Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Kategorie: Meisterschaftsrunde Nachwuchs 2014/15

Abschluss Nachwuchs – überkreislich

Der Nachwuchs kann stolz auf sich sein

2014_Jugend1aEinige Tischtennis-Nachwuchsteams waren in der abgelaufenen Saison auf Verbandsebene im Einsatz. Die Schülerinnen-Mannschaft der TTF Oberzeuzheim schlug sich im Wettbewerb mit den Mädchenteams in der Hessenliga mit Rang 8 recht beachtlich. Zum Stamm gehörten Lisa Neuber (16:13), Annalena Mohler (7:20), Svenja Polz (12:13) und Anne Groos (10:12), die wohl im nächsten Jahr eine noch erfolgreichere Rolle spielen dürften. (mehr …)

Abschlussbericht Jugend Kreisliga

Der TTC Offheim II  holte sich ungeschlagen den Meistertitel 

Jugend_KL_TTC_Offheim In der Jugend-Kreisliga ging der Meistertitel  an den TTC Offheim II, der in der gesamten Runde kein Spiel verlor. Der beste Einzelspieler im 1. Paarkreuz heißt Lukas Kühner und kommt vom Meister TTC Offheim II. Im 2.Paarkreuz ist Tom Nieburg vom TTC Staffel II ganz vorne. Der TTC Offheim II stellt mit Max-Leon Kapitain und Lukas Kühner das beste Doppel der Klasse. (mehr …)

Abschlussbericht Weibliche Jugend Kreisliga

Die A-Schülerinnen der Tischtennisfreunde Oberzeuzheim  holen den Titel

2015_TTF Oberzeuzheim_2  Schülerinnen A_Meister Mädchen Kreisliga KTH

TTF Oberzeuzheim II Schülerinnen A v.l.: Natalie Hölper, Clarissa Lippitz, Tabea Ibel, Mia Meteling

 Die 2. A-Schülerinnenmannschaft  der Tischtennisfreunde Oberzeuzheim holten sich den Titel bei der Weiblichen Jugend und ließen ihre eigene Mädchenmannschaft hinter sich. Die beste Einzelspielerin im 1. Paarkreuz war Tabea Ibel vom Meister. Im  2. Paarkreuz liegt Emily Gotthardt von der Oberzeuzheimer Mädchenmannschaft ganz vorne. Natalie Hölper und Clarissa Lippitz vom Meister gewannen ungeschlagen die Doppelrangliste.   (mehr …)

Abschlussbericht Schülerinnen A-Kreisliga

Der TTC Villmar ist Meister bei den A-Schülerinnen

TTC Villmar - Schülerinnen Kreisliga KTH

TTC Villmar v.l: Anna Tomusjak, Madeleine Golla und Eileen Golla

Die A-Schülerinnen des TTC Villmar holten sich dank eines besseren Spielverhältnisses vor dem punktgleichen TuS Neesbach die Meisterschaft in der Kreisliga der Schülerinnen A. Tiziana Schuh vom TTC Staffel II war beste Einzelspielerin im 1. Paarkreuz. Mit Anna Tamusjak hatte Meister Villmar die beste Einzelspielerin des 2. Paarkreuzes in seinen Reihen. In der Doppelwertung geht Platz 1 gleich an zwei Doppel. Amelie Kempa/Hannah Krießbach (TTC Offheim) und Meike Dexheimer/Emily Sprenger (Neesbach) liegen gleichauf. (mehr …)

Abschlussbericht Schüler B Kreisliga

Der TTC Oberbrechen holt sich den Titel in der B-Schüler-Kreisliga

TTC Oberbrechen - Meister Schüler B - Kreisliga 2015 KTH

TTC Oberbrechen v.l. Jonathan Grohmann, Jan-Josef Scholz, Nico Neugebauer, Leon Käding und Meistertrainer Winfried Reh

 In der B-Schüler-Kreisliga  holte sich der TTC Oberbrechen den Meistertitel. Das Team hatte am Ende drei Punkte Vorsprung vor dem SV RW Hadamar. Bester Spieler im 1. Paarkreuz war Jonathan Grohmann vom Meister Oberbrechen. Alexei Mansur (Hadamar) ist Erster im 2. Paarkreuz. Jonathan Grohmann und Jan-Josef Scholz vom Meister Oberbrechen gewannen ungeschlagen die Doppelwertung.

(mehr …)

Abschlussbericht Schüler B Kreisklasse

Der Meister heißt TuS Löhnberg

TuS Löhnberg - Schüler B Kreisklasse KTH

TuS Löhnberg v.l: Michael Klein, Timo Hellmann, Benedikt Schlierenzauer, Rico Kliem, Leon Kleebach, Luca Paul; außerdem spielte Maurice Pfeiffer

 In der B-Schüler-Kreisklasse holte der TuS Löhnberg ohne Punktverlust mit sechs Punkten Vorsprung vor dem TuS Aumenau den Meistertitel. Die beste Einzelspielerin im 1. Paarkreuz war ungeschlagen lena Tanke vom TuS Wirbelau. Der TuS Aumenau stellte mit Niklas Günther den Topspieler im 2. Paarkreuz. Niklas Günther bildete zusammen mit seinem  Mannschaftskameraden Luca Minor auch das beste Doppel  der Klasse.

(mehr …)

Abschlussbericht Schüler A Kreisliga

Oberbrechen beherrscht die Schüler-Kreisliga 

???????????????????????????????

TTC Oberbrechen v.l: Jonas Gerlach, Meistertrainer Dennis Königstein, Til Eckert, Johannes Höhler, und Karl Behrendt; außerdem spielte Jonathan Grohmann

Ohne Niederlage holte sich der TTC Oberbrechen die Meisterschaft in der Schüler-A-Kreisliga. Ebenfalls ohne Niederlage ging Paul Wörsdörfer vom TTC Offheim II in der gesamten Saison vom Tisch und gewann souverän die Einzelwertung im 1. Paarkreuz.  Im 2. Paarkreuz war Jonas Gerlach  vom Meister Oberbrechen der Beste.  Die Doppelwertung gewannen David Ohs und Rick Reiter vom TTC Elz.

 

(mehr …)

Abschlussbericht Schüler A – Kreisklassen

Hausen und die A-Schülerinnen des TTC Staffel feiern die Meisterschaften

TTC Hausen Meister Schüler A Gruppe Nord KTH

TTC Hausen: Von links nach rechts: Merlin Frink, Sirin Sayin, Marco Keul, Alexander Schlapp und André Mallabré (Trainer und Betreuer). Außerdem spielten Jona Weber und Jonathan Schellenberger

Die Meisterschaften in den A-Schülern-Kreisklassen gingen an Hausen (Gruppe Nord) und die A-Schülerinnen des TTC Staffel (Gruppe Süd). In der Gruppe Nord konnte sich der TTC Hausen bei Punktgleichheit mit dem TTC Niederzeuzheim den Titel aufgrund der besseren Spieldifferenz sichern. Julian Göttlich vom TTC Niederzeuzheim war bester Einzelspieler im 1. Paarkreuz. Im 2. Paarkreuz war Merlin Frink vom Meister Hausen der Beste. Die Doppelwertung gewannen Dennis Schauer und Jannik Wüst vom TuS Obertiefenbach.

(mehr …)

Abschlussbericht Jugend-Kreisklassen

Meistertitel  für Oberzeuzheim und Neesbach

TTF Oberzeuzheim_1  Jugend_Meister Jugend Kreisklasse Nord KTH

Jugend-Kreisklasse Nord: TTF Oberzeuzheim v.l: Leon Foitzik, Leo Launhardt, Sebastian Ullius, außerdem spielten: Helen Beck, Lennard Menne und Justin Gisik

Die Meister in den Jugend-Kreisklassen heißen Oberzeuzheim (Gruppe Nord) und Neesbach (Gruppe Süd). In der Gruppe Nord ging der Titel ohne Punktverlust an die Tischtennisfreunde Oberzeuzheim. Mit 10  Punkten Rückstand holte sich der TuS Löhnberg die Vizemeisterschaft. Der Meister hatte mit Leon Foitzik auch den besten Einzelspieler im 1. Paarkreuz und mit Sebastian Ullius auch die Nr. 1 im 2. Paarkreuz in seinen Reihen.  Das beste Doppel stellte mit Svenja Mehl/Karry Schmidt der TuS Weinbach.

(mehr …)

Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme