneut gestiegene spielerische Niveau bei denen, die zwei-, dreimal die Woche das professionelle Training von Jürgen Kannenberg besuchen. Wie gut die Mädchen und Jungs inzwischen am Tisch agieren, beweisen auch die guten Platzierungen in der Meisterschaftsrunde, wo die Dehrner Raben überwiegend sehr gute Ergebnisse abliefern. Im Wettstreit setzte sich Onurhan Eroglu vor dem Favorit Till Weißer sowie Alessandro Barbera und Fabian Lakemeier durch. Auf den weiteren Plätzen folgen Simon Weimer, Moritz Jung, das Brüderpaar Ousama und Ismael Aoulad, Daniel Holzer sowie Emirhan Eroglu.

(mehr …)

Mia und Christian Hankammer, Eric Strom, Xenia Krawetzke und Pascal Romeleitis heißen die Nachwuchs-Vereinsmeister des TuS Neesbach

Vereinsmeisterschaften des TuS Neesbach zeigten packende und spannende Spiele

Am Samstag, den 25.11.2017, fanden die Tischtennis-Vereinsmeisterschaften der Schüler- und Jugendmannschaften des TuS Neesbach statt. Weiterhin spielten die älteren Kinder, die noch nicht an Meisterschaften teilnehmen, ebenfalls ihren Vereinsmeister aus. Die Mädchen und Jungs lieferten sich packende und spannende Spiele. Am Abend fand im Beisein der Eltern die gemeinsame Siegerehrung statt.

Die Nachwuchs-Vereinsmeister des TuS Neesbach heißen:

Christian Hankammer (männliche Jugend)
Mia Hankammer (weibliche Jugend)
Eric Strom (Schüler A)
Xenia Krawetzke (Schülerinnen A)
Pascal Romeleitis (Nachwuchs)

Auch der TuS Neesbach hat mit dieser Aktion für den Nachwuchs wieder Punkte für das Jugendfördermodell gesammelt.

(mehr …)

Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme