Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Abschlussbericht Nachwuchs überregional

Abschlussbericht Nachwuchs überregional

Limburg-Weilburg. In den überkreislichen Ligen verkaufte sich der heimische Tischtennis-Nachwuchs in der vergangenen Saison mehr als ordentlich. So konnten sich die Elzer Schüler in der Schüler A Hessenliga, in der Sulzbach überlegener Meister vor Fulda-Maberzell wurde, mit Rang 5 in der oberen Tabellenhälfte behaupten. Amin Wehbe (15:7), Rick Reiter (9:12), Leo Launhardt (9:15), David Ohs (13:9) und Aaron Stein (11:6) gehörten zum Stamm und erspielten sich 20:16 Punkte. Auf Platz 9 endete das Team des TTC Staffel (6:30) mit Jannis Reinhardt (15:8), Noel Montimurro (12:15), Bastian Burggraf (4:18) und Luca Minor (9:11).

Einzelrangliste:

1.Paarkreuz:

1. Noah Keller (Fulda-Maberzell) 23:2, 2. Jan Ecker (Sulzbach) 22:3, 3. Finn Müller (Münster) 22:4, … 8. Jannis Reinhardt, … 10. Amin Wehbe

2. Paarkreuz:

1. Tim Ecker (Sulzbach) 13:1, 2. Bennet Teppich (Fulda-Maberzell) 13:2, 3. Julian Roßbach (Sulzbach) 14:1, … 9. David Ohs, 10. Aaron Stein

Doppelrangliste:

1. Ecker/Nissen (Sulzbach) 14:0, 2. Sauer/Teppich (Fulda-Maberzell) 14:2, 3. Keller/Schneider (Fulda-Maberzell) 12:2.

 

Ähnlich souverän agierte in der Schüler A Verbandsliga Süd / West Meister TTC Königstein, der in dem TV Bad Schwalbach den einzigen ernsthaften Verfolger hatte. Dort mussten die SG Lahr (8. mit 8:28 Punkten) und Staffel II (10. mit 4:32) meistens noch Lehrgeld bezahlen, sind aber auf dem rechten Weg. Umso mehr Lahr, das überwiegend mit Schülerinnen antrat: Amelie Kempa (22:13), Carolin Beck (15:14), Luca Gerst (1:7), Basima Posselt (11:21), Leonhard Daum (1:10). Bei Staffel II gehörten Cedric Montimurro (12:15), Sugevan Surendran (5:19), Hanna Faßbender (2:8), Sukeshan Surendran (2:5), Aaron Wennrich (7:10) und Felix Hennen (3:17) zur Stammbesetzung.

Einzelrangliste:

1.Paarkreuz:

1. Floriane Eichner (Wallau) 23:4, 2. Ioannis Papadopoulos (Königstein) 10:0, 3. Sebastian Fischer (Königstein) 24:7, … 8. Amelie Kempa

2. Paarkreuz:

1. Lars Prinz (Bad Schwalbach) 27:0, 2. Lukas Christian (Sulzbach II) 7:0, 3. Jakob Zierz (Königstein) 17:2

Doppelrangliste:

1. Prinz/Wilson (Bad Schwalbach) 16:2, 2. Fey/Zuber (Sulzbach II) 11:2, 3. Fischer/Schuster (Königstein) 10:2, … 7. C. Beck/Kempa (Lahr) 10:6.

 

Drei Teams aus dem Kreis Limburg-Weilburg traten in der Bezirksoberliga männliche Jugend an, konnten aber nicht in den Titelkampf eingreifen. Am besten zog sich der TTC Oberbrechen (5. mit 14:14 Punkten) aus der Affäre. Johannes Höhler (15:13), Jonathan Grohmann (11:17) und Jonas Strom (16:7) spielten regelmäßig; ansonsten benötigte man sieben verschiedene Ersatzspieler(innen).  Limburg 07 (7:21) landete im Endklassement auf Platz 6, wobei Christopher Zips (15:9), Jan Burghardt (8:11), Jonas Brummer (5:19) und Giuliana Coman (1:13) das Stamm-Quartett bildeten. Der TTC Villmar (1:27) kam mit Johannes Cieluch (6:13), Richard Kalbskopf (6:14), Jakob Baier (1:14) und Tim Tomusjak (2:13) zwar nur zu einem Remis, ließ aber mit Geermania Wiesbaden und BG Bad Homburg zwei Mannschaften hinter sich, die frühzeitig zurückzogen. Die Meisterschaft entschied Oberjosbach knapp vor OE Bad Homburg und Kriftel für sich.

Einzelrangliste:

1.Paarkreuz: 1. Max-Emanuel Bartsch (OE Bad Homburg) 27:1, 2. Florian Stolz (Kriftel) 19:3, 3. Mac Lorenz (Kriftel) 17:3, … 6. Christopher Zips, … 8. Johannes Höhler

2. Paarkreuz:

1. Jan Krewin (Oberjosbach) 5:0, 2. Benjamin Sander (Kriftel) 7:0, 3. Alessandro Eiseman (Oberjosbach) 12:2

Doppelrangliste:

1. Dietz/Jahn (OE Bad Homburg wJ) 10:3, 2. Eiseman/Laser (Oberjosbach) 7:0, 3. Grohmann/Strom (Oberbrechen) 9:3, … 5. Burghardt/Zips (Limburg 07) 7:5, 6. Cieluch/Kalbskopf (Villmar) 6:4.

 

In der Bezirksoberliga Männliche Schüler glänzten für den SV RW Hadamar (22:14 Punkte) Noah-Patrick Schneider (21:8), Philipp Emer (19:14), Lion Masood (22:6) und Alexei Mansur (6:14) mit einem 3. Platz hinter Meister Neuenhain und Biebrich II. Mit 14:22 Punkten platzierte sich Oberzeuzheim auf dem 7. Platz, wobei hauptsächlich Mia Meteling (4:3), Til Lanio (22:11), Finn Scherer (6:24), Pepe Meteling (13:6) und Leon Huttarsch (9:16) zum Zuge kamen.

Einzelrangliste:

1.Paarkreuz: 1. Ryan Jager (Neuenhain) 32:3, 2. Tobias Larscheid (Hornau) 29:3, 3. Jamal Boudouasar (Biebrich II) 15:2, … 5. Noah-Patrick Schneider, 6. Til Lanio, … 8. Philipp Emer

2. Paarkreuz:

1. Alex Mantzios (Biebrich II) 18:3, 2. Maksymilian Kwiecinski (Neuenhain) 5:0, 3. Lion Masood (Hadamar) 19:3

Doppelrangliste:

1. Daniel/Kontogiannopoulos (Eschborn) 16:2, 2. Emer/Schneider (Hadamar) 13:2, 3. Peter/Wagner (Merkenbach) 12:4, … 7. Lanio/P. Meteling (Oberzeuzheim) 8:4.

 

Für den Glanzpunkt sorgte das Schülerinnenteam der TTF Oberzeuzheim in der Hessenliga Weibliche Jugend + Schülerinnen A, wo man sich hinter Biebrich Rang 2 sicherte und damit als einzige Schülerinnen-Mannschaft gleichzeitig auch Hessenmeister wurde. Tabea Ibel (12:10), Tiziana Schuh (8:12), Mia Meteling (13:3), Hannah Krießbach (10:1), Clarissa Lippitz (9:2) und Sophie Krießbach (1:1) verpassten am vorletzten Spieltag Rang 1 durch eine 3:6-Niederlage gegen Biebrich, das man in der Vorrunde noch mit 6:2 besiegt hatte.

Einzelrangliste:

1.Paarkreuz:

1. Franziska Bohn (Biebrich) 20:1, 2. Katharina Hardt (Biebrich) 19:2, 3. Julia Mondry (Marbach) 22:3, … 6. Tabea Ibel

2. Paarkreuz:

1. Hannah Krießbach 10:1, 2. Kiara Ehrhardt (Fehlheim) 15:2, 3. Clarissa Lippitz 9:2, … 6. Mia Meteling 11:2

Doppelrangliste:

1. Eckert/Pfohl (Vogelsberg) 9:3, 2. Bohn/Hardt (Biebrich) 5:0, 3. Meteling/Schuh (Oberzeuzheim) 7:3, 4. Ibel/H. Krießbach (Oberzeuzheim) 6:2. uh

Die Abschlusstabellen:

Männliche Jugend Hessenliga

1 VfR Fehlheim 1929 (SA) 18 104:37 33:3
2 TTC Königstein 1948 18 92:41 29:7
3 TV 1861 Bad Schwalbach 18 93:48 27:9
4 VfR Wiesbaden 18 90:58 24:12
5 Eintracht Frankfurt 18 74:70 18:18
6 TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell 18 70:72 18:18
7 TTC Heppenheim 18 68:87 13:23
8 SV Al. 1907 Königstädten 18 56:95 10:26
9 TTC OE Bad Homburg (SA) 18 33:101 5:31
10 TG 1899 Oberjosbach (SA) 18 32:103 3:33

Männliche Jugend Verbandsliga Süd / West

1 SG 1862 Anspach 16 96:12 32:0
2 TSG Niederhofheim 06 16 83:45 26:6
3 TV 1861 Bad Schwalbach II 16 73:60 19:13
4 TG 1860 Obertshausen 16 65:65 16:16
5 TSV 1875 Höchst 16 57:69 13:19
6 SGK Bad Homburg 1890 16 62:76 13:19
7 TV 1874 Bergen-Enkheim 16 58:76 13:19
8 Eintracht Frankfurt II 16 47:86 7:25
9 VfR Wiesbaden II 16 36:88 5:27
10 SG 1862 Anspach II (zurückgezogen am 22.12.2017) -:- -:-

Bezirksoberliga männliche Jugend

1 TG 1899 Oberjosbach 14 78:34 25:3
2 TTC OE Bad Homburg 14 76:39 23:5
3 TuS 1884 Kriftel 14 77:33 22:6
4 TTC OE Bad Homburg (WJ) 14 58:54 14:14
5 TTC 1968 Oberbrechen 14 57:58 14:14
6 VfR 07 Limburg 14 38:74 7:21
7 TSV Bleidenstadt 14 34:67 6:22
8 TTC 1953 Villmar 14 24:83 1:27
9 SG Germ. Wiesbaden (zurückgezogen am 01.09.2017) -:- -:-
10 TTC Blau Gold Bad Homburg (zurückgezogen am 17.11.2017) -:- -:-

Bezirksoberliga Männliche Schüler

1 Neuenhainer TTV 1955 18 105:44 33:3
2 TTC RW 1921 Biebrich II 18 98:58 29:7
3 SV Rot-Weiß Hadamar 18 91:69 22:14
4 TV Eschborn 1888 18 89:72 21:15
5 TuS 1884 Kriftel 18 73:82 18:18
6 TV 1886 Igstadt 18 72:86 14:22
7 TTF Oberzeuzheim 18 67:82 14:22
8 TTC Merkenbach 1984 (SiA) 18 66:88 14:22
9 TuS Hornau 18 66:97 8:28
10 TTC Merkenbach 1984 II 18 51:100 7:29

Hessenliga Weibliche Jugend + Schülerinnen A

1 TTC RW 1921 Biebrich 14 79:30 25:3
2 TTF Oberzeuzheim (SiA) 14 73:37 22:6
3 VfR Fehlheim 1929 14 69:42 20:8
4 TTG Vogelsberg 2015 14 68:47 18:10
5 TTC RW 1921 Biebrich II 14 43:65 10:18
6 SG 1910 Marbach 14 55:65 9:19
7 TTC Merkenbach 1984 14 39:72 8:20
8 TV „Frohsinn“ Grebenau 14 16:84 0:28
Updated: 1. Juli 2018 — 23:45
Tischtenniskreis © 1998- *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme