Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Monat: Dezember 2015

Zweite Ahäuser mini-Meisterschaften

Der TuS Ahausen 1910 freut sich darauf, die 2. mini-Meisterschaft auszurichten.

minimeisterschaftenlogoEingeladen sind alle Kinder unter 13 Jahren, die Spaß am Tischtennisspielen haben. Am 09.01.2016 um 14 Uhr wird die Veranstaltung im Bürgerhaus in Ahausen stattfinden.
Anmeldeschluss ist der 07.01.2016 bei M. Schröder (Abteilungsleiter TT) erreichbar unter der Telefonnummer 06471-918984.
Diese Aktion zur Entwicklung des Tischtennissports richtet sich an alle Kinder bis zwölf, egal ob die „minis“ bereits häufig, nur selten oder noch nie zum Schläger gegriffen haben.

(mehr …)

Staffel – Vereinsmeisterschaften Nachwuchs 2015

Spannende Wettkämpfe zum Jahresende

staffel_meisterschaften_nachwuchs_2015Vom 14. bis zum 21.12.2015 fanden in Staffel die Vereinsmeisterschaften der Jugend und Schüler statt. Bei den Schülern C konnte sich nach einem harten Kampf um Platz 1 Suggevan Surendran im direkten Vergleich gegen Cedric Montimurro durchsetzen. In der weiblichen Jugend gewann Paula Böhme vor Lara Reinhardt.
Mittwochs wurden dann die Schülerinnen und Schüler B Konkurrenzen ausgetragen. In einem Teilnehmerfeld von 7 Kindern konnte sich Jannis Reinhardt durchsetzen, während bei den Schülerinnen Finja Morgenstern gewann.
Am Donnerstag ging es dann in der Schüler A Konkurrenz um den Pokal. Hier gewann ebenfalls Jannis Reinhardt, der sich damit den zweiten Titel in diesem Jahr sicherte.
In der letzten Konkurrenz, der männlichen Jugend, gewann Malte Briesch knapp mit einem 11:9 im fünften Satz gegen Niklas Faßbender.

(mehr …)

Ortsentscheid Minimeisterschaften und Turnier der besonderen Art in Elkerhausen

Kinder besiegen ihre Eltern

ortsentscheid_minimeisterschaften_elkerhausen_2015

Die Teilnehmer des Spiels „Kinder gegen Eltern“ im Dorfgemeinschaftshaus. (Text und Foto: Manuel Kapp)

Durchgesetzt hat sich der Nachwuchs bei einem Turnier der besonderen Art, das die Tischtennis-Abteilung des TuS Elkerhausen anlässlich des Ortsentscheids der Minimeisterschaften zum ersten Mal ausgerichtet hatte. Unter Federführung von Stephan May fand im Dorfgemeinschaftshaus ein Spiel „Kinder gegen Eltern“ statt. Und die Resonanz war groß.

So zeigten mit Gionatan, Tiziano und Serafina Borrello, Chiara Hainz, Merle May, Kevin Miegel, David Schmidt, Mia und Emil Tamme, Loris Wenzel, Lotta Bernhardt sowie Joschka, Mascha und Milan Weber insgesamt 14 Kinder, was sie in den Trainingseinheiten bisher alles gelernt hatten.

(mehr …)

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten für alle Tischtennis-Spielerinnen und -Spieler im Kreis Limburg-Weilburg und darüber hinaus

Genießt die freie TT-Zeit und tankt Kraft für die Rückrunde

Euer Tischtennis-Kreisvorstand

Frohe Weihnachten

Newsletter Dezember 2015

Newsletter Dezember 2015

3D_News_2

Liebe Tischtennisfreunde,

kurz vor Weihnachten möchte ich euch den letzten Newsletter für dieses Jahr zusenden und die Gelegenheit nutzen, DANKE zu sagen. Danke an alle ehrenamtlichen Vereinsfunktionäre, an die engagierten Mitglieder des Kreisvorstandes incl. der Klassenleiter, an alle Trainer und an alle Spielerinnen und Spieler. Das Jahr hat mir sehr viel Spaß bereitet und ich denke, wir können stolz darauf sein, was wir in 2015 alles im Kreis Limburg-Weilburg erreicht haben. Die nächsten Projekte stehen bereits vor der Tür (u. a. ein Turnier für Flüchtlinge im Januar) aber jetzt heißt es zunächst inne zu halten und die Weihnachtszeit zu genießen.

Viel Spaß mit dem Newsletter, frohe Weihnachten, einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2016 alles Gute, Gesundheit, Glück und sportlichen Erfolg.

Über diesen Link findet ihr den am 24.12.2015 versandten Newsletter.

Sportliche Grüße

Thomas Meilinger
TT-Kreiswart Limburg-Weilburg

Merlin Frink, Amina Allaoui, Linus Weber sowie Jonathan Schellenberger/Kira Meilinger Vereinsmeister beim TTC Hausen

Nachwuchs-Vereinsmeisterschaften des TTC Hausen und Tischtennis-Sportabzeichen für Kinder und Eltern waren eine gelungene Kombination (30 Punkte für Jugendfördermodell gesammelt)

IMG_4030„Es war ein schöner Adventssonntag mit guten Leistungen der jungen Tischtennisspieler, bei dem es viele Sieger gab und alle Spieler am Ende des Jahres gezeigt haben, welch eine positive Entwicklung sie im Jahr 2015 gemacht haben.“ Christian Seel der Jugendwart und Trainer des TTC Hausen zeigte sich erfreut über eine gelungene Vereinsmeisterschaft des Nachwuchses.

Schon in den Doppeln hatte man sich etwas Spezielles ausgedacht: Jeder leistungsstarke Spieler aus der 1. und 2. Schülermannschaft bekam ein junges Talent zugelost aus der Schüler C Konkurrenz. So konnte sich nach einem spannenden Endspiel Kira Meilinger und Jonathan Schellenberger den Vereinsmeistertitel vor Laurens Seelbach und Linus Weber im Doppel sichern. (mehr …)

Mia Meteling/Tiziana Schuh Vize-Hessenmeisterinnen – Jüngster weiblicher Nachwuchs insgesamt sehr erfolgreich

Hessenmeisterschaften Nachwuchs Teil 2

HEM2015_Mia Meteling_Tiziana Schuh klein

Mia Meteling (TTF Oberzeuzheim) und Tiziana Schuh (TTC Staffel)

Wiesbaden. Unter der Leitung des TTC RW Biebrich und des VfR Wiesbaden ging in Wiesbaden der 2. Teil der Tischtennis-Hessenmeisterschaften des Nachwuchses über die Bühne. Sehr stark agierten dabei die heimischen C-Schülerinnen, bei denen sich Amelie Kempa (Offheim) und Tiziana Schuh (Staffel) im Einzel jeweils die Bronzemedaille sicherten, während im Doppel Mia Meteling/Tiziana Schuh (Oberzeuzheim/Staffel) sogar erst im Finale gestoppt wurden. Hier findet ihr sämtliche Ergebnisse: (mehr …)

Kreispokalendrunde Nachwuchs in Limburg – Niederzeuzheim holt 2 Titel (Männliche Jugend und Schüler B)

Weitere Pokale gehen an TTC 1968 Oberbrechen, DJK SG Blau-Weiß Lahr, TTF Oberzeuzheim, SV Rot-Weiß Hadamar und TTC Bad Camberg

ttc_niederzeuzheim_schueler_b_hl

Kreispokalsieger Schüler B: Lukas Höhler, Nils Stahl und David Pesin (TTC Niederzeuzheim)

Bei der Pokalendrunde des Nachwuchses im Tischtenniskreis Limburg-Weilburg, die vom TTC Offheim sowie vom Kreisjugendausschuss ausgerichtet wurden, feierten der TTC Niederzeuzheim (Männliche Jugend und Schüler B), der TTC 1968 Oberbrechen (Weibliche Jugend), die DJK SG Blau-Weiß Lahr (Schüler A), die TTF Oberzeuzheim (Schülerinnen A) der SV Rot-Weiß Hadamar (Schüler C) und der TTC Bad Camberg (Schülerinnen C) Pokalsiege. Somit konnte kein Team den im letzten Jahr gewonnenen Titel verteidigen. Alle Mannschaften haben sich für den Bezirkspokal qualifiziert, die weibliche Jugend bereits für den Hessenpokal.

(mehr …)

Kreispokalsieger Erwachsene stehen fest: SV Edelsberg, RSV Dauborn II, TuS Aumenau, TuS Haintchen, TTC Selters und TV Niederselters III

Hochklassige Spiele unserer Kreisteams in Aumenau

rsv_dauborn_2_damen_1_kreisklasse

Kreispokalsiegerinnen Damen 1. Kreisklasse: Caro Wagner, Katja Jäger und Nicole Naumann (RSV Dauborn II)

Unter der Regie des TuS Aumenau sind die Spiele der Tischtennis-Kreispokalendrunde am Wochenende vom 19. bis 20.12.2015 reibungslos über die Bühne gegangen.

Die Titel, verbunden mit der Qualifikation zur Bezirkspokal-Endrunde, gingen bei den Damen an den SV Edelsberg (Kreisliga) und den RSV Dauborn II (1. Kreisklasse). Bei den Herren siegten der TuS Aumenau (Kreisliga), der TuS Haintchen (1. Kreisklasse), der TTC Selters (2. Kreisklasse) und der TV Niederselters III (3. Kreisklasse).

Die Siegerfotos und Ergebnisse findet ihr unten.

(mehr …)

1. Trainingscamp für Erwachsene (Damen und Herren) am Samstag, den 2. Januar 2016, in Dehrn

Christian Seel trainiert mit leistungsstarken Spielerinnen (ab QTTR 1.500) und Spielern (ab QTTR 1.700) zur Vorbereitung auf die Rückrunde

Treppe aufsteigenIn den letzten Monaten haben wir sehr viel für den Nachwuchs im TT-Kreis getan. Es wurden Regionale Trainingszentren eröffnet, das Schnuppermobil an 12 Schulen geholt und es sieht danach aus, als würden wir einen neuen Rekord bei den Ortsentscheiden der Minimeisterschaften aufstellen. Nun wollen wir auch ein Angebot an leistungsstarke erwachsene TT-Spielerinnen und Spieler richten, die kurzfristig Lust und Zeit haben kurz nach Neujahr intensiv zu trainieren. Am Samstag, den 02. Januar 2016 findet in der Zeit von 10.00-12.30h und 13.30-16.00h ein Trainings-Camp statt, welches von Christian Seel geleitet wird. Christian ist lizenzierter B-Trainer und trainiert den Nachwuchs des TTC Hausen. Wer Lust hat und einen aktuellen QTTR-Wert von mindestens 1.700 (Herren) bzw. 1.500 (Damen) aufweist ist herzlich eingeladen, sich anzumelden. Die Teilnehmergebühr für die 2 Trainingseinheiten (insgesamt 5 Stunden) beläuft sich auf 15 € pro Teilnehmer/in. Die Vergabe der maximal 12 Plätze läuft nach dem Windhundverfahren. Die Einladung und weitere Details findet ihr hier: Einladung 1. Trainingscamp Erwachsene

Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme