Kategorie: Kreisvorstand

Tischtennis-Meister wurden in Staffel geehrt

Abwärtstrend beim Tischtennisnachwuchs gestoppt

von Harald Höhnel

Kreisjugendwartin Malika Höhn und Kreiswart Thomas Meilinger übergaben die Schecks an die Sieger der Hauptrangliste des Jugendfördermodells: hinten v.l. links: Malika Höhn, Jannis Seyffert (TTC Elz), Sebastian Bausch (TTF Oberzeuzheim), Thomas Meilinger – vorne v.l. Johannes Höhler (TTC Oberbrechen), Hanna Faßbender (TTC Staffel), Kira Meilinger (TTC Niederzeuzheim).
Foto: Harald Höhnel

Limburg-Staffel. Bei der Jugendleiterpflichtsitzung des Tischtenniskreises Limburg-Weilburg, die vom TTC Staffel ausgerichtet wurde, konnte Kreisjugendwartin Malika Höhn bis auf den TuS Wirbelau und den TV Münster alle Meistermannschaften begrüßen und zusammen mit Kreisschülerwart Konrad Grasse die Urkunden und Medaillen für die Saison 2021/2022 überreichen. Neben den Ehrungen stand vor allem die Klasseneinteilung für die neue Runde auf der Tagesordnung. Und da hatte Malika Höhn Positives zu berichten. Nach dem stetigen Rückgang der Nachwuchsmannschaften seit der Saison 2016/2017 ist bei den Meldungen für die neue Saison 2022/2023 ein kleiner Anstieg zu verzeichnen. Am Ende der Saison 2021/2022 gab es im Tischtenniskreis Limburg-Weilburg noch 59 Mannschaften. Für die Runde ab September haben nun 69 Mannschaften gemeldet. Dieser Zuwachs ist erfreulich, aber stimmt trotzdem nachdenklich, denn in der Saison 2015/2016 gab es im Kreis schonmal 107 Nachwuchsteams und von den 63 Vereinen im Tischtenniskreis machen in der kommenden Saison nur 30 Vereine Nachwuchsarbeit.

Keine Probleme gab es bei der Klasseneinteilung. 66 Teams starten in 8 kreisgebundenen Klassen. Dies sind zwei Klassen mehr als in der Vorsaison. Mit 3 Mannschaften ist der Kreis Limburg-Weilburg auf Bezirksebene vertreten. So starten der TTC Oberbrechen in der Bezirksliga Jungen 19, der TTC Elz und die Tischtennisfreunde Oberzeuzheim in der Bezirksoberliga Jungen 15. Folgende Spielleiter stehen zur Verfügung: Jungen 19 Kreisliga: Dennis Königstein (TTC Oberbrechen); Jungen 19-Kreisklasse Nord und Süd, Jungen 15 Kreisliga: Ralph Blattmann (DJK SG  Lahr); Jungen 15-Kreisklasse: Johannes Höhler (TTC Oberbrechen), Jungen 13-Kreisliga: André Ortseifen (TTC Offheim); Jungen 13-Kreisklasse: Andreas Czech (VfR 07 Limburg); Jungen 11-Kreisliga: Carmen Weis (SV RW Hadamar). (mehr …)

TT-Kreistagsheft 2022 ist fertig und steht zum Download bereit (74 Seiten mit Rückblick, Ausblick, Berichten, Erfolgen, Klasseneinteilungen)

Hier findet ihr das TT-Kreistagsheft 2022, welches vom Tischtennis-Kreisvorstand (insbesondere von Kreissportwart Thomas Neblung, unserem Kreisschülerwart Konrad Grasse und mir) in vielen Stunden erstellt und beim Kreistag in Offheim vorgestellt wird. Auch dieses Jahr wird es – ganz im Sinne der Nachhaltigkeit – keine gebundene Fassung geben, so dass die Vereinsvertreter:innen die Fassung bereits vorab herunterladen können und die für sie wichtigen Seiten ausdrucken können. Das Heft beinhaltet die Berichte aller Vorstandsmitglieder und der Beauftragten, gibt einen Rückblick auf die abgelaufene Saison (mit vielen Fotos z. B. von allen Meistermannschaften und allen stattgefundenen Turnieren) sowie einen Ausblick auf die neue Runde mit allen Klasseneinteilungen (im Erwachsenen- und Nachwuchs-Bereich), Auf- und Abstiegsregelung und vielem mehr.

1. Hier steht die gesamte Präsentation als Download bereit (Achtung, die Datei hat 43 MB): TT-Kreistagsheft 2022 Stand vor Kreistag 2022_06_18

 

Einladung zur Kreisjugendleitersitzung am 14. Juni 2022 in Staffel

33

Die diesjährige Kreisjugendleiter-Pflichtsitzung findet am Dienstag, den 14. Juni 2022, um 19:00 Uhr im Bürgerhaus in Staffel statt.

Bitte beachten: Die Ehrung der Meistermannschaften und Ranglistensieger/innen beginnt bereits ab 18:00 Uhr.

Alle weiteren Informationen sind der beigefügten Einladung zu entnehmen: Einladung_Kreisjugendleiterpflichtsitzung_2022

Vereins-, Termin- und Mannschaftsmeldungen für die Saison 2022/23 – erster Stichtag: 10.06.2022

Weibliche Nachwuchs-Mannschaften werden mit 50 € pro Meldung gefördert – vom 25. Mai bis 10. Juni Vereinsmeldung (Meldung der Mannschaften) – vom 20. Juni bis 01. Juli Termin- und Mannschaftsmeldung (Aufstellungen) in click-tt zu erfassen

3D little human character pointing at an info icon.Ab Mittwoch, den 25.05.2022, kann die Vereinsmeldung für die neue Saison in click-tt erfasst werden. Wir fördern alle Vereine mit 50 € je gemeldeter weiblicher Nachwuchsmannschaft (sofern keine Rückziehung oder Streichung bis Saisonende erfolgt). Ein wichtiger Baustein, um perspektivisch wieder mehr Damenmannschaften im Kreis Limburg-Weilburg zu haben. Weitere wichtige Informationen hat Kreissportwart Thomas Neblung für alle Vereine zusammengestellt und allen Vereinsvorsitzenden bzw. Abteilungsleitern bereits per Mail zur Verfügung gestellt. Mit der Veröffentlichung auf der Homepage machen wir die Informationen allen Tischtennis-Spielerinnen und -Spielern zugänglich. Über folgenden Link gelangt ihr direkt zum Schreiben:

Vereins- Termin und Mannschaftsmeldungen für 2022-23

Für den Nachwuchsbereich ist das Meldeformular für die neue Saison hier zu finden (das ausgefüllte Formular ist bitte bis 10.06.2022 an Kreisjugendwartin Malika Höhn a.m.hoehn@t-online.de und Kreisschülerwart Konrad Grasse grasse.konrad@web.de zu senden):

Meldeformular Nachwuchs Kreis

 

Freigabeanträge (SBEM) für Jugendliche (Frist: 10.06.2022) erfolgen direkt über click-tt. Anbei die Anleitung:

https://www.httv.de/media/000/click-TT/Anleitungen/Anleitung_SBEM.pdf

Für JES-Spieler ist nachstehendes Formular auszufüllen:
https://www.httv.de/media/000/Formulare/JES-Antrag_NEU_ausfuellbar.pdf

Die gültigen Anfangszeiten bei Mannschaftskämpfen findet ihr hier:
Anfangszeiten bei Mannschaftskämpfen

Bitte lest euch die Informationen aufmerksam durch. Für Rückfragen steht Thomas Neblung wie immer gerne zur Verfügung.

Wir suchen dich!

Beim Tischtennis-Kreistag des Kreises Limburg-Weilburg am Freitag, den 24.06.2022 in Offheim werden alle Vorstandsämter neu gewählt. Ein großer Teil der Vorstands-Mannschaft tritt wieder an. Für folgende Ämter werden noch geeignete Kandidat:innen gesucht:

Kreisdamenwartin
Beauftragte:r Aktionen Nachwuchs
Beauftragte:r Integration
Beauftragte:r Minimeisterschaften

Beauftragte:r Sponsoring

Wer Lust hat, im TT-Kreis Limburg-Weilburg mit zu gestalten, ist herzlich willkommen. Wir möchten nach Corona wieder so richtig Gas geben und den TT-Sport im Kreis Limburg-Weilburg wieder nach vorne bringen. Interessent:innen können sich gerne direkt mit Kreiswart Thomas Meilinger (thomas@meilinger.net) in Verbindung setzen.

Einladung zum TT-Kreistag am Freitag, den 24.06.2022 um 19.00h in Limburg-Offheim…

… mit Neuwahlen, Rückblick und Ausblick (geänderte Uhrzeit: 19.00h)

Hiermit lade ich die TT-Vereine und den erweiterten Kreisvorstand des Kreises Limburg-Weilburg sowie unsere Gäste zu unserem diejährigen Kreistag ganz herzlich nach Limburg-Offheim ein: Einladung TT-Kreistag Limburg-Weilburg 2022 final

Anträge für den Kreistag sind bitte bis zum 24. Mai 2022 per e-mail oder postalisch an mich zu richten.
Auf dem Kreistag selbst können keine Anträge behandelt werden, die nicht fristgerecht eingereicht wurden. 

(mehr …)

Hinweise für die Rückrunden-Aufstellungen (Eingabe in click-tt bis 22.12.2021 erforderlich)

Erfassung der Aufstellungen bis zum 22.12.2021 möglich

3D little human character pointing at an info icon.Anbei erhaltet ihr einige Hinweise, die euch bei der Rückrunden-Aufstellung nützlich sein können. Anders als noch in der letzten Saison, konnten wir die Vorrunde zu Ende spielen. Wir hoffen, dass auch die Rückrunde planmäßig starten kann und auch durchgespielt wird. Hoffentlich helfen uns allen die Booster-Impfungen, um auch gegen die Omikron-Variante gewappnet zu sein. Wir drücken uns die Daumen.

Zwischen 16. und 22. Dezember 2021 ist in click-tt das Portal zur Erfassung geöffnet. Hier findet ihr die Details, aufbereitet von unserem Kreissportwart Thomas Neblung: 

Hinweise für die Rückrundenaufstellungen 2021-22

Tischtennis-Heft Kreis Limburg-Weilburg 2021 ist fertig und steht zum Download bereit (32 Seiten mit Ausblick, Klasseneinteilungen)

Corona-bedingt erheblicher Rückgang bei den Mannschaftsmeldungen von 302 auf 268 (- 20 im Nachwuchsbereich, – 12 bei Herren und Senioren, – 2 bei Damen)

Hier findet ihr das Tischtennis-Heft 2021 Kreis Limburg-Weilburg, welches vom Tischtennis-Kreisvorstand (insbesondere von Kreissportwart Thomas Neblung und mir) erstellt wurde. Da der Kreistag und die Jugendleiterpflichtsitzung in diesem Jahr Corona-bedingt nicht stattgefunden haben, können die Vereinsvertreter die Fassung unmittelbar nach Abschluss der für den Nachwuchs bis 18.06.2021 verlängerten Vereinsmeldung herunterladen. Das Heft ist gegenüber den Vorjahren naturgemäß deutlich verkürzt, da keinerlei Individual-Veranstaltungen stattgefunden haben und die Saison vorzeitig abgebrochen wurde. Es beinhaltet meinen Bericht sowie den Bericht unserer Sportwarte (mit den Abschlusstabellen der vorletzten Saison) sowie einen Ausblick auf die neue Runde mit allen Klasseneinteilungen (im Erwachsenen- und Nachwuchs-Bereich), Auf- und Abstiegsregelung und vielem mehr.

Am Freitag, den 09.07.2021 veranstaltet der Kreisvorstand eine freiwillige Informationsveranstaltung in Form einer Videokonferenz für alle Vereine. Die Einladung zur Veranstaltung wird in den nächsten Tagen versandt.

Hier steht die gesamte Präsentation als Download bereit: 

TT-Heft 2021 Kreis Limburg-Weilburg_Stand_2021_06_20

Es geht endlich wieder los – Vereins-, Termin- und Mannschaftsmeldungen für die Saison 2021/22 – erster Stichtag: 10.06.2021

Vom 25. Mai bis 10. Juni Vereinsmeldung (Meldung der Mannschaften),
vom 20. Juni bis 01. Juli Termin- und Mannschaftsmeldung (Aufstellungen) in click-tt zu erfassen

N3D little human character pointing at an info icon.achdem seit Oktober 2020 in den allermeisten Vereinen der Tischtennis-Sport Corona-bedingt zum Erliegen gekommen ist, hoffen wir alle, dass wir die neue Saison ab August wieder planmäßig starten können. Über den Sommer bietet der HTTV für Erwachsene einen Sommer-Team-Cup sowie für den Nachwuchs den Juniorcup an. Details findet ihr hier: https://www.httv.de.

Die Impfungen gehen mittlerweile gut voran, die Inzidenzen sinken und die ersten Hallen werden voraussichtlich Anfang Juni wieder öffnen, so dass wir uns in Richtung Normalität bewegen. Unter welchen Voraussetzungen der offizielle Spielbetrieb wieder aufgenommen wird, ist aktuell noch unklar („normale“ Runde, Einfachrunde, Verzicht auf Doppel,…). Hier gilt es, die weiteren Entwicklungen und die Entscheidungen bzw. Bekanntmachungen des HTTV abzuwarten.

Ab Dienstag, den 25.05.2021, kann die Vereinsmeldung für die neue Saison in click-tt erfasst werden. Diejenigen, die aufgrund der Regelungen vom Beginn der Saison unglücklich nicht aufgestiegen oder abgestiegen sind, bitte ich, bei der Vereinsmeldung unbedingt Aufstiegsbereitschaft bzw. Klassenverbleib anzugeben, damit hier vielleicht noch bessere Lösungen gefunden werden können. Weitere wichtige Informationen hat Kreissportwart Thomas Neblung für alle Vereine zusammengestellt und allen Vereinsvorsitzenden bzw. Abteilungsleitern bereits per Mail zur Verfügung gestellt. Mit der Veröffentlichung auf der Homepage machen wir die Informationen allen Tischtennis-Spielerinnen und -Spielern zugänglich. Über folgenden Link gelangt ihr direkt zum Schreiben:

Vereins-, Termin und Mannschaftsmeldungen für 2021-22

Für den Nachwuchsbereich ist das Meldeformular für die neue Saison hier zu finden (das ausgefüllte Formular ist bitte bis 10.06.2021 an Kreisjugendwartin Malika Höhn a.m.hoehn@t-online.de zu senden):

Anlage A – Meldeformular Nachwuchs 2021-22

Freigabeanträge für Jugendliche findet ihr hier (Frist: 10.06.2021):

https://www.httv.de/media/000/News/2021/Maerz/Antrag-Erteilung_SBEM_neu_Saison_2021_2022_ausfuellbar.pdf

Für JES-Spieler muss nachstehendes Formular ausgefüllt werden:
https://www.httv.de/media/000/Formulare/JES-Antrag_NEU_ausfuellbar.pdf

Die gültigen Anfangszeiten bei Mannschaftskämpfen findet ihr hier:
Anlage C – Anfangszeiten bei Mannschaftskämpfen

Bitte lest die Informationen aufmerksam durch. Corona-bedingt gibt es ein paar Neuerungen. Für Rückfragen steht Thomas Neblung wie immer gerne zur Verfügung.