Ergebnisse und Fotos der Kreiseinzelmeisterschaften Erwachsene 2019

Tischtennis: Kreismeisterschaften – Neuer Teilnahmerekord

Steigende Beteiligung bei Kreismeisterschaften – Anabel Beck (Lahr) und Marvin Jeuck (Elz) gewinnen offene Klassen

Mit über 160 Meldungen erreichte die Beteiligung an den Tischtennis-Kreismeisterschaften in Elz einen Andrang wie lange nicht mehr. Viele nutzten die Chance, eine Woche vor Verbandsspielstart die Form zu überprüfen. Heraus kamen teils hochklassige Begegnungen, wobei sich Anabel Beck (SG Lahr) und Marvin Jeuck vom gastgebenden TTC Elz an die Spitze der offenen Klassen setzten. Neben den schon routinierten Kräften war auffällig, dass sich in vielen Konkurrenzen der Nachwuchs in Szene setzte. So gingen Titel an Tiziana Schuh (TTF Oberzeuzheim), Amelie Kempa (TTC Offheim), Basima Posselt (TTC Staffel) und Luisa Laukner (Limburg 07) sowie Jannis Reinhardt, Aaron Wennrich (beide TTC Staffel), Aaron Stein (TTC Elz) und Julian Kowalski (TTC Offheim). Zwei Einzeltitel holte sich Kai Otterbach (TTC Hausen), in der A-Klasse und bei den Senioren 40, während bei den Oldies 50 Erich Gartner (TTC Offheim) und bei den ü75 Hans Dieter Schön (TTC Villmar) ganz vorne waren. Kreisvorstand und Veranstalter brachten die Veranstaltung reibungslos über die Bühne und zeigten sich mit Ablauf und Beteiligung sehr zufrieden.

Die Detail-Ergebnisse aller Spiele findet ihr unter nachstehendem Link: Ergebnisse KEM Erwachsene 2019

Konkurrenzen nebst Fotos der Sieger. (mehr …)

Einladung zu den Kreiseinzelmeisterschaften Nachwuchs am 21. und 22. September in Limburg

Kreiseinzelmeisterschaften Nachwuchs am 21./22. September in Limburg

Voranmeldungen ersichtlich im MKTT-Online (werden täglich aktualisiert).

Link zur Seite: Turnierergebnisse (MKTT-Online)

 

Die diesjährigen Kreismeisterschaften Nachwuchs werden von den Vereinen VfR 07 Limburg und VfR 19 Limburg ausgerichtet. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Hier findet ihr die Ausschreibung, damit ihr frühzeitig wisst, wann welche Konkurrenzen gespielt werden: KEM Turnierinfo (mehr …)

Bericht des Kreisvorstands beim Kreistag 2019 in Blessenbach…

…Tischtenniskreis Limburg-Weilburg steht in 9 von 10 Kategorien unter den Top 3 der 23 Kreise in Hessen, zweimal sogar auf Platz 1. Seit Saison 2013/14 in 6 Kategorien verbessert…neue Ziele für die nächsten 3 Jahre festgelegt

Hier findet ihr die Präsentation, die der Kreisvorstand anlässlich des Tischtennis-Kreistages in Blessenbach am 17.06.2019 vorgestellt hat.

Hier steht die gesamte Präsentation als Download bereit (Achtung, die Datei hat 24 MB): Bericht Kreisvorstand 2019 – Homepage 2019_06_26

KEM 2019 – morgen früh um 10.00h geht’s los – Nachmeldungen bis 30min vor Start der Konkurrenzen möglich

Liebe Tischtennis-Spielerinnen und Tischtennis-Spieler,

mittlerweile haben wir 130 Voranmeldungen für die Kreismeisterschaften am Samstag und Sonntag. So viele Voranmeldungen waren es noch nie. Vielen Dank dafür.

Nach wie vor ist unser Ziel, 200 Teilnehmer/innen zu erreichen. 

Das können wir immer noch schaffen, da wir Nachmeldungen ausnahmsweise noch bis 30min vor Start der Konkurrenzen zulassen.

Die Vereine mit der besten Teilnahmequote erhalten übrigens einen Gutschein über 100 € bei unserem Sponsor Spin und Speed sowie ein Original-Trikot der Deutschen Tischtennis-Nationalmannschaft (freundlicherweise beim letzten Kreistag bereitgestellt von unserem ITTF-Präsidenten Thomas Weikert).

Das Turnier bietet eine wunderbare Möglichkeit, sich auf die neue Saison vorzubereiten. Wir würden uns daher über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Hier findet ihr die Ausschreibung, damit ihr wisst, wann welche Konkurrenzen gespielt werden: KEM Erwachsene 2019 LM-WEL Einladung

Hier die Startzeiten der Konkurrenzen:

Samstag 07.09.2019:
10:00h alle Seniorinnen- und Senioren-Klassen (40, 50, 60, 65, 70, 75, 80)

Bei den Seniorinnen und Senioren gelten folgende Altersstufen:

Seniorinnen und Senioren 40: ab Jahrgang 1980
Senioren 50: ab Jahrgang 1970
Senioren 60: ab Jahrgang 1960
Senioren 65: ab Jahrgang 1955
Senioren 70: ab Jahrgang 1950
Senioren 75: ab Jahrgang 1945
Senioren 80: ab Jahrgang 1940

12:00h Damen A (QTTR 0 – 1700)
12:00h Herren A (QTTR 0 – 2000)
14:00h Damen D (QTTR 0 – 1100)
14:00h Herren D (QTTR 0 – 1400)

Sonntag 08.09.2019:

10:00h Herren E (QTTR 0 – 1200)
10:00h Damen B (QTTR 0 – 1500)
10:00h Herren B (QTTR 0 – 1800)
14:00h Damen C (QTTR 0 – 1300)
14:00h Herren C (QTTR 0 – 1600)
15:00h Damen offene Klasse (keine Begrenzung)
15:00h Herren offene Klasse (keine Begrenzung)

Hier geht es zum Formular: Bestaetigung fuer Nachwuchsspieler

Und hier findet ihr die Übersicht der bisherigen Meldungen. Diese werden täglich aktualisiert: Anmeldungen 

KEM 2019…die 100er Marke wurde soeben geknackt – damit fehlen uns nur noch 100 weitere Voranmeldungen

Liebe Tischtennis-Spielerinnen und Tischtennis-Spieler,

bereits 2 Tage vor Anmeldeschluss (Donnerstag, 05.09.2019) haben wir mehr als 100 Voranmeldungen für die Kreismeisterschaften. So viele Voranmeldungen waren es noch nie. Vielen Dank dafür.

Nach wie vor ist unser Ziel, 200 Meldungen (Damen und Herren) zu erreichen. Dies entspräche einer Teilnehmerquote von weniger als 10% aller aktiven Spielerinnen und Spieler. Das sollten wir schaffen. Die Vereine mit der besten Teilnahmequote erhalten übrigens einen Gutschein über 100 € bei unserem Sponsor Spin und Speed sowie ein Original-Trikot der Deutschen Tischtennis-Nationalmannschaft (freundlicherweise beim letzten Kreistag bereitgestellt von unserem ITTF-Präsidenten Thomas Weikert)

Das Turnier bietet eine wunderbare Möglichkeit, sich auf die neue Saison vorzubereiten. Wir würden uns daher über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Zur besseren Planung der Veranstaltung ist ab diesem Jahr die Teilnahme nur noch mittels Voranmeldung möglich. Anmeldeschluss ist Donnerstag, 05.09.2019, 23.59h. Am einfachsten erfolgt die Anmeldung über MyTischtennis (geht erst ab dem 15.08.2019 nach Freischaltung des gültigen QTTR-Wertes) direkt hier: https://www.mytischtennis.de/community/tournament?tournamentId=375949

Hier findet ihr die Ausschreibung, damit ihr frühzeitig wisst, wann welche Konkurrenzen gespielt werden: KEM Erwachsene 2019 LM-WEL Einladung

Hier geht es zum Anmeldeformular (nur bei Anmeldung per Fax: erforderlich): KEM Erwachsene 2019 LM-WEL Anmeldeformular

Hier geht es zum Formular: Bestaetigung fuer Nachwuchsspieler

Und hier findet ihr die Übersicht der bisherigen Meldungen. Diese werden täglich aktualisiert: Anmeldungen 

Zweites Tischtennis-Trainingscamp des TTC Bad Camberg ein großer Erfolg

Intensive Spiele beim Abschlussturnier des Sommercamps 2019 (Foto: Nagim Eichhorn)

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat der Tischtennisclub Bad Camberg e.V. ein Trainingscamp für junge Tischtennis-Nachwuchsspieler/innen veranstaltet. Und der Erfolg lässt sich an der Teilnehmerzahl ablesen: Waren es beim ersten Trainingscamp an Ostern noch 12 Schüler und Jugendliche, hatten sich ein halbes Jahr später zum Sommercamp bereits 20 Tischtennisbegeisterte angemeldet. Der Teilnehmerkreis erstreckte sich diesmal bis nach Erfurt/Thüringen.

Auf dem Programm standen fünf Tage intensives Training mit Übungseinheiten vor- und nachmittags. Gleich zu Beginn gab es für die Nachwuchsspieler eine professionelle Materialschulung des TT-Shops Spin und Speed. Schwerpunkt des ersten Tages war dann das Üben des Konterschlags. Aufgrund der heißen Temperaturen ging es an Tag zwei ─ nach einer kleinen Trainingseinheit vormittags und dem Mittagessen ─ direkt zum Abkühlen ins Bad Camberger Freibad. Dort wurde natürlich, neben dem Sprung ins kühle Wasser, an den Tischtennissteinplatten munter weitergespielt. Tag drei stand im Zeichen des Vorhand-Topspins und an Tag vier lag der Schwerpunkt der Übungen auf der Rückhand sowie bei verschiedenen Koordinationsübungen. Dank intensiver Begleitung von Schüler- und Jungendtrainer Nagim Eichhorn konnten im Verlauf des Trainingscamps bei allen Nachwuchsspielern Fehler im Bewegungsablauf und der Schlägerhaltung korrigiert werden. (mehr …)

Vereinsmeisterschaften 2019 der Tischtennisabteilung des TSV Heringen

Am 24. August konnten wir neun Kinder zu den Vereinsmeisterschaften des Nachwuchses in der Turnhalle begrüßen. In einem spannenden Endspiel konnte Leon Höfle Ben Hawelka mit 3:1 Sätzen bezwingen. Im Anschluss an viele spannende und gutklassige Spiele wurden den Kindern Urkunden und Medaillen überreicht.

Vereinsmeister Leon Höfle (Mitte), Ben Hawelka (rechts, 2. Platz) und Len Fehringer (links, 3. Platz).

Tischtennis-Tasting beim TuS Neesbach

Nagim Eichhorn und Eric Strom mit den teilnehmenden Kindern.

Im Rahmen der Spiel- und Sportwoche des TuS Neesbach fanden in der letzten Woche der Sommerferien zwei Tischtennis-Trainingseinheiten statt. Unterstützt wurden diese Trainingseinheiten durch das erstmalig im Kreis Limburg-Weilburg angebotene Tischtennis-Tasting. Das neue Konzept soll Kinder aller Altersstufen den Spaß am Tischtennis näherbringen und sie für diesen Sport begeistern.

Durchgeführt wurde das Training von Nagim Eichhorn (Kreisschulsportbeauftragter), der hierbei von Eric Strom (TuS Neesbach) unterstützt wurde. Die Kinder machten Aufwärmspiele, führten Tipp-Übungen durch, übten sich im Aufschlag und dem Vor- und Rückhandspiel.

Weiterhin wurden Koordinationsspiele wie die „Obsternte“ gespielt, bei der Raben umgeschossen werden mussten und die den Kindern viel Freude bereitete. (mehr …)

Trainingslager Nachwuchs des VfR 07 Limburg

Am Samstag und Sonntag, dem 24. und 25. August, wurde unser diesjähriges Trainingslager für den Nachwuchsbereich veranstaltet. An beiden Tagen wurde von 10 – 15 Uhr trainiert mit einer Verschnaufpause und gemeinsamem Mittagessen.

Organisiert und geleitet von Daniel Laukner, konnten die Nachwuchsspielerinnen und Nachwuchsspieler viel über die richtige Technik erfahren und sich optimal auf die anstehende Saison vorbereiten. Der Andrang war an beiden Tagen groß, sodass nur einige Wenige diese tolle Veranstaltung verpassten. Unterstützt wurde Daniel Laukner von Dominic Temme und Daniel Krutsch.

An mehreren Stationen konnten die Talente beweisen, was in ihnen steckt. Alle hatten über beide Tage hinweg viel Spaß und Freude am sehr gut organisierten Trainingslager.

Ein Event, das in unseren Veranstaltungskalender aufgenommen wird. (mehr …)

Vereinsmeisterschaften Nachwuchs des VfR 07 Limburg

Unsere jüngsten der Abteilung zeigten an dem Tag was es ausmacht mit vollem Einsatz und Siegeswillen an den Start zu gehen. Neben packenden Ballwechseln und Nervenkitzel pur nicht nur bei den Kids sondern bei allen Beteiligten konnte sich am Ende Nico Schrauth den 1. Platz sichern mit 6:2 Sätzen. Auf den 2. Platz landete Okan Eroglu mit einer Bilanz von 3:5 Sätzen. Den 3. Platz holte sich in diesem Jahr Dzhemil Myumyun der seine erste Saison bei uns im Einsatz ist. Die Bilanz von Dzhemil lautet 4:6. Knapper als knapp gingen beide Partien im 5. Satz an seine Konkurrenz.

Am Samstag, dem 25. Mai, fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften des Nachwuchses statt. Bereits morgens starteten wir mit den Entscheidungen in den Klassen männliche Jugend, weibliche Jugend sowie den B-Schülern. Auch in diesem Jahr wurden die Pokale von unserem treuen Sponsor Markus Schimanski (Schlüsseldienst Schimanski in Limburg) gestellt. Vielen Dank Markus!

In der Konkurrenz der männlichen Jugend konnte sich Marcus Laukner durchsetzen. Marcus verlor keinen Satz gegen die anderen Teilnehmer und sicherte sich somit den verdienten 1. Platz. Oliver Rust holte sich den 2. Platz vor Pascal Plachetka. (mehr …)

Bällchen im Fokus: eisgekühlt oder aus Plastik?

Kleine Kugeln standen wie immer im Mittelpunkt des Tischtennis-Sommercamp der Schüler des TuS Dehrn. Die meiste Zeit waren die Kugeln wenige Gramm schwer, vollkommen rund und aus Plastik, doch weitaus beliebter waren in dieser heißen Sommerwoche am Ende der Ferien die Kugeln aus Eis in allen Geschmacksrichtungen von der benachbarten Eisdiele. Das Camp ist inzwischen eine gute Tradition, zumal einige der Teilnehmer wie Till Weißer, Onurhan Eroglu, Fabian Lakemeier oder Alessandro Barbera mindestens schon dreimal dabei waren, wenn unter Anleitung der Trainer Jürgen Kannenberg und Sophie Kremer die Schüler ihre Fertigkeiten verbessern. Das gelingt meist, zumal in diesem Jahr auch viele Anfänger dabei waren, die in den nächsten Jahren den Trainern und der gesamten TuS-Familie viel Freude machen werden.

(mehr …)