Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Monat: März 2015

Erste vom TT-Kreis organisierte Bundesligafahrt ein voller Erfolg

RTZ Limburg I, RTZ Waldbrunn und Spieler/innen aus Lahr, LIndenholzhausen und Elz besuchten das Bundesligaspiel TTC Zugbrücke gegen Ochsenhausen

Am 15.03.2015 war es endlich soweit. Knapp 50 tischtennisbegeisterte Zuschauer machten sich gemeinsam mit dem Bus, welcher dankenswerterweise von Rainer Schmitt organisiert wurde, auf den Weg nach Grenzau. Somit wurde der erste vom TT-

BundesligafahrtKreis ins Leben gerufene Bundesligabesuch bestens angenommen. Gespannt wartete man darauf, wie sich der Tabellenvierte aus Ochsenhausen in Grenzau schlagen würde. Und das Spiel hielt was es versprach: Vor ausverkauften Publikum zeigten beide Teams Tischtennis auf Weltklasseniveau, das nicht nur die Kinder und Jugendlichen von den Stühlen riss.

(mehr …)

Tischtennis-Sommerpokal Erwachsene startet Mitte Mai

SV RW Edelsberg wieder Ausrichter des Sommerpokals – Anmeldung bis Sonntag, den 26.04.2015, möglich

SommerpokalAuch in diesem Jahr veranstaltet der SV RW Edelsberg wieder die Sommerpokalrunde für Erwachsene (Damen und Herren). Die Runde bietet eine wunderbare Möglichkeit, die Form durch den Sommer zu bringen. Gespielt wird nach dem Braunschweiger System mit 3er-Mannschaften. Das Spiel ist nach dem sechsten Punkt beendet. Bei Untentschieden werden zuerst die Sätze, dann die Bälle gezählt. Die Vorgabe pro Klasse beträgt jeweils einen Punkt pro Satz (maximal 5 Punkte). Die Aufstellung der Plätze 1, 2 und 3 ist frei wählbar. Spieler mit Sperrvermerk sind spielberechtigt. Nehmen 16 oder weniger Mannschaften teil, werden die Endrundenteilnehmer in Hin- und Rückspiel ermittelt. Das Startgeld beträgt 8 € je Mannschaft. Die vier Erstplatzierten jeder Konkurrenz erhalten Pokale und Urkunden. Die Endrunde findet am Sonntag, den 21. Juni 2015 in der Turnhalle der Heinrich-von-Gagern-Schule in Weilburg statt. Hier findet ihr die Einladung nebst Anmeldeformular: Einladung Sommerpokal 2015

Spiel der Woche – Bezirksebene

Damen des TuS Obertiefenbach fegen wie ein Orkan über Hausen

Obertiefenbach - Andrea Schenk Homepage

Andrea Schenk (TuS Obertiefenbach) war mit zwei Einzelsiegen eine Garantin des Sieges gegen den TTC Hausen

Am letzten Spieltag musste sich die Meisterschaftsfrage in der Tischtennis-Bezirksliga der Damen entscheiden. Im „Spiel der Woche“ wurde dabei der lange führende TTC Hausen vom Gast aus Obertiefenbach beim 1:8 förmlich überrollt und muss sich nun mit der Vizemeisterschaft trösten.

Nach der Vorrunde, die der TTC Hausen überraschend ohne Punktverlust beendete, hätten nur wenige noch auf den TuS Obertiefenbach gesetzt, der mit 4 Punkten Rückstand lediglich auf Rang 3 lag. (mehr …)

Spiel der Woche – Kreisebene

Niederzeuzheim reicht der Punkt zum Aufstieg

Niederzeuzheim - Katrin Krombach Homepage

Mannschaftsführerin Katrin Krombach trug mit zwei Einzelsiegen maßgeblich zum Punktgewinn und den damit verbundenen Aufstieg bei

Spannender hätte das „Spiel der Woche“ in der 1. Kreisklasse der Damen nicht laufen können. Die Vorzeichen waren in diesem „Aufstiegsendspiel“ klar. Dem TTC Niederzeuzheim genügte ein Unentschieden, um den Aufstieg in die Kreisliga zu schaffen. Und der Gegner TTC Eisenbach musste auf jeden Fall gewinnen, um Meister SV Rot-Weiß Hadamar in die Kreisliga zu begleiten. Am Ende hatte Niederzeuzheim tatsächlich das 5:5-Unentschieden geschafft und bejubelte den Aufstieg.

Nach gut einer Stunde Spielzeit sah der Gast aus Eisenbach schon wie der sichere Sieger aus, denn man führte nach den beiden Doppeln und den beiden ersten Einzeln schier uneinholbar mit 4:0. (mehr …)

Das Training im Regionalen Trainingszentrum Limburg 1 zahlt sich aus!

Mehrere Podestplätze für das RTZ Limburg I bei den Jahrgangsmeisterschaften

RTZ 1

Die Teilnehmer des RTZ Limburg 1 v.l.n.r.: Basima Posselt, Yasin Kol, Tim Bokler, Max Zuleger, Aaron Stein, Rick Reiter und David Ohs

Bei den diesjährigen Jahrgangsmeisterschaften in Bad Camberg ernteten die Vereine erste Früchte aus dem Regionalen Leistungszentrum Limburg I. Fünf Podestplätze und eine Platzierung holten die Teilnehmer bei den Schülerinnen und Schülern der Jahrgänge 2003-2006. Die Altersklasse 2 der Mädchen dominierte Basima Posselt vom TTC Elz nach Belieben und gab in 5 Spielen nur einen einzigen Satz ab. Bei den Bezirksmeisterschaften 4 Wochen später setzte sie noch einen drauf und qualifizierte sich mit einem grandiosen dritten Platz für die Hessischen Jahrgangsmeisterschaften!
(mehr …)

Ausbildungsinitiative 2015 gestartet – 18 Teilnehmer bei Kindertrainer-Ausbildung in Dehrn

Kindertrainer-Ausbildung in Dehrn ist Startschuss für die Ausbildungsinitiative

Am Wochenende des 21. und 22.03.2015 nahmen 18 Tischtennisbegeisterte erfolgreich an der Kinder-/Jugendtrainerausbildung in der Sporthalle des Dehrner Bürgerhauses teil. Sie bildete dKindertrainer-Ausbildung 2015_03_21+22en Auftakt für eine ganze Reihe an Trainer-Ausbildungen im Kreis Limburg-Weilburg, die die Kreisjugendlehrwarte Herbert Wagner und Bernd Mehl organisiert haben.

Wie kann man ein Anfängertraining gestalten? Womit sollte im Training begonnen werden? Was macht den Kids Spaß? Wie kann man Kinder optimal fördern und für das Training motivieren? (mehr …)

5 Mal Gold und 2 Mal Bronze

SV Rot-Weiß Edelsberg ehrt verdiente Tischtennisspieler

Ehrungen 2015

Das Bild zeigt die Geehrten mit Abteilungsleiter Jörg Paul: v.l. Jörg Paul, Karsten Stroh, Patrik Rösen, Daniel Schwarzer, André Höhnel, Remo Senft. Jürgen Grün und Stephan Kramer waren verhindert

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung zeichnete der SV Rot-Weiß Edelsberg verdiente und langjährige Tischtennisspieler mit den Spielerverdienstnadeln des Hessischen Tischtennisverbandes aus. Abteilungsleiter Jörg Paul konnte folgende Nadeln und Urkunden vergeben: 40 Jahre aktiv im Tischtennissport: Remo Senft (Gold mit der Jahreszahl 40), 30 Jahre aktiv: Patrik Rösen (Gold mit der Jahreszahl 30), 25 Jahre aktiv: Jürgen Grün, Daniel Schwarzer, Stephan Kramer (Gold), 15 Jahre aktiv: Karsten Stroh und André Höhnel (Bronze).

Sieger und Fotos vom Kreisentscheid der Minimeisterschaften 2015

Oberbrechen erneut toller Ausrichter des Kreisentscheids der Minis

Logo MinimeisterschaftenInsgesamt 86 Kinder (Vorjahr: 99) gingen beim Kreisentscheid der Minimeisterschaften am Sonntag, den 22.03.2015 an den Start. Das Turnier wurde vom Ausrichter TTC Oberbrechen und vom Kreisjugendausschuss toll durchgeführt und es waren erstklassige Begegnungen unserer Nachwuchstalente zu bewundern.

Die 4 Erstplatzierten jeder Konkurrenz haben sich für den Bezirksentscheid am Samstag, den 18. April 2015 – erneut in Oberbrechen – qualifiziert. Hier findet ihr alle Ergebnisse sämtlicher Konkurrenzen: KreisentscheidMinimeisterschaften_Ergebnisse Hier sind die Ergebnisse und Fotos der Sieger: (mehr …)

Tischtennis in der Schule

Tischtennis-AG zwischen Taunusschule und TTC Bad Camberg läuft erfolgreich

IMG-20150220-WA0003Seit Herbst 2014 führt der Tischtennis Club Bad Camberg für Schüler der 5. und 6.Klassen der örtlichen weiterführenden Schule, der Taunusschule Bad Camberg, regelmäßig jeden Donnerstag eine Tischtennis-Schul-AG durch. Von 13:30 – 15:00 bringen die beiden TTC-Trainer Nagim Eichhorn und Christos Marchwicki, die beide gerade die Übungsleiterlizenz absolvieren, die schnellste Rückschlagsportart der Welt näher. Auf dem Programm stehen neben abwechslungsreichen Aufwärmspielen natürlich die Vermittlung der wichtigsten Schlagtechniken, sowie Tipps und Tricks rund um die kleine Zelluloidkugel. Aber auch Videoanalysen am Laptop sowie ausreichend Spiele in Wettkampfform kommen dabei nicht zu kurz. Momentan nehmen ca. 8 Schüler regelmäßig an der AG teil, so dass gerne auch weitere interessierte Kinder herzlich willkommen sind.

(mehr …)

Tischtennis auf hohem Niveau

Fans der DJK SG Blau-Weiß Lahr waren dabei

Autogramm stunde

Der Nachwuchs aus Lahr freute sich über Autogramme von den Profis.

Am 15.03.2015 ging die  achtköpfige Crew der DJK Lahr gemeinsam mit weiteren tischtennisbegeisterten Vereinen aus dem Kreis Limburg-Weilburg mit dem Bus auf die Reise in das Brexbachtal im schönen Westerwald. Die TTC Zugbrücke spielte gegen den Tabellenvierten Ochsenhausen um den Einzug in die Play-Offs um die Deutsche Meisterschaft.

(mehr …)

Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme