Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Intensives Training beim Sommerlehrgang im KLZ und eine Überraschung

Kadermitglieder und auch Trainer erhielten einheitliche Trikots vom Kreisvorstand

Sommerlehrgang 2015_KLZ_Grillen1

Die Teilnehmer des Sommercamps des KLZ mit Eltern, Trainer Dieter Schreiber und Kreiswart Thomas Meilinger

Auch in diesem Jahr luden die Organisatoren des Kreisleistungszentrum (KLZ) Limburg-Weilburg ihre Schützlinge wieder zum Sommerlehrgang. Die Saisonvorbereitung der Extraklasse fand vom 03. bis 06. September in der Sporthalle in Beselich-Obertiefenbach statt. Nach getaner Arbeit sollte es aber dieses Mal nicht nur ein gemütliches Abschlussgrillen geben.
Unter der Leitung des KLZ-Diplomtrainers DOSB Dieter Schreiber, der sich nun schon im achten Jahr für das KLZ verantwortlich zeigt, sowie KLZ-Trainer-Assistent Kevin Wingender wurden die vom Trainerteam ausgearbeiteten Trainingspläne mit viel Fleiß und Engagement umgesetzt. Dank der fachmännischen Anweisungen dürften die Jugendlichen bestens auf die Saison vorbereitet sein.

Sommerlehrgang 2015_KLZ_Grillen3Bei einem gemeinsamen Grillabend in der Grillhütte Obertiefenbach, zu dem auch die Familien eingeladen waren, bedankte sich Schreiber bei allen Anwesenden für ihr Kommen und betonte: „Es liegt mir wirklich am Herzen auch einmal abseits der Trainingsstunde eine Möglichkeit zu schaffen, bei der alle Beteiligten ins Gespräch kommen können.“ Dieser Wunsch ging definitiv in Erfüllung.

Eine besondere Überraschung brachte aber Kreiswart Thomas Meilinger: Alle KLZ-Spieler und Trainer erhielten vom Tischtenniskreis Limburg-Weilburg gesponserte Trikots, worüber sich beim abschließenden Gruppenbild alle sichtlich freuten. Auch Meilinger betonte in seiner kurzen Ansprache die Wichtigkeit und den Erfolg des KLZ – besonders in der jüngsten Vergangenheit. Dies seSommerlehrgang 2015_KLZi nicht zuletzt auf die Trainingsarbeit der Verantwortlichen zurückzuführen. Schließich freue man sich, wenn auf Bezirks- und Hessenebene in regelmäßigen Abständen heimische Talente nicht nur an Wettbewerben teilnehmen, sondern auch vordere Platzierungen belegen würden.

Alle Anwesenden ließen den Lehrgang gemütlich ausklingen und freuen sich schon auf das nächste Mal.

Updated: 3. Oktober 2015 — 21:50
Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme