Kategorie: Vereinsmeisterschaften

Zum sportlichen Jahresabschluss wurden die TTF Oberzeuzheim Nachwuchsvereinsmeister gesucht

Mia Meteling und Luca Heun sichern sich die begehrten Titel

Traditionell kommen alle Nachwuchsspieler*Innen der Tischtennisfreunde im letzten Training des Jahres zusammen, um die Vereinsmeister zu küren und den Jahresausklang gesellig ausklingen zu lassen. Doch die Leckereien mussten erst sportlich verdient werden. Unter der Leitung des 2. Jugendwarts Kevin Wingender, Nadine Wingender und Alex Groh gab es, ganz im Sinne der Geschlechtergleichberechtigung, keine Unterscheidung zwischen den Mädchen und Jungen, sondern es wurde in zwei Leistungsklassen gespielt. (mehr …)

Liam Schneider triumphiert bei den Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften des TTC Eisenbach

Bei den diesjährigen Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften traten insgesamt acht Schülerinnen und Schüler an. Nach knapp 90 Minuten, tollen Ballwechseln und spannenden Spielen sowie einer kurzen Stärkungspause setzte sich Vorjahressieger Liam Schneider knapp vor Jannik Lippe und Hubertus Uhlenbrauck durch und verteidigte seinen Titel. Nils, Arif, Kai, Victoria und Hannah folgten auf den weiteren Plätzen.

Alle, die Tischtennis im Verein ausprobieren möchten, sind dienstags um 18 Uhr in der Selterser Sporthalle herzlich eingeladen.

Melvin Bäcker bei den Vereinsmeisterschaften nicht zu schlagen

Alle Sieger der Vereinsmeisterschaften der Jugendklasse I.

Am Freitag, dem 13.12.2019, ermittelte der TTC Lindenholzhausen in der Turnhalle der Lindenschule den besten Jugendnachwuchsspieler. Es traten sechs Akteure an, die die Meisterschaft im Modus „Jeder gegen Jeden“ ausspielten.

Es wurde eine klare Sache für Melvin Bäcker. Ohne Satzverlust setzte er sich in allen fünf Spielen klar durch. Zweiter wurde Fabian Zuleger, der sich in seinen gewonnenen Spielen genauso klar durchsetzte, gegen Melvin jedoch keine Chance hatte. Erfreulich war der dritte Platz für Ben Jung. Er musste sich nur den vor ihm platzierten Fabian und Melvin beugen.

Insgesamt boten alle Jugendlichen großartigen Sport und empfahlen sich für weitere Aufgaben in der Rückrunde der Meisterschaften.

Ben Jung belegte Platz 3.

Anna Schneider gewinnt die Vereinsmeisterschaften der Jugendklasse II

Mika Pauler

Am Mittwoch, dem 11.12.2019, ermittelte der TTC Lindenholzhausen in der Turnhalle der Lindenschule das beste Nachwuchstalent der Jugend, die noch nicht fest in einer der Jugendmannschaften zum Einsatz kommen.

Es fanden sich 6 Spielerinnen und Spieler um 17 Uhr in der Halle ein. Mit großen Augen betrachteten sie die zu gewinnenden Pokale und machten sich mit Eifer daran, die Tische aufzubauen und sich warmzuspielen.

(mehr …)

Vereinsmeisterschaften 2019 der Tischtennisabteilung des TSV Heringen

Am 24. August konnten wir neun Kinder zu den Vereinsmeisterschaften des Nachwuchses in der Turnhalle begrüßen. In einem spannenden Endspiel konnte Leon Höfle Ben Hawelka mit 3:1 Sätzen bezwingen. Im Anschluss an viele spannende und gutklassige Spiele wurden den Kindern Urkunden und Medaillen überreicht.

Vereinsmeister Leon Höfle (Mitte), Ben Hawelka (rechts, 2. Platz) und Len Fehringer (links, 3. Platz).

Vereinsmeisterschaften Nachwuchs des VfR 07 Limburg

Unsere jüngsten der Abteilung zeigten an dem Tag was es ausmacht mit vollem Einsatz und Siegeswillen an den Start zu gehen. Neben packenden Ballwechseln und Nervenkitzel pur nicht nur bei den Kids sondern bei allen Beteiligten konnte sich am Ende Nico Schrauth den 1. Platz sichern mit 6:2 Sätzen. Auf den 2. Platz landete Okan Eroglu mit einer Bilanz von 3:5 Sätzen. Den 3. Platz holte sich in diesem Jahr Dzhemil Myumyun der seine erste Saison bei uns im Einsatz ist. Die Bilanz von Dzhemil lautet 4:6. Knapper als knapp gingen beide Partien im 5. Satz an seine Konkurrenz.

Am Samstag, dem 25. Mai, fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften des Nachwuchses statt. Bereits morgens starteten wir mit den Entscheidungen in den Klassen männliche Jugend, weibliche Jugend sowie den B-Schülern. Auch in diesem Jahr wurden die Pokale von unserem treuen Sponsor Markus Schimanski (Schlüsseldienst Schimanski in Limburg) gestellt. Vielen Dank Markus!

In der Konkurrenz der männlichen Jugend konnte sich Marcus Laukner durchsetzen. Marcus verlor keinen Satz gegen die anderen Teilnehmer und sicherte sich somit den verdienten 1. Platz. Oliver Rust holte sich den 2. Platz vor Pascal Plachetka. (mehr …)

Vereinsmeisterschaften TuS Gräveneck

Am 31.01.2019 fanden in Gräveneck die Vereinsmeisterschaften im Nachwuchsbereich statt. Sieben Kinder nahmen daran teil. Zu gewinnen gab es neben einer Urkunde noch einen Pokal. Zudem bekamen die Kinder eine kleine Aufmerksamkeit.

Nachdem der regelgerechte Aufschlag in den Wochen zuvor intensiv geübt wurde, kamen bei den Vereinsmeisterschaften spannende Ballwechsel zustande.

Gespielt wurde in drei Altersklassen. Dabei ergaben sich folgende Platzierungen:

Altersklasse bis 8 Jahre:

  1. Franka Winkelmann
  2. Kim Schaffrath
  3. Hannah Ponto

Altersklasse 9-12 Jahre:

  1. Luca Mauritio Contino Martin
  2. Alex Bornemann
  3. Adrian Badea

Altersklasse 13-14 Jahre

  1. Mark Ponto

Till Weißer siegt im Kopf-an-Kopf-Rennen

Die besten Vier: (v.l.) Alessandro Barbera, Till Weißer, Onurhan Eroglu und Fabian Lakemeier.

Die Dehrner Schüler machen den Verantwortlichen seit Jahren viel Freude mit immer besseren Leistungen auf Kreis- und Bezirksebene. Das zeigte sich auch bei den ansprechenden Duellen anlässlich der Vereinsmeisterschaft. Hier standen die Vier aus der Bezirksoberliga-Mannschaft standesgemäß vorne. In vielen spannenden und ansehnlichen Matches ging es knapp zu, so dass Till Weißer zwar der neue Vereinsmeister in Dehrn ist, aber Alessandro Barbera, Onurhan Eroglu und Fabian Lakemeier aus der Ersten sowie Simon Weimer, Ousama und Ismail Aoulad und Daniel Holzer aus der Zweiten hochzufrieden sein können. Der TuS Dehrn hofft, dass diese Schülergeneration am Ball bleiben und in wenigen Jahren auch die Herrenmannschaften verstärken können.

(Bericht & Foto: Sven-Hendrik Hahn, TuS Dehrn)

Zum sportlichen Jahresabschluss wurden die TTF Oberzeuzheim Nachwuchsvereinsmeister gesucht

Tiziana Schuh und Sophie Krießbach sichern sich die letzten Titel des Jahres

Nach einem überaus erfolgreichen Jahr mit dem Highlight der Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften sowie zuletzt zwei Medaillen bei den Hessischen Einzelmeisterschaften ließ die TTF-Nachwuchsgruppe das Jahr mit den Vereinsmeisterschaften ausklingen. Unter der Leitung des 2. Jugendwarts Kevin Wingender und Nadine Hölper gab es, ganz im Sinne der Geschlechtergleichberechtigung, keine Unterscheidung zwischen den Mädchen und Jungen, sondern es wurde in zwei Leistungsklassen gespielt: alle Spieler*Innen, die auf Verbands- oder Bezirksebene aktiv sind, duellierten sich untereinander sowie alle aus den kreisgebundenen Spielklassen. (mehr …)

Toller Sport bei den Jugendvereinsmeisterschaften des TTC Lindenholzhausen

Die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften mit Jugendbetreuern.

Am Freitag, dem 14.12.2018, trug der TTC Lindenholzhausen seine Jugendvereinsmeisterschaften in der Turnhalle der Lindenschule aus. Die sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten ihren Meister im Modus Jeder gegen Jeden aus.  Die unterschiedlichen Altersklassen wurden durch Punktvorgabe ausgeglichen. Hierdurch entwickelten sich eine Reihe von spannenden und guten Spielen. Den Sieg erspielte sich Helen Stein mit einer Bilanz von 5:1. Knapp geschlagen, mit der gleichen Bilanz und einem Satz mehr verloren, belegte Rico Balzer den zweiten Platz. Er konnte dafür Helen die einzige Niederlage beibringen. (mehr …)