Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Kategorie: RTZ Limburg I

Der RTZ-Nachwuchs stimmt sich im Sommercamp auf die neue Saison ein

Das 4-tägige Trainingslager verbindet Spaß mit neuen Trainingskonzepten

Von Mittwoch bis Samstag (17.-20. August) fand erstmals das Sommercamp der Regionalen Trainingszentren in der Erlenbachhalle in Elz statt. Unter der professionellen Leitung von Cordula Murek (A-Lizenz), Alexander Murek (B-Lizenz) sowie Nagim Eichhorn (C-Lizenz) trainierten die über 20 Teilnehmer/innen aus den Trainingszentren Limburg I, Waldbrunn und Oberlahn, unterstützt durch Gastspieler aus Recklinghausen, in zwei Einheiten täglich. Das Hauptaugenmerk der Trainingsinhalte lag dabei auf der Verbesserung des Aufschlag-Rückschlag Spiels, der Beinarbeit sowie der beidseitigen Topspin Eröffnung.

Cordula Murek gibt genaue Anweisungen für eine neue Übung.

Auch das Aufwärmen wurde gezielt mit Übungen verbunden.

 

(mehr …)

Rückspiel RTZ Waldbrunn – RTZ Limburg 1

rueckspiel_waldbrunn_limburg_2016Spannende Spiele in Waldernbach

Am Sonntag dem 03.07. trafen sich die beiden Trainingszentren aus Waldbrunn und Limburg zum fälligen Rückspiel in Waldernbach. Im Hinspiel hatten die Limburger mit 2:1 die Nase vorn. Dies wollte Waldbrunn natürlich im Heimspiel freundlicher gestalten.

Man brachte diesmal jeweils zwei Mannschaften in die Halle. Die erste Begegnung lautete: Anabel Beck, Constantin Schick, Christopher Schick und Noel Montimurro gegen Martin Höhler, Rick Reiter, Johannes Höhler und Aaron Stein. Bei der Zweiten traten an: Nils Stahl, Carolin Beck und Basima Posselt gegen David Ohs, Tim Bokler, Luca Minor und Cedric Montimurro.

Es stellten sich zwei muntere Spielchen ein. In der ersten Begegnung wurden die Punkte im Doppel geteilt. Im vorderen Paarkreuz behielten Anabel Beck und Constantin Schick beeindruckend die Oberhand und im hinteren Paarkreuz konnte allein Johannes für Limburg punkten. Somit stand es zum Wechsel 4:2 für Waldbrunn. Im zweiten Teil rafften sich die Limburger auf und ließen nur noch einen Gegenpunkt, durch den an diesem Tag überragenden Constantin Schick, zu. Somit endete die Begegnung mit einem leistungsgerechten 5:5.

(mehr …)

Jahresabschlussturnier der RTZs Limburg und Waldbrunn

jahresendkaempfe_rtzs_limburg_waldbrunn_2015Die regionalen Trainingszentren beenden das Jahr mit spannenden Wettkämpfen

Am 12.12.2015 fanden sich 17 Kinder in der Turnhalle der Lindenschule in Lindenholzhausen ein, um die vergangene Vorrunde mit einem Mannschaftsturnier gemeinsam abzuschließen. Da die personelle Verteilung der beiden RTZs etwas im Ungleichgewicht war, erklärte sich Luca Minor bereit für Waldbrunn zu starten und Basima Posselt für zwei der Waldbrunner Mannschaften.
Nach der Einteilung der Mannschaften führten die Kinder die Begrüßungen durch und schon ging es los.

(mehr …)

„Hoher Besuch“ beim Start des RTZ Limburg 1 in die neue Saison

„Hoher Besuch“ beim Start des RTZ Limburg I in die neue Saison

hoher_besuch_start_rtz_lm1

Vordere Reihe v.l.n.r: David Ohs, Yannick Rodrigues, Helen Stein, Max Zuleger, Aaron Stein, Luca Minor, Niklas Günther – Hintere Reihe v.l.n.r.: Rick Reiter, Co Trainer Leon Kurz, B-Lizenztrainer Piotr Frackowiak, Betreuer Matthias Minor, „Gasttrainer“ Christopher Horn und Christian Silea

Die erste Trainingseinheit der neuen Saison des RTZ Limburg 1 begann mit einer Überraschung. Piotr Frackowiak brachte Verstärkung aus den höheren Ligen Deutschlands als Trainingspartner mit. Christopher Horn aus der 3. Bundesliga und Christian Silea aus der Hessenliga hatten sichtlich Spaß, den Youngstern aus Elz, Aumenau, Werschau und Lindenholzhausen ihre Erfahrung weiterzugeben und sie an der Platte zu fordern. Schade nur, dass durch Krankheit und Meisterschaftsspiele nur 8 Spielerinnen und Spieler von 14 in diesen Hochgenuss kamen. Vielleicht ist dies ja nicht der letzte Besuch der Profis. Den anderen wäre es zu wünschen. (mehr …)

Erste vom TT-Kreis organisierte Bundesligafahrt ein voller Erfolg

RTZ Limburg I, RTZ Waldbrunn und Spieler/innen aus Lahr, LIndenholzhausen und Elz besuchten das Bundesligaspiel TTC Zugbrücke gegen Ochsenhausen

Am 15.03.2015 war es endlich soweit. Knapp 50 tischtennisbegeisterte Zuschauer machten sich gemeinsam mit dem Bus, welcher dankenswerterweise von Rainer Schmitt organisiert wurde, auf den Weg nach Grenzau. Somit wurde der erste vom TT-

BundesligafahrtKreis ins Leben gerufene Bundesligabesuch bestens angenommen. Gespannt wartete man darauf, wie sich der Tabellenvierte aus Ochsenhausen in Grenzau schlagen würde. Und das Spiel hielt was es versprach: Vor ausverkauften Publikum zeigten beide Teams Tischtennis auf Weltklasseniveau, das nicht nur die Kinder und Jugendlichen von den Stühlen riss.

(mehr …)

Das Training im Regionalen Trainingszentrum Limburg 1 zahlt sich aus!

Mehrere Podestplätze für das RTZ Limburg I bei den Jahrgangsmeisterschaften

RTZ 1

Die Teilnehmer des RTZ Limburg 1 v.l.n.r.: Basima Posselt, Yasin Kol, Tim Bokler, Max Zuleger, Aaron Stein, Rick Reiter und David Ohs

Bei den diesjährigen Jahrgangsmeisterschaften in Bad Camberg ernteten die Vereine erste Früchte aus dem Regionalen Leistungszentrum Limburg I. Fünf Podestplätze und eine Platzierung holten die Teilnehmer bei den Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 2003-2006. Die Altersklasse 2 der Mädchen dominierte Basima Posselt vom TTC Elz nach Belieben und gab in 5 Spielen nur einen einzigen Satz ab. Bei den Bezirksmeisterschaften 4 Wochen später setzte sie noch einen drauf und qualifizierte sich mit einem grandiosen dritten Platz für die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften!
(mehr …)

Zweites Regionales Trainings-Zentrum (RTZ) Limburg I eröffnet

Kooperation zwischen TTC Elz, TTC Lindenholzhausen und TTC Werschau

RTZ Limburg I

In Lindenholzhausen wurde am 22.11.2014 nun auch das 2. Regionale Tischtennis-Trainings-Zentrum Limburg I ins Leben gerufen. Zur Eröffnung waren neben dem Nachwuchs und deren Eltern Kreiswart Thomas Meilinger sowie die jeweiligen Präsidenten der zukünftig kooperierenden Vereine, Hubert Koch vom TTC Lindenholzhausen und Ulrich Hadaschick vom TTC Elz, vor Ort. Auch der TTC Werschau ist erfreulicherweise Teil dieses Projektes, das ausgewählten Spielerinnen und Spielern aus den drei genannten Vereinen die Möglichkeit geben soll, unter der professioneller Leitung von Piotr Frackowiak in einer leistungsstarken Trainingsgruppe zwei Mal im Monat zu trainieren. (mehr …)

Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme