Tischtennis-Nachwuchs wieder an die Tische – Ziel: 30 Ortsentscheide und möglichst viele Nachwuchs-Mannschaften zur nächsten Saison

Ortsentscheide für Minis seit 01. September bis 15. Februar 2023 möglich

Logo MinimeisterschaftenNachdem wir zur neuen Saison wieder einen leichten Anstieg bei den gemeldeten Mannschaften zu verzeichnen haben und die Nachwuchs-Kreismeisterschaften eine deutliche Steigerung der Teilnehmer erfahren haben, besteht jetzt durch die Minimeisterschaften wieder die Möglichkeit, weitere neue Talente zu akquirieren. Seit dem 01. September könnt ihr wieder einen Ortsentscheid Minimeisterschaften bis zum 15.02.2023 durchführen. Weiterführende Veranstaltungen wie Kreisentscheid, Bezirksentscheid (und höher) finden dieses Jahr auch wieder statt. Unser Ziel im Kreis Limburg-Weilburg sind 30 Ortsentscheide bis Mitte Februar 2023, mit dem Ziel darüber Kinder für den Tischtennissport zu gewinnen. Und natürlich sammelt ihr wieder wertvolle Punkte für das Jugendfördermodell (nähere Infos hier: http://tischtenniskreis.de/?p=13714)

Hier findet ihr viele Informationen zu den mini-Meisterschaften:

https://www.tischtennis.de/minis.html

Die Regiebox, mit Angabe des Durchführungsorts und -termins könnt ihr über nachstehenden Link kostenlos bestellen:

http://httv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/ClickSWTTV.woa/wa/miniChampionship?federation=HeTTV

Startberechtigt sind Kinder, die noch keine Spielberechtigung bzw. noch an keinem Verbandsentscheid der mini-Meisterschaften teilgenommen haben. In Hessen werden die mini-Meisterschaften durchgängig in 3 Alterskategorien, nämlich 11 und 12 Jahre (Jg. 2009 und 2010), 9 und 10 Jahre (Jg. 2011 und 2012), 8 Jahre und jünger (Jg. 2013 und jünger), vom Orts- bis zum Verbandsentscheid durchgeführt.

Für weitere Informationen steht euch unser Kreis-Beauftragter Minimeisterschaften, Klaus Günther (e-mail: k.gue@online.de oder mobil: +49 171 5054939‬) zur Verfügung.

Updated: 24. September 2022 — 15:44