Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Jugend trainiert für Olympia – ein Bericht der Fürst-Johann-Ludwig-Schule

Hinten, Links nach Rechts: David Ohs, Carolin Beck, Leon Huttarsch, Amelie Kempa
Vorne, Links nach Rechts: Luca Jorda, Finn Scherer und Basima Posselt

Mit viel Engagement traten die Jugendlichen der Klassen fünf bis sieben an.

Am Mittwoch, den 15.02.17, nahm die Tischtennis-Mannschaft der Wettkampfklasse IV (Jahrgänge 2004 – 2007) der Fürst-Johann-Ludwig-Schule am Landesentscheid in Frankfurt/Main teil. Bei der höchsten Turnierebene für diese Altersklasse traten die Schülerinnen und Schüler der fünften bis siebten Klasse an, um sich mit den anderen besten Schulen Hessens zu messen. Die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen, wollten sie voll auskosten.

In einer Vierer-Gruppe, in der man einen der ersten beiden Plätze belegen musste, um ins Halbfinale einzuziehen, ging es im ersten Spiel gegen das Gymnasium am Mosbacher Berg aus Wiesbaden. Dieses Spiel konnte knapp mit 5:4 durch einen Sieg im Entscheidungsdoppel gewonnen werden und war damit entscheidend für den zweiten Gruppenplatz. Das zweite Spiel ging deutlich mit 1:5 an ein Sportinternat aus Frankfurt, wohingegen das dritte Gruppenspiel gegen das Albert-Schweitzer-Gymnasium aus Kassel deutlich mit 5:2 gewonnen wurde, sodass die jungen Spielerinnen und Spieler im Halbfinale standen.

Dort traf man auf das Gymnasium Taunusstein, welches einen harten Kampf ablieferte, den es schlussendlich knapp gewann. Das Halbfinale endete durch eine Niederlage im Entscheidungsdoppel mit 4:5 und so war der Traum vom Finale ausgeträumt. Im Spiel um Platz drei ging es gegen die Freiherr-vom-Stein-Schule aus Frankfurt und dieses wurde souverän mit 5:3 gewonnen. Damit erreichte man den dritten Platz in der Tischtennis-Wertung. Da in der Altersklasse IV auch ein Vielseitigskeitswettbewerb Bestandteil des Landesentscheids war, und in dieser Disziplin andere Schulen besser punkteten, sprang in der Gesamtwertung der fünfte Platz der Schulen in ganz Hessen heraus.

Updated: 28. Februar 2017 — 17:22
Tischtenniskreis © 1998- *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme