Kategorie: Vereine

Einladung zum Benefizspiel des TTC Staffel am Sonntag, den 5. Mai 2019 ab 13:45h in Staffel

Der TTC Staffel unterstützt in diesem Jahr die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des St. Vincenz-Krankenhauses in Limburg

Der TTC Staffel lädt euch herzlich zu einem Tischtennis-Highlight in Staffel ein. Neben sehenswertem Tischtennis in der 2. Bundesliga bietet sich für die TT-Vereine die Möglichkeit, Punkte für das Jugendfördermodell des Tischtenniskreises zu erhalten. Vereine, die mit mindestens fünf Nachwuchsspieler(innen) beim TTC Staffel zu Gast sind, können sich die begehrten Punkte sichern.

Zu den Maximen der Vereinsphilosophie des TTC Staffel gehören nicht nur Leistungssport, Förderung der Nachwuchstalente,  Kooperationen mit Schulen und Kindergärten, sondern auch das soziale Engagement und gesellschaftspolitische Verantwortung.

Unvergessen bleibt das letztjährige Benefizspiel zugunsten der Palliativstation des St. Vincenz-Krankenhauses in Limburg. Auf dieser Spezialstation werden schwerstkranke Menschen aufopferungsvoll begleitet. Die Patienten sind am Ende ihres Lebens angekommen und es geht nicht mehr darum, den Tod zu verhindern, sondern das Sterben zu erleichtern und die Angehörigen zu unterstützen.

(mehr …)

Tischtennis – OSTERCAMP beim TTC Bad Camberg – noch sind Plätze frei

Für Schüler/innen und Jugendliche im Alter von 10-17 Jahren

Der Tischtennisclub Bad Camberg e.V. lädt in den diesjährigen Osterferien zu einem 4-tägigen Ostercamp (23.-26. April 2019) ein. Teilnehmen können Schüler/innen sowie Jugendliche aller Spielklassen im Alter von 10 – 17 Jahren. Der TTC bieten ein vielseitiges Programm von 9:00-16:00 Uhr mit folgenden Highlights:

 

 

  • Trainingsgruppen nach Alters- und Spielklassen
  • Tägliche Übungseinheiten vor- und nachmittags
  • Lizenzierte Trainer und Übungsleiter
  • Aufschlag-, Taktik- und Technikschulung
  • Professionelle Materialschulung vom TT-Shop Spin und Speed
  • Professionelle Streching-Session mit unserem Partner PhysioPeuser

Ein Flyer mit weiteren Informationen rund um das Ostercamp sowie das Anmeldeformular ist verlinkt.

Wir würden uns freuen, wenn viele Kinder den Weg nach Bad Camberg finden.

Spitzensport in Oberbrechen am Samstag, den 23. März 2019 (ab 10.00h) – der Eintritt ist frei

Deutsche Jugendmeisterschaften der unter 25Jährigen im Para-Tischtennis in Oberbrechen

Der Tischtennisclub Oberbrechen 1968 e.V. richtet am 22. & 23. März 2019 in der Emstalhalle in Brechen-Oberbrechen die Deutschen Jugendmeisterschaften im Para-Tischtennis der unter 25Jährigen aus. Rund 70 Para-Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland nehmen teil und freuen sich auf hochspannende, sportlich und menschlich faire Wettkämpfe, die unter dem Motto stehen „Tischtennis gemeinsam leben & erleben“. Schirmherr des Turniers ist der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier

Die Veranstaltung beginnt am Freitag Nachmittag mit Trainingsmöglichkeiten und der Meldung durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Am Samstag startet die offizielle Eröffnung durch den hessischen Innenminister Peter Beuth um 10.00h und direkt danach kommen die Zuschauer in den Genuss toller Spiele. Der Eintritt ist frei. Der TTC Oberbrechen und der Tischtenniskreis Limburg-Weilburg freuen sich über zahlreiche Zuschauer. Der Eintritt ist frei! Tischtennis-Spitzensport in Hessen ist unmittelbar nach den Deutsche Meisterschaften in Wetzlar letzte Woche garantiert.

Hier findet ihr die Programmübersicht: Programmübersicht NDM 2019 Para

(mehr …)

Vereinsmeisterschaften TuS Gräveneck

Am 31.01.2019 fanden in Gräveneck die Vereinsmeisterschaften im Nachwuchsbereich statt. Sieben Kinder nahmen daran teil. Zu gewinnen gab es neben einer Urkunde noch einen Pokal. Zudem bekamen die Kinder eine kleine Aufmerksamkeit.

Nachdem der regelgerechte Aufschlag in den Wochen zuvor intensiv geübt wurde, kamen bei den Vereinsmeisterschaften spannende Ballwechsel zustande.

Gespielt wurde in drei Altersklassen. Dabei ergaben sich folgende Platzierungen:

Altersklasse bis 8 Jahre:

  1. Franka Winkelmann
  2. Kim Schaffrath
  3. Hannah Ponto

Altersklasse 9-12 Jahre:

  1. Luca Mauritio Contino Martin
  2. Alex Bornemann
  3. Adrian Badea

Altersklasse 13-14 Jahre

  1. Mark Ponto

Till Weißer siegt im Kopf-an-Kopf-Rennen

Die besten Vier: (v.l.) Alessandro Barbera, Till Weißer, Onurhan Eroglu und Fabian Lakemeier.

Die Dehrner Schüler machen den Verantwortlichen seit Jahren viel Freude mit immer besseren Leistungen auf Kreis- und Bezirksebene. Das zeigte sich auch bei den ansprechenden Duellen anlässlich der Vereinsmeisterschaft. Hier standen die Vier aus der Bezirksoberliga-Mannschaft standesgemäß vorne. In vielen spannenden und ansehnlichen Matches ging es knapp zu, so dass Till Weißer zwar der neue Vereinsmeister in Dehrn ist, aber Alessandro Barbera, Onurhan Eroglu und Fabian Lakemeier aus der Ersten sowie Simon Weimer, Ousama und Ismail Aoulad und Daniel Holzer aus der Zweiten hochzufrieden sein können. Der TuS Dehrn hofft, dass diese Schülergeneration am Ball bleiben und in wenigen Jahren auch die Herrenmannschaften verstärken können.

(Bericht & Foto: Sven-Hendrik Hahn, TuS Dehrn)

Zum sportlichen Jahresabschluss wurden die TTF Oberzeuzheim Nachwuchsvereinsmeister gesucht

Tiziana Schuh und Sophie Krießbach sichern sich die letzten Titel des Jahres

Nach einem überaus erfolgreichen Jahr mit dem Highlight der Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften sowie zuletzt zwei Medaillen bei den Hessischen Einzelmeisterschaften ließ die TTF-Nachwuchsgruppe das Jahr mit den Vereinsmeisterschaften ausklingen. Unter der Leitung des 2. Jugendwarts Kevin Wingender und Nadine Hölper gab es, ganz im Sinne der Geschlechtergleichberechtigung, keine Unterscheidung zwischen den Mädchen und Jungen, sondern es wurde in zwei Leistungsklassen gespielt: alle Spieler*Innen, die auf Verbands- oder Bezirksebene aktiv sind, duellierten sich untereinander sowie alle aus den kreisgebundenen Spielklassen. (mehr …)

Toller Sport bei den Jugendvereinsmeisterschaften des TTC Lindenholzhausen

Die Teilnehmer der Vereinsmeisterschaften mit Jugendbetreuern.

Am Freitag, dem 14.12.2018, trug der TTC Lindenholzhausen seine Jugendvereinsmeisterschaften in der Turnhalle der Lindenschule aus. Die sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer spielten ihren Meister im Modus Jeder gegen Jeden aus.  Die unterschiedlichen Altersklassen wurden durch Punktvorgabe ausgeglichen. Hierdurch entwickelten sich eine Reihe von spannenden und guten Spielen. Den Sieg erspielte sich Helen Stein mit einer Bilanz von 5:1. Knapp geschlagen, mit der gleichen Bilanz und einem Satz mehr verloren, belegte Rico Balzer den zweiten Platz. Er konnte dafür Helen die einzige Niederlage beibringen. (mehr …)

TTC Oberbrechen richtet am 22./23. März 2019 die Deutschen Jugend-Meisterschaften (U25) im PARA Tischtennis aus…

…und zeigt damit erneut, dass ihm nicht nur zugetraut wird, Großveranstaltungen zu organisieren sondern auch sein soziales Engagement für den Tischtennissport

Die Veranstaltung findet am 22. und 23. März 2019 in der Emstalhalle Oberbrechen statt.

Ganz besonders für den TTC Oberbrechen sowie für die Gemeinde Brechen aber auch den Tischtenniskreis Limburg-Weilburg ist dieses sportliche Event ein absolutes Highlight.

Wer weitere Informationen zum Para Tischtennis sucht, wird auf der Seite des Deutschen Behindertensportverbandes e. V. (DSB) fündig: http://www.dbs-tischtennis.de

Übrigens haben die deutschen Athletinnen und Athleten bei den letzten Para-Tischtennis Weltmeisterschaften in Slovenien Mitte Oktober mit Thomas Schmidberger einen Vizeweltmeister gestellt sowie mit Thomas Brüche und Stephanie Grebe zwei dritte Plätze belegt.

Vereinsmeisterschaften 2018 der Tischtennisabteilung des TSV Heringen

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Am 18. August konnten wir 13 Kinder zu den Vereinsmeisterschaften des Nachwuchses in der Turnhalle begrüßen. Im Anschluss an viele spannende und gutklassige Spiele und einem gemeinsamen Mittagessen wurden den erfolgreichsten Kindern Urkunden und Medaillen überreicht.

Im Anschluss fanden die Vereinsmeisterschaften der Senioren statt. Peter Langhelm konnte seinen Titel als Vereinsmeister im Einzel leider verletzungsbedingt nicht verteidigen. Der Titel ging wie auch in vielen Jahren zuvor an Volker Schöffler. Herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnisse:

Doppel: 1. Platz Volker Schöffler/Daniel Schöffler; 2. Platz Martin Conrad/Gerhard Volk; 3. Platz Klaus Luttenberger/Jürgen Schmidt.

Einzel: 1. Platz Volker Schöffler; 2. Platz Volker Conrad; 3. Platz Martin Conrad. 

Vereinsmeister Volker Schöffler (Mitte), Volker Conrad (rechts, 2. Platz) und Martin Conrad (links, 3. Platz).

Vereinsmeister Ben Hawelka (Mitte), Leon Höfle (links, 2. Platz) und Tom Hawelka (rechts, 2. Platz).

 

 

 

„Fit fürs Ehrenamt“ – Programm 2018 – kostenlose Teilnahme möglich

Landkreis und KVHS bieten kostenlose Kurse für Ehrenämtler an!

Auch in diesem Jahr bietet unser Landkreis in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) für alle ehrenamtlich Tätigen kostenlose Kurse an. Das Kursangebot umfasst aktuell neben vielen praktischen EDV-Modulen (z. B. Excel, Powerpoint, Digitale Bildbearbeitung) auch Stimmtraining, Seminare für Präsentationstechniken und Grundlagenkurse zum Steuerrecht und zur neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Also schaut euch einfach mal das vielfältige Angebot an und meldet euch an!

Weitere Infos findet ihr dazu im beigefügten Flyer: Fit fürs Ehrenamt 2018 – Flyer

und/oder unter dem folgenden Link: www.vhs-limburg-weilburg.de