Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Kategorie: Vereine

Erfolgreiche Titelverteidigung bei den Schüler-Vereinsmeisterschaften des TuS Ahausen

Die Top 3 der Vereinsmeisterschaften des TuS Ahausen.

Unter der Leitung der Trainer Michael Schröder und Fabienne Michel fanden am Samstag, dem 25.11.2017, die Vereinsmeisterschaften der Schülerinnen und Schüler im Bürgerhaus in Ahausen statt. 12 Kinder der Schüler A, B und C spielten den Vereinsmeister 2017 aus. Alle waren, immer angefeuert durch ihre Eltern, mit sehr viel Willen und Kampfgeist dabei.

Den Titel der Vereinsmeisterin konnte Nicole Schröder ohne Satzverlust verteidigen. Auf den weiteren Plätzen folgten Maja Rohde, Matias Marolla, Tom Benack, Jannis Hardt, Sophie Tank, Lisa Schröder, Leon Tank, Johanna Baum, Jule Mayr, Laura Benack und Johanna Krämer.

Am folgenden Samstag, dem 02.12.2017, trugen auch die Herren des TuS ihre Vereinsmeisterschaften aus. Der Vereinsmeister 2017 wurde Michael Schröder, vor Richard Grün, Fabienne Michel, Robin Graf und Michael Schmidt.

„Fit fürs Ehrenamt“ – Programm 2017 – kostenlose Teilnahme möglich

Landkreis und KVHS bieten kostenlose Kurse für Ehrenämtler an!

Auch in diesem Jahr bietet unser Landkreis in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) für alle ehrenamtlich Tätigen kostenlose Kurse an. Das Kursangebot umfasst aktuell neben vielen praktischen EDV-Modulen (z. B. Word, Powerpoint, Digitale Bildbearbeitung) auch Rhethorikseminare, Seminare für Präsentationstechniken und Grundlagenkurse für Vereinsarbeit und Pressearbeit. Also schaut euch einfach mal das vielfältige Angebot an und meldet euch an!

Weitere Infos findet ihr dazu im beigefügten Flyer: Fit fürs Ehrenamt 2017 – Flyer

und/oder unter dem folgenden Link: www.vhs-limburg-weilburg.de

Finaler Stand: TTC Staffel vor TTC Elz und TTF Oberzeuzheim bei Jugendfördermodell / Unverändert: TuS Dehrn gewinnt knapp vor VfL Eschhofen die Newcomer-Rangliste / erstmals Erfolgskomponente eingeflossen

Durch Berücksichtigung von Ausbildungen und Aktionen kommt es noch zu einer Verschiebung bei der Hauptrangliste – Elz jetzt auf Rang 2 / Erneut werden 3.000 € an in der Nachwuchsarbeit erfolgreiche Vereine ausgeschüttet / Ehrungen bei Kreis-Jugendleitersitzung am 14.06.2017 in Neesbach

In der Zeit vom 01.05.2016 bis 30.04.2017 konnten im Jugend-fördermodell wieder Punkte gesammelt werden. Und das haben viele Vereine auch fleißig gemacht. Erstmals seit dieser Saison ist auch eine Erfolgskomponente eingeflossen, die Vereinen mit guten  Ergebnissen bei Turnieren Extra-Punkte beschert. Unten findet ihr den vorläufig finalen Stand der Ranglisten zum Jugendfördermodell der Saison 2016/17. Details zum Jugendfördermodell findet ihr hier: Jugendfördermodell. Eingeflossen in das mit 3.000 € dotierte Projekt sind die Mannschaftsmeldungenalle Kreis-Turniere, an denen Nachwuchsspieler/innen teilgenommen haben (Sommerpokal, Kreispokal, KEM, KJM, KVRL und KERL, Minimeisterschaften). Ferner sind alle absolvierten und bestandenen Ausbildungen sowie die uns zugesandten Aktionen der Vereine aufgenommen. Auch habe ich die Schnuppermobil-Einsätze aus Juni und Juli 2016 sowie Februar 2017 aufgenommen, bei denen Vereine unterstützt haben und ein Veranstaltungsbericht geschrieben wurde.

Hier der aktuelle Stand der mit 2.000 € dotieren Haupt-Rangliste (zur Erinnerung: auch dieses Jahr erhalten wieder die ersten 7 platzierten Vereine Prämien für die Jugendarbeit):

Über nachstehenden Link findet ihr die komplette Rangliste mit weiteren Detail-Informationen, wie sich die Punkte genau zusammensetzen: Punktestand Jugendfördermodell 2017_04_30 (mehr …)

Spin und Speed ab morgen – Donnerstag 01.06.2017 (10.00h) – in Dehrn

Spin und Speed eröffnet ab morgen das Sportgeschäft in Dehrn

Seit Anfang Mai ist Spin und Speed unser neuer Sponsor für den Tischtenniskreis. Das allein ist schon sehr erfreulich, da das Unternehmen um Geschäftsinhaber Kai Otterbach und Stefan Zimmermann hiermit den Nachwuchs unseres Kreises unterstützt. 

Es kommt aber noch besser. Spin und Speed übernimmt ab morgen, Donnerstag, den 01.06.2017, das Sportgeschäft „Sport Point Noll“ in Dehrn und gewährleistet damit rechtzeitig vor Beginn der neuen Saison, dass sich jede/r Tischtennis-Spieler/in mit neuen Belägen, Trikots und sonstigem TT-Zubehör eindecken kann. 

Also auf nach Dehrn. (mehr …)

Vereins-, Termin- und Mannschaftsmeldungen für die Saison 2017/18 mit wichtigen Informationen zur neuen Wettspielordnung

Vom 25. Mai bis 10. Juni Vereinsmeldung (Meldung der Mannschaften),
vom 20. Juni bis 01. Juli Termin- und Mannschaftsmeldung (Aufstellungen) in click-tt zu erfassen

N3D little human character pointing at an info icon.achdem die Rückrunde am vergangenen Wochenende mit den Relegationsspiele zu Ende gegangen ist, laufen die Vorbereitungen für die neue Saison bereits auf Hochtouren. In den nächsten Tagen, steht die neue QTTR-Liste (Stichtag 11.05.2017) zur Verfügung und ab Donnerstag, den 25.05.2017, kann die Vereinsmeldung in click-tt erfasst werden. Wichtige Informationen hat Kreissportwart Thomas Neblung für alle Vereine zusammengestellt und allen Vereinsvorsitzenden bzw. Abteilungsleitern heute per Mail zur Verfügung gestellt. Mit der Veröffentlichung auf der Homepage machen wir die Informationen allen Tischtennis-Spielerinnen und -Spielern zugänglich. Über folgenden Link gelangt ihr direkt zum Schreiben: Vereins-, Termin und Mannschaftsmeldungen 2017-18

Bitte lest auch die Informationen aufmerksam durch. Insbesondere die neue Wettspielordnung des DTTB mit den ergänzenden Bestimmungen des HTTV bringt sehr viele Neuerungen mit sich, die Thomas Neblung  aggregiert aufbereitet hat. Die vollständigen Regelungen findet ihr in der Sonderausgabe des PLOPP, der vor ein paar Tagen vom HTTV versandt wurde. 

750. Beitrag auf der Homepage des Tischtenniskreises Limburg-Weilburg – Zeit DANKE zu sagen

Seit 3,5 Jahren ist die Homepage online – Zeit Danke zu sagen

Am 13.10.2013 ist die Homepage mit dem hier verlinkten Artikel online gegangen. Seitdem wurden mehr als 750 Beiträge veröffentlicht. Im Durchschnitt der rd. 1.300 Tage wurde somit mehr als jeden 2. Tag ein neuer Artikel eingestellt.

Es ist daher an der Zeit, Danke zu sagen. Sowohl denjenigen, die die Artikel geschrieben haben, insbesondere unseren Kreispressewarten Uli Hadaschick, Harald Höhnel, Nachwuchs-Pressewart André Ortseifen sowie seiner Vorgängerin Christine Lehnert. Ferner allen Vereinsvertretern, die uns Artikel zur Veröffentlichung zugesandt haben. Und auch denjenigen ist zu danken, die die Veröffentlichung auf der Homepage vorgenommen haben. Das waren bis jetzt:

Jannis Seyffert (14 Beiträge)
André Ortseifen (32 Beiträge)
Jürgen Arnold (66 Beiträge)
Thomas Schuh (91 Beiträge)
Clemens Scholz (121 Beiträge)
Christine Lehnert (180 Beiträge)
Thomas Meilinger (242 Beiträge)

Vielen Dank an alle und auf die nächsten 750 Beiträge! 

Spannende Spiele bei den Vereinsmeisterschaften 2017 in Elz

Leon Kurz, Nico Klemz und Max Lante sind die neuen Vereinsmeister 2017 in Elz

Kurz vor Ostern suchte der TTC Elz nicht schon die Ostereier, sondern den Vereinsmeister in seiner jeweiligen Spielklasse. In der Anfängergruppe wurden zwei Wettbewerbe in Form eines Tischtennis-Turniers und eines Stationen-Wettbewerbs durchgeführt, in der Leistungsgruppe wurde in zwei 6er Gruppen – eingeteilt in über 1100 TTR-Punkte und unter 1100 TTR-Punkte – der Vereinsmeister im Modus „jeder gegen jeden“ ermittelt.

(mehr …)

Infoveranstaltung zur neuen Wettspielordnung (für alle interessierten Vereinsvertreter)

Sportwart Thomas Neblung nimmt für den TT-Kreis Limburg-Weilburg am
Samstag, den 29.04.2017, in Frankfurt teil

Die Delegierten des 10. DTTB-Bundestages haben Ende November 2016 in Frankfurt/Main eine neue Wettspielordnung verabschiedet, welche am 25.05.2017 in Kraft treten und somit ab der Saison 2017/18 gelten wird. Neben der Vereinheitlichung der Regelungen auf Bundes- und Landesebene, wurde gezielt darauf geachtet, die Wettspielordnung zu vereinfachen.

Mit der Infoveranstaltung möchten wir  interessierte Sportfreunde mit der neuen WO (und den vom HTTV-Beirat am 18.03.2017 verabschiedeten  verbandsspezifischen Anpassungen) vertraut machen. Die Veranstaltungen bieten zudem Zeit für Fragen und einen gemeinsamen Austausch.

Folgende Infoveranstaltungen bietet der HTTV in den nächsten Wochen an: (mehr …)

Sternsinger zu Besuch bei den Vereinsmeisterschaften des TTC Niederzeuzheim – Bericht einer Zuschauerin

Zwischen den Spielen kam hoher Besuch

Ein Zuschauerbericht von Christina Scholz

Samstag der 07.01.2017: in der Mehrzweckhalle Niederzeuzheim fand die Vereinsmeisterschaft statt. Einer Anregung von Thomas Meilinger folgend, besuchten mein Mann und ich als Gäste die Meisterschaft. Um 13 Uhr ging es schon los, nur wenig Organisatorisches und Ruckzuck waren die Spieler an den Tischen.

Die Wettkämpfe zu beobachten war sehr spannend, die Spieler traten mit viel Kampfgeist, Freude und Einsatz an, um eine gute Platzierung zu erreichen.

(mehr …)

Noch 5 freie Plätze für Schulung MKTT-Turniersoftware am 26. März 2017

Schulung am 26.03.2017 durch Günter Laub (TT-Kreiswart Gießen)

Da die Turnier-Software MKTT künftig nicht nur für alle Kreisveranstaltungen verwendet wird, sondern auch im VR-Cup von den Vereinen zum Einsatz kommt, bietet der TT-Kreis am Sonntag, den 26.03.2017, in der Zeit von 10.00h bis ca. 17.00h in Limburg eine Schulung an. Die Schulung führt der TT-Kreiswart des Kreises Gießen, Günter Laub, durch. Interessierte Vereinsvertreter melden sich bitte bei TT-Kreiswart Thomas Meilinger (thomas@meilinger.net) an. Aktuell sind noch 5 Plätze verfügbar. Sofern größeres Interesse besteht als verfügbare Plätze vorhanden sind, wollen wir gerne einen weiteren Schulungs-Termin organisieren. Die Anmeldung erfolgt nach dem Windhundverfahren.

Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme