Kategorie: Aktuelles

Nachwuchsförderung nach Ende des Lockdowns – bereitet euch jetzt schon vor

Ortsentscheide für Minis bis 31. Mai 2021 möglich

Logo MinimeisterschaftenNachdem uns Corona in den letzten 12 Monaten in Schach gehalten hat, besteht jetzt wieder Hoffnung auf einen Wiedereinstieg in unseren geliebten Tischtennissport. Und gerade jetzt kommt es darauf an, dass wir uns um den Nachwuchs kümmern. Die Saison wurde zwar abgebrochen aber bereits jetzt startet die Vorbereitung auf die neue Saison. Wir wollen uns nicht von diesem verdammten Virus unseren Sport kaputt machen lassen. Lasst uns deshalb schon jetzt auf die Zeit nach dem Lockdown vorbereiten. In den letzten Jahren waren wir bei der Anzahl der Ortsentscheide der Minimeisterschaften mit dem Kreis Limburg-Weilburg häufig auf Platz 1 in Hessen und sogar in Deutschland. Da wollen wir wieder hin mit dem klaren Ziel, ab der neuen Saison 2021/22 so viele Nachwuchs-Mannschaften wie möglich zu melden. Also bereitet euch vor, erarbeitet Konzepte und bestellt Regieboxen.

Hier findet ihr viele Informationen zu den mini-Meisterschaften:

https://www.tischtennis.de/minis.html

Die Regiebox, mit Angabe des Durchführungsorts und -termins könnt ihr über nachstehenden Link kostenlos bestellen:

http://httv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/ClickSWTTV.woa/wa/miniChampionship?federation=HeTTV (mehr …)

Instagram Live Chat mit Petrissa Solja

Am kommenden Donnerstag, 11.02 2021, hat Spin und Speed diesmal die Weltklassespielerin Petrissa Solja zu Gast.

Ab 18.30 Uhr wird die Nummer 19 der Welt auf dem Instagram Kanal bei Spin und Speed viele spannende Fragen beantworten. Seid dabei!

Instagram Live Chat mit Lucjan Blaszczyk

10. Instagram Live Chat bei Spin und Speed
Am kommenden Donnerstag hat Spin und Speed mit dem Instagram Live Chat “Jubiläum”. In der zehnten Talkrunde ist diesmal der ehemalige Weltklassespieler und “Mr. Grenzau”, Lucjan Blaszczyk zu Gast.
Start ist um 19.00 Uhr auf dem Insta-Kanal bei Spin und Speed. Seid dabei!

Instagram Live Chat mit Dennis Müller

Bei nächsten Live Steam von Spin und Speed dreht sich (fast) alles um das Thema Tischtennis Beläge!

Dennis Müller ist Kundenberater bei ESN, einer der größten Fabrikanten für Tischtennisbeläge.

Erfahrt alles wichtige, um das spannende Thema Beläge, aus erster Hand!

Seid am Donnerstag, 28.01.2021, ab 19.00 Uhr dabei.

Instagram Live Chat mit Steffen „Speedy“ Fetzner

Weltmeister und Vizeolympiasieger Steffen „Speedy“ Fetzner ist bei uns im Instagram Live Chat.

Ihr habt Fragen an Steffen? Dann schickt uns diese an s.marx@spinundspeed.de oder schreibt sie in die Kommentare.

Seit am kommenden Donnerstag, 21.01.2021, ab 17.00 Uhr auf dem Spin und Speed Instagram Kanal dabei.

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten für alle Tischtennis-Spielerinnen und -Spieler im Kreis Limburg-Weilburg und darüber hinaus

Normalerweise hätten wir geschrieben „Genießt die freie Tischtenniszeit und tankt Kraft für die Rückrunde“. Leider ist dieses Jahr alles anders. Wir alle hoffen, dass es im Frühjahr wieder losgehen kann und wir endlich wieder an die Tische gelassen werden.

Das Wichtigste ist aber, dass das alle bei bester Gesundheit tun können. Also passt auf euch auf und genießt Weihnachten im Kreise eurer Liebsten.

Euer Tischtennis-Kreisvorstand

Frohe Weihnachten

Hinweise für die „Rückrunden“-Aufstellungen

Erfassung der Aufstellungen noch bis zum 22.12.2020 möglich

3D little human character pointing at an info icon.Anbei erhaltet ihr einige Hinweise, die euch bei der „Rückrundenaufstellung“ nützlich sein können. Von einer klassischen Rückrunde kann zwar in dieser Saison nicht die Rede sein, da aufgrund der Corona-Pandemie lediglich eine Einfachrunde gespielt wird. Mit Rückrunde ist daher im Folgenden die zweite Saisonhälfte (also alle noch offenen Begegnungen) gemeint.

Zwischen 16. und 22. Dezember 2020 ist in click-tt das Portal zur Erfassung geöffnet. Hier findet ihr die Details, aufbereitet von unserem Kreissportwart Thomas Neblung: Hinweise für die Rückrundenaufstellungen 2020-21

Der TTC Offheim gratuliert seinen Mitgliedern Winfried Schaaf (80) und Walter Laux (70) zum Geburtstag

Am heutigen Montag feiern mit Winfried Schaaf und Walter Laux zwei große Aktivposten des TTC Offheim einen runden Geburtstag.

Winfried Schaaf

Winfried Schaaf wird heute 80 Jahre alt.

Winfried ist ein Urgestein des TTC Offheim und spielte 50 Jahre aktiv Tischtennis im Verein. Er war über viele Jahre als Nummer Eins ein großer Leistungsträger der ersten Herrenmannschaft. Zusammen mit seinen Mannschaftskameraden schaffte er den Aufstieg in die damalige Gruppenliga Wiesbaden. Auch in der Vorstandsarbeit war Winfried aktiv. Über viele Jahre bekleidete Winfried das Amt des zweiten Vorsitzenden. Winfried ist dem Verein sehr verbunden und besucht bis heute alle Heimspiele der ersten Mannschaft.

Walter Laux feiert heute seinen 70. Geburtstag.

Walter Laux

Er geht seit mittlerweile 40 Jahren für den TTC Offheim auf Punktejagd. In der Jugend war Walter für den TTC Elz sehr erfolgreich und schaffte sogar den Sprung in die erste Herrenmannschaft. Auch mit 70 Jahren steht Walter als Leistungsträger in der Kreisliga und Kreisklasse Woche für Woche für den TTC Offheim am Tisch. Im Veranstaltungsausschuss ist er mit seinem Können als Handwerker nicht zu ersetzen.

Der TTC Offheim wünscht beiden Akteuren privat und sportlich alles Gute für die Zukunft sowie viele weitere schöne Jahre im Verein.

Absetzung von Spielen ab sofort ohne Konsequenzen möglich – Spiele können wie geplant durchgeführt werden

Entscheidung des HTTV-Präsidiums für den Mannschafts-Spielbetrieb ab heute und vorerst gültig bis 08.11.2020

Die rasant steigenden Corona-Zahlen machen auch vor Hessen nicht halt. In den vergangenen Tagen haben uns vermehrt Fragen und Bedenken aus den Kreisen und von Vereinen erreicht. Deshalb hat das HTTV-Präsidium als Entscheidungsgremium des Hessischen Tischtennis-Verbandes e.V. (HTTV) mit Beschluss vom 20. Oktober 2020 entschieden, Abschnitt M 5 der Wettspielordnung anzuwenden.

M 5 …. Verlegung von Spielterminen
Das Entscheidungsgremium darf Abweichungen von WO G 6 bzgl. der Verlegung und Absetzung von Spielterminen beschließen.

Demnach gilt ab sofort (20.10.2020), bis vorerst 8. November 2020:

Vereine, die in der jetzigen Situation nicht spielen wollen, können kurzfristig, kostenfrei und unkompliziert (ohne Zustimmung des Gegners) eine Spielabsetzung beantragen.

Der Antrag auf Absetzung kann sowohl vom Heim- als auch Gastverein an den zuständigen Spielleiter gestellt werden. Die Antragsfristen gemäß Ziffer 6.1.6 des Abschnitts G der WO werden für den genannten Fall außer Kraft gesetzt.

(mehr …)