Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Kategorie: Erwachsene

Hessenpokalsieg für die Damen des TTC Offheim in der 1. Kreisklasse

Humorvolle Nachlese zum Hessenpokalsieg der Damen des TTC Offheim in der 1. Kreisklasse im nordhessischen Bad Arolsen von Pascal Litzinger.

https://www.sport-limburg-weilburg.de/sportarten/tischtennis/details/datum/2018/03/28/von-einer-geschichte-die-kurios-begann-und-furios-endete/

Ein toller Erfolg für den TTC!

Janina Jung, Sabrina Gartner und Kirsten Wörsdörfer (v.L.) waren für den TTC Offheim erfolgreich.

8. Einladungs-Vorgabeturnier des VfR 19 Limburg am Samstag, den 13.01.2018, ab 16.30h (Hallenöffnung ab 15.00h)

Alle Vereine im Kreis Limburg-Weilburg sind herzlich eingeladen

Auch in diesem Winter veranstaltet die Tischtennisabteilung des VfR Limburg 1919 das Vorgabeturnier, zu dem der Abteilungsleiter, Andreas Seif, ganz herzlich einladen möchte. Ihr könnt (und sollt) natürlich auch gerne in eurem Verein Bescheid sagen und weitere Spieler mitbringen. Zum einen schadet eine Trainingseinheit nach der Winterpause nicht, zum anderen ist dieses Turnier eine Möglichkeit, mal wieder Leute zu treffen, die man in der Saison nicht oder schon länger nicht mehr gesehen hat.

Das Vorgabeturnier findet am Samstag, 13. Januar 2018 um 16:30h statt. Gespielt wird wie immer Doppel und Einzelkonkurrenz. Die Vorgabe beträgt 1 Punkt pro 70 TTR-Punkte Unterschied, max. 5 Punkte. Im Gegensatz zum Vorjahr funktioniert die Heizung wieder, Halle und Tische sind hergerichtet, natürlich gibt es auch wieder was zum Essen und zum Trinken!
 
Hier findet ihr die Ausschreibung: Ausschreibung Vorgabeturnier 2018 VfR 19 Limburg

Voranmeldungen
 werden von Andreas Seif über Mail (aseif@web.de) oder telefonisch 0151/ 22 22 24 28 (Handy) angenommen.
Für eine Zu- oder auch Absage wäre der VfR Limburg 19 sehr dankbar, da dann mit der erwarteten Teilnehmerzahl besser geplant werden kann. Für das leibliche Wohl ist natürlich wieder bestens gesorgt.

Das Turnier ist startgeldfrei, da es sich um ein Freundschaftsturnier handelt. Der VfR 19 Limburg freut sich jedoch über eine kleine Spende

Ergebnisse Kreismeisterschaften Erwachsene 2017 – Steigerung Teilnehmerzahl um 20%

Der Nachwuchs drückte gewaltig auf die Tube

Einige Jahrzehnte Vorsprung halfen Routinier Joachim Warlies (TV Kubach) nichts: Youngster Cyril Menner (TTC Elz) war von ihm nicht zu stoppen

Elz. Der Aufgalopp zur neuen Tischtennis-Saison ist gelungen. Bei den Kreiseinzelmeisterschaften in Elz war ein Anstieg der Teilnehmerzahlen auf 121 im Vergleich zum Vorjahr (102) festzustellen, und die Leistungen stellten ebenfalls zufrieden. Bei den Frauen überragten Anabel Beck (Lahr) mit drei sowie Mia Meteling (Oberzeuzheim) mit zwei Titelgewinnen. Die Jugend hatte hier die Nase vorn, wobei Anabel mit dem Sieg gegen Mutter Kerstin schon eindrucksvoll die Ablösung an der Spitze andeutete. Auch bei den Herren klopfte der Nachwuchs an, wurde jedoch von den Etablierten noch meistens gestoppt. In der offenen Klasse setzte sich Favorit Thomas Knossalla (Staffel) durch, in der A-Klasse beherrschten die Wagner-Brüder (Hausen) das Feld. Allerdings rückten hier mit Cyril Menner (Elz) und Etienne Kempa (Offheim) zwei ganz Junge ins Rampenlicht, die manch einem Arrivierten gewaltig auf die Pelle rückten. Ein herzliches Dankeschön an den TTC Elz sowie insbesondere an Kreissportwart Jürgen Arnold für die ausgezeichnete Organisation und Turnierleitung. (mehr …)

TuS Elkerhausen II gewinnt „Weinbach-Pokal“

Endspielteilnehmer: (v. l.) Frank Tamme, Mario Koppel, Wolfram Dorn, Harald Koppel, Jörg Lösing, Jürgen Grün, Patrik Rösen, Daniel Zuber und Marcel Brunzendorf.

Der TuS Elkerhausen II hat nach 2008 zum zweiten Mal das Tischtennis-Großgemeindeturnier um den „Weinbach-Pokal“ gewonnen.

Die in der Kreisliga spielende Mannschaft setzte sich im Endspiel im Dorfgemeinschaftshaus in Elkerhausen gegen den Bezirksligisten SV Edelsberg I, der das Turnier zuvor fünfmal in Folge gewonnen hatte, durch. Die spannende Partie endete 7:7. Das Satzverhältnis von 28:27 gab den Ausschlag für den Sieg der Elkerhäuser, die auch von einer 4:0-Punktevorgabe je Satz profitierten.

(mehr …)

Kreiseinzelmeisterschaften Erwachsene 2017 in Elz…

…am Samstag und Sonntag, den 02./03.09.2017, direkt vor Saisonbeginn

Hier zu den Live Ergebnissen: MKTT-Online KEM Erw 2017

SiegerehrungDie diesjährigen Kreismeisterschaften der Erwachsenen werden wie im vergangenen Jahr wieder vom TTC Elz ausgerichtet hat. Mit insgesamt 108 Meldungen hatten wir im letzten Jahr leider einen Rückgang gegenüber dem Vorjahr (127) zu verzeichnen, es ist also Luft nach oben. Das Turnier bietet eine wunderbare Möglichkeit, sich auf die neue Saison vorzubereiten. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Hier findet ihr die Ausschreibung, damit ihr frühzeitig wisst, wann welche Konkurrenzen gespielt werden: KEM Erwachsene 2017 LM-WEL Einladung

Hier geht es zum Anmeldeformular: KEM Erwachsene 2017 LM-WEL Anmeldeformular

Seit dem 15.08.2017 ist die Anmeldung auch online über den kostenlosen Zugang bei MyTischtennis.de möglich (Menü Turniere –> Allgemeine Turniere –> Suche nach Limburg-Weilburg und Zeitraum –> anmelden) oder direkt mittels Link:
https://www.mytischtennis.de/community/tournament?tournamentId=253528

Bronze bei den Deutschen Pokalmeisterschaften für die Damen des TTC 68 Oberbrechen

Die Damen des TTC 68 Oberbrechen holten Bronze bei den Deutschen Pokalmeisterschaften im Tischtennis 2017.

Vom 25.05. – 28.05.2017 fanden in Fröndenberg/Ruhr die Deutschen Pokalmeisterschaften (DPM) der Tischtennis-Verbandsklassen statt. Die Damen des TTC 68 Oberbrechen überzeugten dabei souverän und holten sich den 3. Platz.

Vier Tage Turnier, drei Hallen, 32 Tische, 120 Teams, fast 400 Spieler/innen – vom 25.05. bis 28.05.2017 wurde die Stadt Fröndenberg am Rande des Sauerlands zur Tischtennishochburg, als dort die Pokalsieger der 20 deutschen Tischtennis-Verbände aufeinandertrafen, um in drei Leistungsklassen, sowohl bei den Damen als auch den Herren, die Deutschen Pokalmeister/innen auszuspielen. Unter den 16 Damenmannschaften der Kreisligen wetteiferten erstmals auch die Tischtennis- Damen des TTC 68 Oberbrechen um den Titel.

(mehr …)

Sommerpokal Erwachsene beim SV RW Edelsberg

Tischtennis-Sommerpokal Erwachsene startet Mitte Mai

SV RW Edelsberg wieder Ausrichter des Sommerpokals – Anmeldung bis Montag, den 01.05.2017, möglich

Sonne

Auch in diesem Jahr veranstaltet der SV RW Edelsberg wieder die Sommerpokalrunde für Erwachsene (Damen und Herren). Die Runde bietet eine wunderbare Möglichkeit, die Form durch den Sommer zu bringen. Gespielt wird nach dem Braunschweiger System mit 3er-Mannschaften. Das Spiel ist nach dem sechsten Punkt beendet. Bei Untentschieden werden zuerst die Sätze, dann die Bälle gezählt. Die Vorgabe pro Klasse beträgt jeweils einen Punkt pro Satz (maximal 5 Punkte). Die Aufstellung der Plätze 1, 2 und 3 ist frei wählbar. Spieler mit Sperrvermerk sind spielberechtigt. Nehmen 16 oder weniger Mannschaften teil, werden die Endrundenteilnehmer in Hin- und Rückspiel ermittelt. Das Startgeld beträgt 8 € je Mannschaft. Die drei Erstplatzierten jeder Konkurrenz erhalten Pokale, die vier Erstplatzierten Urkunden. Die Endrunde findet am Sonntag, den 18. Juni 2017 in der Turnhalle der Heinrich-von-Gagern-Schule in Weilburg statt.

Hier findet ihr die Einladung nebst Anmeldeformular:

Einladung Sommerpokal 2017

„Sportpark Elz“-Top 16 Ranglistenturnier der Damen und Herren am 29./30. April in Elz – Anmeldungen bis zum 22. April online möglich

Die besten Tischtennisspieler/innen des Kreises Limburg-Weilburg messen sich erneut in der Elzer Erlenbachhalle

Der Kreisvorstand Limburg-Weilburg lädt alle Tischtennisspieler/innen des Kreises sowie tischtennisbegeisterte Zuschauer ganz herzlich zum diesjährigen „Sportpark Elz“-Top 16 Turnier des Kreises Limburg-Weilburg ein. In der ersten Ausgabe im Jahr 2016 konnten sich mit Sebastian Laux vor Thomas Knossalla und Lena Bucht vor Lisa-Maylin Stickel hochklassige Spieler durchsetzen. Diese Titel gilt es nun zu verteidigen. Wie im letzten Jahr auch zielt das Turnier darauf ab, die besten Tischtennisspieler/innen des Kreises in einem Turnier zu versammeln, um eine „echte“ Kreisrangliste auszuspielen. Dementsprechend ist das Turnier, neben dem sportlichen Reiz sich mit den Besten zu messen, auch mit attraktiven Preisen dotiert.

Der Turniermodus bleibt unverändert. Das „Sportpark Elz“-Top 16 Turnier ist in zwei Turnierstufen aufgeteilt, so dass neben acht vorqualifizierten Spielerinnen und Spielern jeder die Möglichkeit besitzt, an dem Turnier teilzunehmen, unabhängig vom eigenen QTTR-Wert. Der kombinierte Turniermodus aus Gruppenphase und K.O.-System garantiert dabei nicht nur spannende Spiele, sondern auch eine Mindestanzahl an Spielen für alle Teilnehmer/innen. Detaillierte Informationen bezüglich Spielzeiten, Turniermodus, Auslosung etc. sind in der Ausschreibung zu finden: Ausschreibung „Sportpark Elz“-Top 16

(mehr …)

Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme