Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Alle Jahre wieder

Tischtennis-Schnuppermobil in Hünfelden

Lernten die schnellste Rückschlagsportart der Welt kennen: Die Schülerinnen und Schüler aus Hünfelden.

Auch in diesem Jahr führte der Weg von Alexander Mureks Tischtennis-Schnuppermobil in die Sporthalle der Freiherr-vom-Stein-Schule in Hünfelden. Rund 100 Schülerinnen und Schülern der dritten bis sechsten Jahrgangsstufe konnten an dem Tag die schnellste Rückschlagsportart der Welt kennenlernen. Auf dem Programm standen u. a. das Erlernen der korrekten Schlägerhaltung und des Aufschlages sowie eine TT-Ballmaschine, die wie jedes Jahr große Begeisterung bei den Schülerinnen und Schülern entfachte.

Die Teilnehmer konnten unter anderem an der Ballmaschine ihr Können unter Beweis stellen.

Die erneute Durchführung der TT-Aktion verdeutlicht, dass die Förderung des Tischtennissportes zu einem wichtigen Bestandteil des Hünfeldener Schullebens geworden ist. Tatkräftig unterstützt wurde Murek vom Schulsportbeauftragten des TT-Kreises Limburg-Weilburg, Sebastian Bäcker, und seinem Stellvertreter, Nagim Eichhorn. Letztgenannter leitet auch seit drei Jahren die Tischtennis-Schul-AGs, die montags (5. und 6. Klasse) und dienstags (3. und 4. Klasse) jeweils von 13:40 bis 15:15 Uhr stattfinden.

Updated: 20. Februar 2018 — 21:34
Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme