Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Abschlussbericht Schüler C Kreisliga

Der TSV Hirschhausen 1909 feiert den Titel bei den Kleinsten

TSV Hirschhausen

(hl). In der Schüler C Kreisliga gewann der jüngste Nachwuchs des TSV Hirschhausen 1909 den Meistertitel.
Linus Weber vom TTC Hausen war bester Einzelspieler im 1. Paarkreuz. Mit Julius Walther stellt Meister Hirschhausen den Führenden im 2. Paarkreuz. Schließlich kommt auch das beste Doppel mit Cedric Lehnhardt und Julius Walther aus Hirschhausen. Die Beiden blieben ungeschlagen.

 

 

Einzelwertung:

1. Paarkreuz:

1. Linus Weber (Hausen), 2. Leonie Kram (Hirschhausen), 3. Cedric Lehnhardt (Hirschhausen),  4. Annabell Schütz (Hausen), 5. Philipp Meuser (Aumenau)

2. Paarkreuz:

1. Julius Walther (Hirschhausen), 2. Jamie Huth (Offheim), 3. Julian Kowschak (Offheim), 4. Lucas Mallabré (Hausen), 5.  Philipp Meuser (Aumenau)

Doppelrangliste:

1. Cedric Lehnhardt/Julius Walther (Hirschhausen) 10:0 Siege, 2. Lucas Mallabré/Linus Weber (Hausen) 8:2, 3. Max Lante/Nicolas Ohs (Elz) 4:2, 4. Moritz Mingebach/Nicolas Ohs (Elz) 3:2, 5. Philip Meuser/Lara Minor (Aumenau) 5:5. (hl)

Die Abschlusstabelle:

Schüler C Kreisliga

1 TSV Hirschhausen 1909 12 91:29 22:2
2 TTC Hausen 1975 12 83:37 19:5
3 TTC Elz 12 61:59 16:8
4 TuS Aumenau 1896 12 61:59 10:14
5 TTC Offheim 1949 12 55:65 8:16
6 DJK SG Blau-Weiß Lahr 12 39:80 7:17
7 TuS Ahausen 12 29:90 2:22
Updated: 26. Juni 2018 — 09:38
Tischtenniskreis © 1998- *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme