Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Vereinsmeisterschaften des TSV Hirschhausen

Gute Teilnehmerzahlen und spannende Ballwechsel

Am Samstag, den 07.01.2017 veranstaltete die Tischtennisabteilung des TSV Hirschhausen gleichzeitig die Mini- und Vereinsmeisterschaften 2017.

 

 

Mit insgesamt 20 Teilnehmern im Einzelwettbewerb und den traditionell gelosten 9 Doppelpaarungen fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften guten Zuspruch. Im Einzelwettbewerb wurde zunächst eine Gruppenphase mit vier Fünfergruppen ausgespielt. Da mit drei Gewinnsätzen gespielt wurde, bildeten die Vereinsmeisterschaften eine hervorragende Vorbereitung für die Rückrunde. Um Chancengleichheit unter den Spielern herzustellen gab es wieder eine Vorgaberegelung mit einem Punkt pro Klassenunterschied, die auf 4 Punkte gedeckelt wurden. Die jeweiligen Gruppenersten und -zweiten erreichten das Viertelfinale. Die beiden Halbfinals bildeten schließlich Christian Schermuly und Jens Conrad sowie Marc André Langer gegen Jannick Velten. Mit einem 3:0 Erfolg mit sehr engen Sätzen setzte sich schließlich Jens Conrad in einem spannenden Finale gegen Marc André Langer durch.

In der Doppelkonkurrenz setzten sich am Ende Toto Neidert und Uwe Lehnhardt mit 3:1 gegen Jannick Velten und Christopher Haug durch.

Updated: 12. Januar 2017 — 15:27
Tischtenniskreis © 1998- *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme