Sportangebote für Flüchtlinge bitte an das Büro des Landrats melden

Sportangebote für Flüchtlinge – bitte Mitteilung an das Referat für Sport und Ehrenamt

e68b333d82Die große Zahl von Flüchtlingen in unserem Kreis ist ein ungeahntes Potential für alle Tischtennisvereine. Unter ihnen sind viele talentierte Sportlerinnen und Sportler. Bitte teilt dem Referat für Sport und Ehrenamt mit, ob eurer Verein ein Sportangebot für Flüchtlinge hat, das heißt ein Angebot, dass junge Menschen in eine bestehende Trainings- und Wettkampfgruppe integriert werden können.

Schaut euch dazu bitte das verlinkte Schreiben von Dr. Christoph Wörsdörfer an und gebt die gewünschten Informationen weiter. Diese werden vertraulich behandelt und nur an Menschen weitergegeben, die sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit engagieren.

Hier das Schreiben von Dr. Wörsdörfer: Sportangebote für Flüchtlinge – 09.03.2016

Weitere Informationen zur Integration durch Sport findet ihr auch auf der Homepage des DOSB (Deutschen Olympischen Sportbundes):

http://www.dosb.de/index.php?id=9737

Hier könnt ihr auch eine neue 40seitige Broschüre „Vereinsarbeit mit Flüchtlingen und Asylbewerbern“ bestellen.

Updated: 18. März 2016 — 11:02