Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Kategorie: Nachwuchs

Kreismeisterschaften des Nachwuchses

TTF Oberzeuzheim spitzenmäßig – Staffel, Elz und Lahr ebenfalls erfolgreich

Oberbrechen. Am Ende der diesjährigenTischtennis-Kreismeisterschaften des Nachwuchses war es für den bestens vorbereiteten Ausrichter TTC Oberbrechen, den Kreisjugendausschuss und die Zuschauer in der Emstalhalle fast schon ein gewohntes Bild: Ganz oben auf dem Podest stand ein Spieler oder eine Spielerin der TTF Oberzeuzheim. Gleich fünf der acht Einzeltitel gingen an den Nachwuchs der Tischtennisfreunde. Sophie Krießbach ragte dabei mit zwei Einzeltiteln in den Konkurrenzen der Schülerinnen B und C heraus. Obwohl die Beteiligung mit 134 Teilnehmern im zweiten Jahr in Folge leicht rückläufig war, zeigten sich Ausrichter und Kreisjugendausschuss mit der Veranstaltung insgesamt zufrieden. (mehr …)

Tischtennis-Sommerpokal in Bad Camberg feiert sein 10-jähriges Jubiläum!

In diesem Jahr traten 23 Mannschaften mit 73 Spielerinnen und Spielern aus allen Altersklassen beim Nachwuchs-Sommerpokal am 25.08.2018 in Bad Camberg an. Der TTC richtete das Turnier für den Tischtenniskreis Limburg-Weilburg bereits zum 10. Mal in Folge aus und freute sich über die leicht gestiegene Teilnehmerzahl. Der Sommerpokal im Nachwuchsbereich war in diesem Jahr das erste Kräftemesse vor der Punktrunde und ermöglichte es gewechselten Spielern zum ersten Mal für ihren neuen Club anzutreten.

Morgens um 10 Uhr starteten die Konkurrenzen Jugend und A-Schüler mit vier bzw. sechs teilnehmenden Mannschaften. In der Jugend setzte sich der TTC Elz I im vereinsinternen Duell gegen TTC Elz II im Finale hauchdünn mit 4:3 durch, bei den jüngeren A-Schülern stand am Ende ebenfalls ein Team vom TTC Elz ganz oben auf dem Treppchen. Der TTC Elz schickte insgesamt vier und damit auch die meisten Mannschaften ins Rennen. In der Konkurrenz der A-Schüler traten auch die A-Schülerinnen des VfR 07 Limburg an, die sich bis ins Finale spielten.

(mehr …)

Einladung zu den Kreiseinzelmeisterschaften Nachwuchs am 15. und 16. September in Oberbrechen

Kreiseinzelmeisterschaften Nachwuchs am 15./16. September in Oberbrechen

Voranmeldungen ersichtlich im MKTT-Online. 

Kreiseinzelmeisterschaften Nachwuchs 2018

 

 

Die diesjährigen Kreismeisterschaften Nachwuchs werden erneut vom TTC Oberbrechen ausgerichtet. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Hier findet ihr die Ausschreibung, damit ihr frühzeitig wisst, wann welche Konkurrenzen gespielt werden: KEM Turnierinfo

 

(mehr …)

Abschlussbericht Nachwuchs überregional

Abschlussbericht Nachwuchs überregional

Limburg-Weilburg. In den überkreislichen Ligen verkaufte sich der heimische Tischtennis-Nachwuchs in der vergangenen Saison mehr als ordentlich. So konnten sich die Elzer Schüler in der Schüler A Hessenliga, in der Sulzbach überlegener Meister vor Fulda-Maberzell wurde, mit Rang 5 in der oberen Tabellenhälfte behaupten. Amin Wehbe (15:7), Rick Reiter (9:12), Leo Launhardt (9:15), David Ohs (13:9) und Aaron Stein (11:6) gehörten zum Stamm und erspielten sich 20:16 Punkte. Auf Platz 9 endete das Team des TTC Staffel (6:30) mit Jannis Reinhardt (15:8), Noel Montimurro (12:15), Bastian Burggraf (4:18) und Luca Minor (9:11). (mehr …)

Abschlussbericht Weibliche Jugend Kreisliga

Die B-Schülerinnen des TTC G.-W. Staffel 1953 freuen sich über die Meisterschaft

TTC G.-W. Staffel 1953

Die B-Schülerinnen des TTC Staffel holten sich mit zwei Punkten Vorsprung vor dem TuS Neesbach den Titel bei der Weiblichen Jugend. Die beste Einzelspielerin im 1. Paarkreuz war Sophie Krießbach von den Tischtennisfreunden Oberzeuzheim. Das 2. Paarkreuz gewann Leonie Kram (Hirschhausen). Sophie Böhm und Mia Hankammer vom TuS Neesbach siegten in der Doppelrangliste. (mehr …)

Abschlussbericht Männliche Jugend Kreisliga

TTF Oberzeuzheim holt den Titel

TTF Oberzeuzheim

In der Männliche Jugend Kreisliga holten sich die Tischtennisfreunde Oberzeuzheim den Titel. Im 1. Paarkreuz lag Moritz Pabst (Eisenbach) vorne und sein Mannschaftskamerad Mathis Kaiser war Bester im 2. Paarkreuz. Der TTC Eisenbach stellt mit Luke Becker und Moritz Pabst auch das beste Doppel.

 

 

 

(mehr …)

Abschlussbericht Männliche Jugend Kreisklassen

Der TTC Offheim 1949 und der FC 1968 Laimbach feiern die Titel

TTC Offheim 1949

In den Kreisklassen der Männliche Jugend gingen die Meisterschaften an den TTC Offheim 1949 (Gruppe Nord) und den FC 1968 Laimbach (Gruppe Süd).

In der Gruppe Nord holte sich Meister Offheim ohne Punktverlust den Titel.  Im 1. Paarkreuz gewann Yannick Rodrigues de Sousa (Werschau) die Einzelrangliste. Bester im 2. Paarkreuz war Leon Schneider (Elz). Der Meister hatte mit Lars Fachinger und Anton Metzler auch das beste Doppel in seinen Reihen. (mehr …)

Abschlussbericht Schüler A Kreisliga

Der TTC Bad Camberg ist Meister

TTC Bad Camberg

In der Schüler A Kreisliga ging die Meisterschaft an den TTC Bad Camberg. Der TTC Staffel stellt mit Sukeshan Surendran den besten Einzelspieler im 1. Paarkreuz. Nikita Weisbrut vom TTC Elz führt die Rangliste im 2. Paarkreuz an. Hanna Faßbender und Finja Morgenstern  vom TTC Staffel stehen an der Spitze der Doppelwertung. (mehr …)

Toller Erfolg für die TTF Oberzeuzheim bei den Deutschen Meisterschaften

Die erfolgreiche Mannschaft aus Oberzeuzheim mit dem Trainerteam. vorne v.l.: Tiziana Schuh, Clarissa Lippitz, Tabea Ibel, Mia Meteling, Hannah Krießbach. hinten v.l.: Jacqueline Gläser, Sebastian Bausch, Alexander Groh, Nadine Hölper, Kevin Wingender

Essen. Mit einem tollen 5. Platz kehrten die Schülerinnen der Tischtennisfreunde Oberzeuzheim von den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften
des Tischtennisnachwuchses aus Essen zurück. Tiziana Schuh, Clarissa Lippitz, Tabea Ibel, Mia Meteling und Hannah Krießbach sorgten für den großen Erfolg. Für den Nachwuchs der Tischtennisfreunde war es die erste Teilnahme an den Deutschen Mannschaftsmeiserschaften überhaupt und somit ein absolutes Highlight. Mit insgesamt 35 Tischtennisfreunden stellte Oberzeuzheim die größte Fangruppe bei der von TUSEM Essen bestens organisierten Veranstaltung. (mehr …)

Abschlussbericht Schüler A Kreisklassen

SV Rot-Weiß Hadamar III und TuS Aumenau 1896 feiern die Meistertitel

SV Rot-Weiß Hadamar III

In den Schüler A Kreisklassen heißen die Meister Hadamar III (Gruppe Nord) und Aumenau (Gruppe Süd). Der TuS Dietkirchen stellt mit Paul Eufinger im 1. Paarkreuz den besten Einzelspieler. Oleg Altvater vom SV Hadamar ist Führender im 2. Paarkreuz. Das beste Doppel kommt mit David Begerè/Noah Galetzka vom TTC Offheim. (mehr …)

Tischtenniskreis © 1998- *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme