Kategorie: Vereine

Tischtennis – SOMMERCAMP beim TTC Bad Camberg – noch sind Plätze frei

Für Schüler/innen und Jugendliche im Alter von 8 – 17 Jahren

Nach dem erfolgreichen Ostercamp lädt der TTC Bad Camberg 1987 e.V. in den Sommerferien zum 5-tägigen Sommercamp (29.7.-2.8.2019) ein. Teilnehmen können Schüler/innen sowie Jugendliche aller Spielklassen im Alter von 8 – 17 Jahren. Wir bieten ein vielseitiges Programm von 9:00-16:00 Uhr mit folgenden Highlights:

 

  • Trainingsgruppen nach Alters- und Spielklassen
  • Tägliche Übungseinheiten vor- und nachmittags
  • Lizenzierte Trainer und Übungsleiter
  • Aufschlag-, Taktik- und Technikschulung
  • Stretching-Session mit unserem Partner PhysioPeuser
  • Materialschulung vom TT-Shop Spin und Speed
  • Schwimmbad-Besuch in Bad Camberg (1 Tag)
  • Abschlussturnier mit Pokalen (1.-3. Platz) & Urkunden für alle

 

TT-Kreistagsheft 2019 ist fertig und steht zum Download bereit (82 Seiten mit Rückblick, Ausblick, Berichten, Erfolgen, Klasseneinteilungen)

Hier findet ihr das TT-Kreistagsheft 2019, welches vom Tischtennis-Kreisvorstand (insbesondere von Kreissportwart Thomas Neblung, unserem Nachwuchs-Mann Konrad Grasse und mir) in vielen Stunden erstellt und beim Kreistag in Blessenbach vorgestellt wird. Dieses Jahr wird es keine gebundene Fassung geben, so dass die Vereinsvertreter die Fassung bereits vorab herunterladen können und die für sie wichtigen Seiten ausdrucken können. Das Heft beinhaltet die Berichte aller Vorstandsmitglieder, gibt einen Rückblick auf die abgelaufene Saison (mit vielen Fotos z. B. von allen Meistermannschaften und allen Turnieren) sowie einen Ausblick auf die neue Runde mit allen Klasseneinteilungen (im Erwachsenen-Bereich), Auf- und Abstiegsregelung und vielem mehr.

1. Hier steht die gesamte Präsentation als Download bereit (Achtung, die Datei hat 43 MB): TT-Kreistagsheft 2019 Stand vor Kreistag 2019_06_19

Wenn nicht in der Sommerpause, wann dann…? – Anmeldungen bis zum 15. Juni möglich

Angebot an alle Tischtennis-Damen des Tischtenniskreises Limburg-Weilburg mit einem QTTR-Wert bis 1.400 (mehr als 200 volljährige Spielerinnen im Kreis haben bis zu 1.400 Punkte)

…die Tischtennissaison ist seit Kurzem zu Ende gegangen. Der optimale Zeitpunkt, um für die neue Saison ein bisschen an der eigenen „Technik“ zu feilen und die Sommerpause zu nutzen. Wir freuen uns sehr, dass wir zum Saisonausklang noch ein ganz tolles Extra – speziell für die Damen des Tischtenniskreises Limburg-Weilburg – haben. 

Unsere erfolgreiche Hessenliga-Spielerin und C-Trainerin, Kerstin Beck (DJK SG Blau-Weiß Lahr), wird ein Techniktraining anbieten, das speziell auf die Bedürfnisse der teilnehmenden Spielerinnen abgestimmt wird. 

(mehr …)

Vereins-, Termin- und Mannschaftsmeldungen für die Saison 2019/20 – erster Stichtag: 10.06.2019

Vom 25. Mai bis 10. Juni Vereinsmeldung (Meldung der Mannschaften),
vom 20. Juni bis 01. Juli Termin- und Mannschaftsmeldung (Aufstellungen) in click-tt zu erfassen

N3D little human character pointing at an info icon.achdem die Rückrunde erst vor wenigen Tagen mit den Relegationsspiele zu Ende gegangen ist, laufen die Vorbereitungen für die neue Saison bereits auf Hochtouren. Ab Samstag, den 25.05.2019, kann die Vereinsmeldung in click-tt erfasst werden. Wichtige Informationen hat Kreissportwart Thomas Neblung für alle Vereine zusammengestellt und allen Vereinsvorsitzenden bzw. Abteilungsleitern bereits per Mail zur Verfügung gestellt. Mit der Veröffentlichung auf der Homepage machen wir die Informationen allen Tischtennis-Spielerinnen und -Spielern zugänglich. Über folgenden Link gelangt ihr direkt zum Schreiben: Vereins-, Termin und Mannschaftsmeldungen für 2019-20. Wichtig sind in diesem Zusammenhang auch die beiden Anlagen (Meldeformular Nachwuchs und Spieltage im Nachwuchsbereich).

Bitte lest auch die Informationen aufmerksam durch. Auch dieses Jahr gibt es wieder ein paar Neuerungen in der Wettspielordnung.

Tischtennis-Bürger-Turnier in Heckholzhausen – auch Teilnehmer außerhalb von Heckholzhausen eingeladen

Der SV Heckholzhausen veranstaltet am 18.05.2019 ein Tischtennis-Bürger-Turnier im Bürgerhaus Heckholzhausen. Jeder ist willkommen und es gibt keine Verlierer.
 
Wir wollen mit diesem Turnier versuchen den Menschen zu zeigen, dass Tischtennis für jung und alt geeignet ist und sehr viel Spaß macht.
 
Wer jetzt Lust und Zeit hat mit zu spielen einfach anmelden oder vorbei kommen.
 
Anmeldungen sind noch möglich bei Thorsten Heun unter +49 160 9775 9052 oder per mail: family.heun@t-online.de
 
Der SV Heckholzhausen freut sich auf eurer Kommen.

Einladung zum Benefizspiel des TTC Staffel am Sonntag, den 5. Mai 2019 ab 13:45h in Staffel

Der TTC Staffel unterstützt in diesem Jahr die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des St. Vincenz-Krankenhauses in Limburg

Der TTC Staffel lädt euch herzlich zu einem Tischtennis-Highlight in Staffel ein. Neben sehenswertem Tischtennis in der 2. Bundesliga bietet sich für die TT-Vereine die Möglichkeit, Punkte für das Jugendfördermodell des Tischtenniskreises zu erhalten. Vereine, die mit mindestens fünf Nachwuchsspieler(innen) beim TTC Staffel zu Gast sind, können sich die begehrten Punkte sichern.

Zu den Maximen der Vereinsphilosophie des TTC Staffel gehören nicht nur Leistungssport, Förderung der Nachwuchstalente,  Kooperationen mit Schulen und Kindergärten, sondern auch das soziale Engagement und gesellschaftspolitische Verantwortung.

Unvergessen bleibt das letztjährige Benefizspiel zugunsten der Palliativstation des St. Vincenz-Krankenhauses in Limburg. Auf dieser Spezialstation werden schwerstkranke Menschen aufopferungsvoll begleitet. Die Patienten sind am Ende ihres Lebens angekommen und es geht nicht mehr darum, den Tod zu verhindern, sondern das Sterben zu erleichtern und die Angehörigen zu unterstützen.

(mehr …)

Tischtennis – OSTERCAMP beim TTC Bad Camberg – noch sind Plätze frei

Für Schüler/innen und Jugendliche im Alter von 10-17 Jahren

Der Tischtennisclub Bad Camberg e.V. lädt in den diesjährigen Osterferien zu einem 4-tägigen Ostercamp (23.-26. April 2019) ein. Teilnehmen können Schüler/innen sowie Jugendliche aller Spielklassen im Alter von 10 – 17 Jahren. Der TTC bieten ein vielseitiges Programm von 9:00-16:00 Uhr mit folgenden Highlights:

 

 

  • Trainingsgruppen nach Alters- und Spielklassen
  • Tägliche Übungseinheiten vor- und nachmittags
  • Lizenzierte Trainer und Übungsleiter
  • Aufschlag-, Taktik- und Technikschulung
  • Professionelle Materialschulung vom TT-Shop Spin und Speed
  • Professionelle Streching-Session mit unserem Partner PhysioPeuser

Ein Flyer mit weiteren Informationen rund um das Ostercamp sowie das Anmeldeformular ist verlinkt.

Wir würden uns freuen, wenn viele Kinder den Weg nach Bad Camberg finden.

Spitzensport in Oberbrechen am Samstag, den 23. März 2019 (ab 10.00h) – der Eintritt ist frei

Deutsche Jugendmeisterschaften der unter 25Jährigen im Para-Tischtennis in Oberbrechen

Der Tischtennisclub Oberbrechen 1968 e.V. richtet am 22. & 23. März 2019 in der Emstalhalle in Brechen-Oberbrechen die Deutschen Jugendmeisterschaften im Para-Tischtennis der unter 25Jährigen aus. Rund 70 Para-Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland nehmen teil und freuen sich auf hochspannende, sportlich und menschlich faire Wettkämpfe, die unter dem Motto stehen „Tischtennis gemeinsam leben & erleben“. Schirmherr des Turniers ist der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier

Die Veranstaltung beginnt am Freitag Nachmittag mit Trainingsmöglichkeiten und der Meldung durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Am Samstag startet die offizielle Eröffnung durch den hessischen Innenminister Peter Beuth um 10.00h und direkt danach kommen die Zuschauer in den Genuss toller Spiele. Der Eintritt ist frei. Der TTC Oberbrechen und der Tischtenniskreis Limburg-Weilburg freuen sich über zahlreiche Zuschauer. Der Eintritt ist frei! Tischtennis-Spitzensport in Hessen ist unmittelbar nach den Deutsche Meisterschaften in Wetzlar letzte Woche garantiert.

Hier findet ihr die Programmübersicht: Programmübersicht NDM 2019 Para

(mehr …)

Vereinsmeisterschaften TuS Gräveneck

Am 31.01.2019 fanden in Gräveneck die Vereinsmeisterschaften im Nachwuchsbereich statt. Sieben Kinder nahmen daran teil. Zu gewinnen gab es neben einer Urkunde noch einen Pokal. Zudem bekamen die Kinder eine kleine Aufmerksamkeit.

Nachdem der regelgerechte Aufschlag in den Wochen zuvor intensiv geübt wurde, kamen bei den Vereinsmeisterschaften spannende Ballwechsel zustande.

Gespielt wurde in drei Altersklassen. Dabei ergaben sich folgende Platzierungen:

Altersklasse bis 8 Jahre:

  1. Franka Winkelmann
  2. Kim Schaffrath
  3. Hannah Ponto

Altersklasse 9-12 Jahre:

  1. Luca Mauritio Contino Martin
  2. Alex Bornemann
  3. Adrian Badea

Altersklasse 13-14 Jahre

  1. Mark Ponto

Till Weißer siegt im Kopf-an-Kopf-Rennen

Die besten Vier: (v.l.) Alessandro Barbera, Till Weißer, Onurhan Eroglu und Fabian Lakemeier.

Die Dehrner Schüler machen den Verantwortlichen seit Jahren viel Freude mit immer besseren Leistungen auf Kreis- und Bezirksebene. Das zeigte sich auch bei den ansprechenden Duellen anlässlich der Vereinsmeisterschaft. Hier standen die Vier aus der Bezirksoberliga-Mannschaft standesgemäß vorne. In vielen spannenden und ansehnlichen Matches ging es knapp zu, so dass Till Weißer zwar der neue Vereinsmeister in Dehrn ist, aber Alessandro Barbera, Onurhan Eroglu und Fabian Lakemeier aus der Ersten sowie Simon Weimer, Ousama und Ismail Aoulad und Daniel Holzer aus der Zweiten hochzufrieden sein können. Der TuS Dehrn hofft, dass diese Schülergeneration am Ball bleiben und in wenigen Jahren auch die Herrenmannschaften verstärken können.

(Bericht & Foto: Sven-Hendrik Hahn, TuS Dehrn)