Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Endrunde im Tischtennis-Sommerpokal

endrunde_sommerpokal_2016_1Der TuS Aumenau holt das „Triple“

Weinbach-Edelsberg (hl). Was dem FC Bayern München beim Fußball versagt blieb, gelang dem TuS Aumenau im Tischtenniskreis Limburg-Weilburg. Nach dem Gewinn der Meisterschaft in der Kreisliga Gruppe 2 und dem Pokalsieg der Kreisligen gewann das Team um Kapitän Benedikt Löhr auch den Sommerpokal und kann sich daher als „Triplesieger“ feiern lassen. Der Sieger setzte sich im Endspiel mit 6:4 gegen die Bezirksligamannschaft des TV Runkel durch. Den dritten Platz belegten gemeinsam der TV Würges und der TuS Elkerhausen II. Auf dem Weg zum Titel schlug Aumenau im Viertelfinale den TuS Elkerhausen I überraschend klar mit 6:1 und im Halbfinale den TV Würges knapp mit 6:4. Der TV Runkel qualifizierte sich fürs Finale durch ein 6:1 gegen den TSV Hofen/Eschenau I und ein 6:2 gegen den TuS Elkerhausen II.
Insgesamt wurde über sieben Stunden interessanter Tischtennissport geboten. Ein besonderes Dankeschön gebührt dem Ausrichter SV Rot-Weiß Edelsberg mit dem Abteilungsleiter Jörg Paul für die hervorragende Organisation der Veranstaltung.


Die Ergebnisse der Endrunde

Herren: Viertelfinale: TuS Aumenau I – TuS Elkerhausen I (Vorgabe 1:0) 6:1: Minor/Löhr, Löhr (2), Minor (2), Schmitt – Matzner. – TSV Hofen/Eschenau I – TV Runkel I (3:0) 1:6: J. Stahl – Kiefer/Schäfer, Berger (2), Kiefer (2), Schäfer. – TuS Elkerhausen II – SV RW Edelsberg II (0:0) 6:1: F. Tamme/M. Koppel, Dorn, F. Tamme (2), M. Koppel (2) – Gath. – TTC Hausen II – TV Würges I (0:1) 4:6: Campana/Campana, Groß, Jörg Campana, Jens Campana – Sahl (3), Wetzel (2), Berneiser.
Halbfinale: TV Würges I – TuS Aumenau I (0:0) 4:6: Sahl/Wetzel, Sahl (3) – Löhr (2), Minor (2), Schmitt (2). – TV Runkel I – TuS Elkerhausen II 6:2: Kiefer/Berger, Kiefer (2), Berger (3) – F. Tamme, M. Koppel.
Finale: TuS Aumenau I – TV Runkel I 6:4: Minor/Löhr, Minor (2), Löhr (2), Schmitt – Kiefer (3), Berger.

endrunde_sommerpokal_2016_2

Die Finalisten präsentieren Pokale und Urkunden: v.l. Der TV Runkel mit Marc Schäfer, Alexander Berger und Matthias Kiefer sowie der TuS Aumenau mit Benedikt Löhr, Matthias Minor und Dr. Olaf Schmitt. Im Hintergrund v.l. der Edelsberger Abteilungsleiter Jörg Paul und Sponsor Volker Grün.

 

Updated: 24. Juni 2016 — 12:05
Tischtenniskreis © 1998- *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme