Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Tischtennis-Kreistag Limburg-Weilburg in Hirschhausen

Tischtenniskreis verliert 16 Mannschaften / Trotzdem in Hessen unter Top 3 

Anabel Beck (DJK SG Lahr), die erste Mannschaft des TTC Hausen sowie Thomas Knossalla und Lea Grohmann (beide TTC Staffel) waren in Einzel- bzw. Mannschaftswettbewerben auf nationaler Ebene erfolgreich.

Weilburg-Hirschhausen. Der Tischtenniskreis Limburg-Weilburg hat auf seinem Kreistag in Hirschhausen die Weichen für die Saison 2018/19 gestellt und eine Bilanz der abgelaufenen Runde gezogen. Bis auf den TTC Selters, den RSV Dauborn und den TTC Mönchberg Hadamar hatten alle Vereine ihre Vertreter zu dieser Pflichtsitzung geschickt. Nach den Grußworten von Uwe Lehnhardt, dem Tischtennis-Abteilungsleiter des TSV Hirschhausen, eröffnete Kreiswart Thomas Meilinger die Veranstaltung. Als besondere Gäste begrüßte er den Weilburger Bürgermeister Dr. Johannes Hanisch und den Präsidenten des Hessischen Tischtennisverbandes Andreas Hain. Meilinger und Hain nahmen die Ehrungen für langjährige und verdienstvolle Mitarbeit im Kreisvorstand oder als Klassenleiter vor. Kerstin Beck (Lahr), Igor Feldmann (Offheim), Rebecca Elsemann (Hadamar), Christine Schäfer (Hausen), Clemens Scholz (Niederzeuzheim) und Jannis Seyffert (Elz) erhielten die Ehrenurkunde des Hessischen Tischtennisverbandes. Dennis Königstein (Oberbrechen) wurde mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Für Stefan Burggraf (Villmar) gab es die silberne Ehrennadel und Malika Höhn (Hadamar) bekam die goldene Ehrennadel. Die goldene Ehrennadel mit Kranz erhielt Andreas Seif (Limburg 19). Außerdem wurden folgende Sportler, die auf Bundesbene erfolgreich waren, geehrt: Friedhelm Olschewski (TTC Staffel), Gaia Monfradini, Lisa-Maylin Stickel, Wenling Tan-Monfardini, Lea Grohmann, Yuki Tsutsui (alle TTC Staffel), Werner Englisch, Kay Seyffert (beide TTC Elz), Christopher Horn, Tobias Wagner, Christian Wagner, Christopher Lee Abel, Fabian Drews (alle TTC Hausen),  Thomas Knossalla, Marvin Jeuck, Andreas Nasdalak (alle TTC Staffel), Anabel Beck, Charlotte Fischer  (beide DJK SG Lahr) und Tiziana Schuh (TTF Oberzeuzheim). Nicht zu kurz kamen auch die Meistermannschaften und Ranglistenplatzierte, die für Ihre Erfolge Medaillen und Urkunden erhielten. (mehr …)

Finale Fassung des Kreistagsheftes 2018 für den TT-Kreis Limburg-Weilburg

Hier findet ihr die finale Fassung des Kreistagsheftes, welches vom Tischtennis-Kreisvorstand erstellt und beim gestrigen Kreistag in Hirschhausen in Auszügen gezeigt wurde. Die finale Fassung hat 82 Seiten und gibt einen Rückblick auf die abgelaufene Saison (mit vielen Fotos z. B. von allen Meistermannschaften) sowie einen Ausblick auf die neue Runde mit allen KlasseneinteilungenAuf- und Abstiegsregelung, vergebenen Veranstaltungen und vielem mehr.

1. Hier steht die gesamte Präsentation als Download bereit (Achtung, die Datei hat 44MB): TT-Kreistagsheft 2018 final

2. Unten könnt ihr euch einfach durchklicken – gezieltes Suchen einzelner Seiten über „Zeige Vorschau“

Einladung zu den Kreiseinzelmeisterschaften der Erwachsenen 2018 nach Elz…

…am Samstag und Sonntag, den 01./02.09.2018, direkt vor Saisonbeginn…

Siegerehrung…werden die diesjährigen Kreismeisterschaften der Erwachsenen wie im vergangenen Jahr wieder vom TTC Elz ausgerichtet. Mit insgesamt 139 Meldungen hatten wir im letzten Jahr gegenüber dem Vorjahr (102 Meldungen) einen Anstieg von mehr als 35% und damit einen neuen Rekord. Bei den Damen hat sich die Anzahl der Meldungen sogar verdoppelt. Trotzdem ist bei 17 Teilnehmerinnen noch reichlich Luft nach oben, zumal am Punktspielbetrieb mehr als 250 Damen teilnehmen.

Nach wie vor ist unser Ziel, 200 Meldungen (Damen und Herren) zu erreichen.

Das Turnier bietet eine wunderbare Möglichkeit, sich auf die neue Saison vorzubereiten. Wir würden uns daher über eine rege Teilnahme sehr freuen. (mehr …)

Vereins-, Termin- und Mannschaftsmeldungen für die Saison 2018/19 – erster Stichtag: 10.06.2018

Vom 25. Mai bis 10. Juni Vereinsmeldung (Meldung der Mannschaften),
vom 20. Juni bis 01. Juli Termin- und Mannschaftsmeldung (Aufstellungen) in click-tt zu erfassen

N3D little human character pointing at an info icon.achdem die Rückrunde erst vor ein paar Wochen mit den Relegationsspiele zu Ende gegangen ist, laufen die Vorbereitungen für die neue Saison bereits auf Hochtouren. Seit Freitag, den 25.05.2018, kann die Vereinsmeldung in click-tt erfasst werden. Wichtige Informationen hat Kreissportwart Thomas Neblung für alle Vereine zusammengestellt und allen Vereinsvorsitzenden bzw. Abteilungsleitern bereits per Mail zur Verfügung gestellt. Mit der Veröffentlichung auf der Homepage machen wir die Informationen allen Tischtennis-Spielerinnen und -Spielern zugänglich. Über folgenden Link gelangt ihr direkt zum Schreiben: Vereins-, Termin und Mannschaftsmeldungen für 2018-19

Bitte lest auch die Informationen aufmerksam durch. Auch dieses Jahr gibt es wieder ein paar Neuerungen in der Wettspielordnung.

Einladung zur Summer Beach-Party des TTC Offheim am 04. August

Der TTC Offheim lädt recht herzlich zur Summer Beach-Party am Samstag, dem 04. August, ein, die auf dem Vereinsgelände des TTC Offheim (Ecke Dehrner Weg/Dietkircher Straße) stattfinden wird.

Neben leckerem Essen vom Grill, Kaffee und Kuchen, Musik sowie einem „Spiel & Spaß“-Programm für die Kleinen mit tollen Preisen wird auch ein Menschenkicker-Turnier durchgeführt, das bereits im letzten Jahr für gute Laune bei Jung und Alt gesorgt hatte. 

Der Erlös der Veranstaltung kommt ausschließlich der Jugendarbeit zu Gute, sodass wir uns freuen, zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen.

Abschlussbericht Nachwuchs überregional

Abschlussbericht Nachwuchs überregional

Limburg-Weilburg. In den überkreislichen Ligen verkaufte sich der heimische Tischtennis-Nachwuchs in der vergangenen Saison mehr als ordentlich. So konnten sich die Elzer Schüler in der Schüler A Hessenliga, in der Sulzbach überlegener Meister vor Fulda-Maberzell wurde, mit Rang 5 in der oberen Tabellenhälfte behaupten. Amin Wehbe (15:7), Rick Reiter (9:12), Leo Launhardt (9:15), David Ohs (13:9) und Aaron Stein (11:6) gehörten zum Stamm und erspielten sich 20:16 Punkte. Auf Platz 9 endete das Team des TTC Staffel (6:30) mit Jannis Reinhardt (15:8), Noel Montimurro (12:15), Bastian Burggraf (4:18) und Luca Minor (9:11). (mehr …)

Abschlussbericht Damen Hessenliga Gr. Süd-West

Frauenteam der SG Lahr weiterhin Hessenligist

Limburg-Weilburg. Obwohl man fast über die gesamte Saison auf ihr Ass Branka Batinic verzichten musste, schaffte die SG Lahr den Klassenerhalt in der Tischtennis Damen Hessenliga Gr. Süd-West. In der Besetzung Branka Batinic (7:0), Kerstin Beck (32:14), Marina Hamann (25:18), Anabel Beck (19:25) und Charlotte Fischer (0:33), die noch Lehrgeld bezahlen musste, konnte man am Ende Biebrich sowie die Absteiger Walldorf, Kelkheim und Reinheim hinter sich lassen. Souveräner Meister wurde Münster II mit weißer Weste vor Bürstadt. (mehr …)

Abschlussbericht Weibliche Jugend Kreisliga

Die B-Schülerinnen des TTC G.-W. Staffel 1953 freuen sich über die Meisterschaft

TTC G.-W. Staffel 1953

Die B-Schülerinnen des TTC Staffel holten sich mit zwei Punkten Vorsprung vor dem TuS Neesbach den Titel bei der Weiblichen Jugend. Die beste Einzelspielerin im 1. Paarkreuz war Sophie Krießbach von den Tischtennisfreunden Oberzeuzheim. Das 2. Paarkreuz gewann Leonie Kram (Hirschhausen). Sophie Böhm und Mia Hankammer vom TuS Neesbach siegten in der Doppelrangliste. (mehr …)

Abschlussbericht Männliche Jugend Kreisliga

TTF Oberzeuzheim holt den Titel

TTF Oberzeuzheim

In der Männliche Jugend Kreisliga holten sich die Tischtennisfreunde Oberzeuzheim den Titel. Im 1. Paarkreuz lag Moritz Pabst (Eisenbach) vorne und sein Mannschaftskamerad Mathis Kaiser war Bester im 2. Paarkreuz. Der TTC Eisenbach stellt mit Luke Becker und Moritz Pabst auch das beste Doppel.

 

 

 

(mehr …)

Abschlussbericht Männliche Jugend Kreisklassen

Der TTC Offheim 1949 und der FC 1968 Laimbach feiern die Titel

TTC Offheim 1949

In den Kreisklassen der Männliche Jugend gingen die Meisterschaften an den TTC Offheim 1949 (Gruppe Nord) und den FC 1968 Laimbach (Gruppe Süd).

In der Gruppe Nord holte sich Meister Offheim ohne Punktverlust den Titel.  Im 1. Paarkreuz gewann Yannick Rodrigues de Sousa (Werschau) die Einzelrangliste. Bester im 2. Paarkreuz war Leon Schneider (Elz). Der Meister hatte mit Lars Fachinger und Anton Metzler auch das beste Doppel in seinen Reihen. (mehr …)

Abschlussbericht Schüler A Kreisliga

Der TTC Bad Camberg ist Meister

TTC Bad Camberg

In der Schüler A Kreisliga ging die Meisterschaft an den TTC Bad Camberg. Der TTC Staffel stellt mit Sukeshan Surendran den besten Einzelspieler im 1. Paarkreuz. Nikita Weisbrut vom TTC Elz führt die Rangliste im 2. Paarkreuz an. Hanna Faßbender und Finja Morgenstern  vom TTC Staffel stehen an der Spitze der Doppelwertung. (mehr …)

Toller Erfolg für die TTF Oberzeuzheim bei den Deutschen Meisterschaften

Die erfolgreiche Mannschaft aus Oberzeuzheim mit dem Trainerteam. vorne v.l.: Tiziana Schuh, Clarissa Lippitz, Tabea Ibel, Mia Meteling, Hannah Krießbach. hinten v.l.: Jacqueline Gläser, Sebastian Bausch, Alexander Groh, Nadine Hölper, Kevin Wingender

Essen. Mit einem tollen 5. Platz kehrten die Schülerinnen der Tischtennisfreunde Oberzeuzheim von den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften
des Tischtennisnachwuchses aus Essen zurück. Tiziana Schuh, Clarissa Lippitz, Tabea Ibel, Mia Meteling und Hannah Krießbach sorgten für den großen Erfolg. Für den Nachwuchs der Tischtennisfreunde war es die erste Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeiserschaften überhaupt und somit ein absolutes Highlight. Mit insgesamt 35 Tischtennisfreunden stellte Oberzeuzheim die größte Fangruppe bei der von TUSEM Essen bestens organisierten Veranstaltung. (mehr …)

Abschlussbericht Schüler A Kreisklassen

SV Rot-Weiß Hadamar III und TuS Aumenau 1896 feiern die Meistertitel

SV Rot-Weiß Hadamar III

In den Schüler A Kreisklassen heißen die Meister Hadamar III (Gruppe Nord) und Aumenau (Gruppe Süd). Der TuS Dietkirchen stellt mit Paul Eufinger im 1. Paarkreuz den besten Einzelspieler. Oleg Altvater vom SV Hadamar ist Führender im 2. Paarkreuz. Das beste Doppel kommt mit David Begerè/Noah Galetzka vom TTC Offheim. (mehr …)

Abschlussbericht Schüler B Kreisliga

TuS 05 Dehrn grüßt als Meister

TuS 05 Dehrn

(hl). In der Schüler B Kreisliga holte sich der TuS 05 Dehrn mit zwei Punkten Vorsprung vor den Tischtennisfreunden aus Oberzeuzheim den Titel. Der beste Einzelspieler im 1. Paarkreuz war Fabian Lakemeier vom Meister Dehrn. Sein Mannschaftskamerad Simon Weimer war der Topspieler im 2. Paarkreuz. Auch das beste Doppel stellte mit Luis Kremer/Fabian Lakemeier der TuS 05 Dehrn. (mehr …)

Tischtenniskreis © 1998- *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme