Kategorie: Aktionen

Osterlehrgang 2024 in Staffel

Vom 3. bis 5. April fand in Staffel unser Tischtennis-Osterlehrgang statt. Über drei Tage hinweg nahmen zwischen 8 und 15 begeisterte Spielerinnen und Spieler teil, wobei die Teilnehmerzahl aufgrund der unterschiedlichen Urlaubsplanungen stark schwankte. An jedem Tag wurde 4 Stunden lang intensiv trainiert, jeweils von 10 bis 12 Uhr und von 13 bis 15 Uhr.

Die Schwerpunkte des Lehrgangs lagen auf verschiedenen Themen. Besonders intensiv wurde das Thema Taktik behandelt, um die strategischen Fähigkeiten der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu verbessern. Ein weiterer Fokus lag auf der parallelen Vorhand Eröffnung sowie der Eröffnung mit der Rückhand und daraus folgende Spielzüge. 

Es war eine anstrengende Woche, aber die Vorfreude auf den nächsten Lehrgang und das Saisonende mit einigen wichtigen Spielen ist groß. Der Lehrgang hat zusätzlich nicht nur das spielerische Können verbessert, sondern auch den Teamgeist gestärkt.

 Ostern beim TTC Oberbrechen

Auch dieses Jahr gab es beim Kinder- und Jugendtraining eine lieb gewonnene Überraschung. Der Osterhase besuchte alle fleißigen Trainingsgänger und belohnte sie mit einem Ostergeschenk. Dank unserem Sponsor SÜWAG gab es dieses Jahr eine Backmischung. Die Kids fügen noch Eier, Milch und Butter zu und können sich dann über einen leckeren Schokokuchen freuen.

Guten Appetit!

Wir wünschen allen ein schönes und erholsames Osterfest und freuen uns, euch nach den Ferien wieder im Training zu sehen. 

Sportliche Grundschüler in Oberbrechen

Unsere Grundschüler der 1. Klasse sind sportlich gut dabei

Bei dem jährlichen Fitnesstest schlugen sich die 6- und 7-Jährigen tapfer beim Wandsitzen, Ausdauerlauf, Sprint und auch Ein-Bein-Stand.

Anzumerken ist, dass fast alle Teilnehmer 3 Minuten auf einem Bein stehen können. Eine tolle Leistung. Da es beim Ausdauerlauf für jede gelaufene Runde einen Stempel gab, waren die Kids nicht aufzuhalten. Jeder wollte die meisten Stempel sammeln.

Natürlich wurde dies auch gebührend belohnt: Jedes Kind bekam eine Urkunde mit einer kleinen Belohnung.

 

Rollentausch im Training in Oberbrechen

Im letzten Training vor den Osterferien durften alle Kinder in die Rolle der Trainer schlüpfen. Jeweils zu dritt hieß es dann, das Training für alle anderen zu koordinieren.

Nach einer kurzen Begrüßungsrunde war die erste Gruppe für das Aufwärmen zuständig. Nach einem Ballspiel ging es an den Balancierparcours mit dem Tischtennisball. Anschließend wurden durch die die nächste Gruppe Aufschläge trainiert und zum Schluss gab es noch eine Einheit an der Koordinationsleiter.

Die Kinder hatten sehr viel Spaß am Rollentausch und die beiden Trainerinnern Verena und Silke hatten noch mehr Spaß. Schließlich nahmen die beiden die Rolle der Kinder ein, sie konnten dann auch nicht zuhören, haben in der Halle rumgetrödelt oder einfach mit dem Ball getippt.

Die TTC Jugend besucht Tischtennis-Bundesliga Spiel in Grenzau

Am vergangenen Sonntag, den 17.03., reisten Teile der Jugendabteilung des TTC Staffel zum Tischtennis-Bundesliga Spiel TTC Zugbrücke Grenzau gegen TTC Rhönsprudel Fulda-Maberzell. Für Grenzau ging es dabei um den Einzug in die Playoffs, doch Fulda – als eigentlicher Underdog – überraschte und siegte mit 3-0 ziemlich deutlich. Besonders begeisterte die Jugendlichen dabei das Spiel von Ruwen Filus, der durch seine moderne Abwehr für einige spannenden Ballwechsel sorgte.

Nach dem Spiel kam es dann noch zu dem ein oder anderen kurzen Plausch mit Spielern, Trainern oder anderen bekannten Gesichtern, die in der Halle in Grenzau getroffen wurden.

Fabian siegt vor Stella und Giacomo

Die Teilnehmer des Turniers mit Sieger Fabian Kapp (hinten 2. v. r.) (Foto: Manuel Kapp).

Im Rahmen der Tischtennis-AG im ersten Schulhalbjahr 2023/24 hat die Tischtennis-Abteilung des TuS Elkerhausen in der Turnhalle der Karl-Schapper-Schule in Weinbach den Ortsentscheid der mini-Meisterschaften durchgeführt. An dem Turnier für Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2011 und jünger, die bisher noch nicht in einer Mannschaft gemeldet sein dürfen, nahmen insgesamt neun Kinder teil. Sehr zufrieden waren die Betreuer Manuel und Martina Kapp: „Es war eine gelungene Veranstaltung. Die Kinder haben viel Spaß gehabt und ihr Talent bewiesen.“

Sieger des Turniers wurde Fabian Kapp. Platz zwei ging an Stella Cürten. Dritter wurde Giacomo Friedrich. Alle Kinder erhielten eine Urkunde. 

Mini-Meisterschaften in Odersbach

Am Samstag, dem 10.02.2024, hat der SV Odersbach mit 16 Kindern im Tischtennis den Ortsentscheid der mini-Meisterschaften ausgetragen. Mit vielen Kindern starteten wir am Samstagmorgen mit tollen und spannenden Spielen in den verschiedenen Altersklassen. Die Eltern kamen zum Zuschauen und Anfeuern. Diese haben auch gleich für ein kleines Buffet gesorgt, an dem sich alle zwischendurch bedienen konnten.

Nach zwei Stunden Spielzeit standen in jeder Altersklasse die Sieger fest:
Mädchen Altersklasse 8 und jünger: Rhea Eisel
Jungen Altersklasse 8 und jünger: Mats Kohl
Mädchen Altersklasse 9 – 10: Pauline Wolfram
Jungen Altersklasse 9 – 10: Theo Wüst
Jungen Altersklasse 11-12: Emil Birk
Es war für alle ein sehr schöner Vormittag, der zum Schluss mit einigen Spielen gegen die Eltern beendet wurde. Wir hoffen, dass wir die Meisterschaft im nächsten Jahr wiederholen können.

Fasching in der Eltern-Kind-Gruppe und bei den Ballspielkindern

Am Altweiber-Donnerstag, dem 08.02.2024, waren die kleinen Jecken in Staffel los. Erst wurde in der Eltern-Kind-Gruppe eifrig Fasching gefeiert. Viele kleine Prinzessinnen, Piraten, Dinos und viele weitere bunte Kostüme waren in der Halle vertreten. Bei stimmungsvoller Faschingsmusik mit Luftschlangen und Luftballons haben wir wieder einen tollen Parcours aufgebaut, den die Kleinen mit ihren Kostümen erkunden konnten.

Wir haben dann mit Luftballons noch verschiedene Spiele gespielt und zum Schluss ist es uns sogar auch gelungen, eine lange Polonaise durch die Halle zu starten.

Im Anschluss kamen dann die Ballspiel-Kinder, die auch mit tollen Kostümen, wie zum Beispiel Ninja, Spiderman oder Kleopatra an der Ballspiel-Stunde teilgenommen haben. Auch hier lag der Focus klar auf Fasching. Mit Luftschlangen, Luftballons und Musik haben wir hier auch eine tolle Stunde verbracht und am Ende gab es – wie es beim Fasching auch sein muss – eine Stärkung für alle närrischen Kids.

 

Weihnachten in der Ballspielgruppe

Am 21.12.2023 hat der TTC Staffel auch mit den Kindern der Ballspielgruppe eine kleine Weihnachts-Ballspiel-Stunde durchgeführt. Die Kinder hatten Plätzchen mitgebracht und bei weihnachtlicher Musik wurden die verschiedenen Spiele kurzerhand in eine Weihnachtsedition umgewandelt.

So wurde aus Feuer-Wasser-Blitz zum Beispiel Feuer-Wasser-Schneeflocken und die Bälle waren Eisblöcke oder Schneebälle. Man musste über Eisberge klettern oder die Eisblöcke werfen oder fangen.

Die Betreuer und Kinder ließen sich dann am Ende noch die verschiedenen, mitgebrachten Plätzchen schmecken. Alle freuen sich, um nach der Winterpause wieder zu starten.

Mini-Meisterschaften 2024 in Limburg

Die diesjährigen mini-Meisterschaften beim VfR 07 Limburg wurden am 06.02.2024 von den Betreuerinnen Annika Gürtler und Imke Teich durchgeführt. Insgesamt haben 6 Mädchen am Turnier teilgenommen. Aufgrund der Teilnehmerzahl wurde jede gegen jede gespielt. Die Mädels hatten sichtlich Spaß und waren engagiert am Tisch. Tolle Ballwechsel und spannende Ergebnisse konnten von den Zuschauern betrachtet werden.

In der Altersklasse 9-10 konnte sich Charlotte Best knapp vor Greta Walz durchsetzen.

Die Altersklasse bis 8 Jahre konnte Sarah Hanß für sich entscheiden. Auf den weiteren Plätzen folgten Teres Best, Marlene Friederichs und Damla Emin.

Die Vorfreude auf den Kreisentscheid ist bereits jetzt spürbar.