Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Abschlussbericht 3. Kreisklassen

SV Langenbach, TTC Bad Camberg IV, Elz V und Weinbach II sind ganz vorne

(hl). In der 3. Tischtennis-Kreisklasse gingen die Meisterschaften an SV Langenbach (Gruppe 1), TTC Bad Camberg IV (Gruppe 2), Elz V (Gruppe 3) und Weinbach II (Gruppe 4).

SV Langenbach

In der Gruppe 1 holte sich der SV Langenbach den Titel. Die Mannschaft, die aufgrund von Spielermangel aus der 1. Kreisklasse in die 3. Kreisklasse zurückgezogen hat, beherrschte die Klasse in der Vorrunde nach Belieben, hatte am Ende aber nur einen Punkt Vorsprung vor dem Vizemeister Niederselters IV.
Kai Hellmund vom TV Niederselters IV gewann die Rangliste im 1. Paarkreuz ohne Niederlage. Geronimo Hoffmann (Mönchberg Hadamar) ist Führender im 2. Paarkreuz. Kai Hellmund und Thorsten Lux stehen mit 13:0-Siegen in der Doppelrangliste auf Platz 1.

Einzelwertung:

1. Paarkreuz:

1. Kai Hellmund (Niederselters), 2. Jochen Becker (Langenbach), 3. Wolfgang Will (Langenbach), 4. Philipp Emer (Hadamar), 5. Felix Sandner (Niederselters).

2. Paarkreuz:

1. Geronimo Hoffmann (Mönchberg Hadamar), 2. Rainer Pauly (Langenbach), 3. Felix Sandner (Niederselters), 4. Wolfgang Flohr (Langenbach), 5. Thorsten Lux (Niederselters).

Doppelrangliste:

1. Kai Hellmund/Thorsten Lux (Niederselters) 13:0 Siege, 2. Hartmut Distler/Wolfgang Will (Langenbach) 9:0, 3. Jochen Becker/Rainer Pauly (Langenbach ) 6:0, 4. Iris Böhm/Marco Fritz (Schupbach) 6:2, 5. Jochen Becker/Wolfgang Flohr (Langenbach) 5:1.

 

TTC Bad Camberg IV

In der Gruppe 2 ging der Titel ohne Punktverlust an den TTC Bad Camberg. Mit vier Punkten Rückstand wurde Münster IV Zweiter. Michael Möhring vom Meister TTC Bad Camberg liegt im 1. Paarkreuz an der Spitze. Horst Thuy, ebenfalls Bad Camberg, steht im 2. Paarkreuz ganz vorne. In der Doppelwertung liegen Michael Möhring und Rainer Simon (TTC Bad Camberg) zusammen mit ihren Mannschaftskameraden Alfred Bernhardt/Horst Thuy in Führung.

Einzelwertung:

1. Paarkreuz:

1. Michael Möhring (TTC Bad Camberg), 2. Timo Rath (Münster), 3. Rainer Simon (TTC Bad Camberg), 4. Gerd Rump (Linter), 5. Norbert Wüst (Niederzeuzheim).

2. Paarkreuz:

1. Horst Thuy (TTC Bad Camberg), 2. Marco Sohl (Linter), 3. Bernd Schäfer (Hofen/E.), 4. Marius Weil (Münster), 5. David Burgwinkel (Hofen/Eschenau).

Doppelrangliste:

1. Michael Möhring/Rainer Simon und Alfred Bernhardt/Horst Thuy (TTC Bad Camberg) je 10:1, 3. Timo Rath/Marius Weil (Münster) 10:2, 4. Florian Hautzel/Stefan Pfaffe (Münster) 8:1, 5. David Burgwinkel/Manfred Plate (Hofen-Eschenau) und Habbig/H. Meffert (Linter) je 6:2.

 

TTC Elz V

In der Gruppe 3 wurde der TTC Elz V mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem TTC Lindenholzhausen IV Meister. Einen weiteren Punkt dahinter landete der TTC Bad Camberg III auf dem dritten Rang. Heiko Müller vom TTC Bad Camberg liegt in der Einzelwertung im 1. Paarkreuz in Führung. Der TTC Bad Camberg stellt mit Michael Stockmann auch den Führenden im 2. Paarkreuz. Mit Gianluca Herborn/Miquel Müller (TTC Bad Camberg III) und Volker Butz/Roland Würz (Drommershausen) liegen zwei Doppel punktgleich in der Doppelrangliste vorne.

Einzelwertung:

1. Paarkreuz:

1. Heiko Müller (TTC Bad Camberg), 2. Gianluca Herborn (Bad Camberg), 3. Stephan Orth (Elz), 4. Marcel Blatt (Lindenholzhausen), 5. Martin Höhler (Limburg).

2. Paarkreuz:

1. Michael Stockmann (TTC Bad Camberg), 2. Sebastian Krohmann (Bad Camberg), 3. Ferdinand Druck (Elz), 4. Daniel Degenhardt (Limburg), 5. Mirco Baumann (Hofen-Eschenau).

Doppelrangliste:

1. Gianluca Herborn/Miquel Müller (TTC Bad Camberg) und Volker Butz/Roland Würz (Drommershausen) je 11:1 Siege, 3. Sebastian Krohmann/Heiko Müller (Bad Camberg) 9:1, 4. Uwe Hemmann/Kirsten Wörsdörfer (Offheim) 8:2, 5. Jutta Feuerstake-Druck/Stephan Orth (Elz) 6:0.

 

TuS Weinbach II

In der Gruppe 4 setzte sich Weinbach II ohne Saisonniederlage zum Titelgewinn durch. Auf den weiteren Plätzen folgten Elkerhausen III und Villmar V. Elkerhausen III gewann die Relegationsspiele und hofft auf einen freien Platz in der 2. Kreisklasse. Jens Hardt vom TuS Weinbach führt die Einzelrangliste im 1. Paarkreuz an. Bester im 2. Paarkreuz war Harald Volz vom TuS Gräveneck. Im 3. Paarkreuz steht Dorian Posselt von der DJK SG Lahr ganz vorne. Der TuS Weinbach hatte mit Jens und Werner Hardt das beste Doppel in seinen Reihen.

Einzelwertung:

1. Paarkreuz:

1. Jens Hardt (Weinbach), 2. Thomas Linek (Erbach), 3. Werner Hardt (Weinbach, 4. Jens Lewalter (Weinbach), 5. Thomas Stach (Hintermeilingen).

2. Paarkreuz:

1. Harald Volz (Gräveneck), 2. Matthias Schiell (Oberbrechen), 3. Werner Hartmann (Villmar), 4. Frank Mehl (Weinbach), 5. Hans-Jürgen Weimer (Elkerhausen).

3. Paarkreuz:

1. Dorian Posselt (Lahr), 2. Vanessa Philippi (Elkerhausen), 3. Yannick Beul (Hintermeilingen), 4. Richard Kunz (Lahr), 5. Günter Holzstein (Oberbrechen).

Doppelrangliste:

1. Werner Hardt/Jens Hardt (Weinbach) 17:2 Siege, 2. Christopher Stahl/Hans-Jürgen Weimer (Elkerhausen) 16:2, 3. Bernd Jung/Richard Kunz (Lahr) 7:0 ),  4. Jürgen Müller/Harald Volz (Gräveneck) 9:3, 5. Werner Harmann/Roman Rosbach (Villmar) und Ralf Gerhardt/Armin Weiser (Weinbach) je 7:1. (hl).

Die Abschlusstabellen:
Herren 3. Kreisklasse (4er) Gr. 1,

1 SV Langenbach 16 124:18 30:2
2 TV Niederselters IV 16 119:41 29:3
3 SV Rot-Weiß Hadamar IV 16 103:54 22:10
4 TTC Mönchberg Hadamar II 16 78:98 13:19
5 TuS Löhnberg IV 16 75:100 13:19
6 TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen V 16 83:111 10:22
7 VfR 1919 Limburg III 16 62:113 10:22
8 TTC Hausen VI 16 48:106 10:22
9 TTC Schupbach II 16 60:111 7:25
10 SG Blessenbach IV (zurückgezogen am 23.10.2017) -:- -:-

Herren 3. Kreisklasse (4er) Gr. 2,

1 TTC Bad Camberg IV 16 128:34 32:0
2 TV Münster 1902 e.V. II 16 115:43 28:4
3 TSV Hofen-Eschenau II 16 105:70 21:11
4 TTC Nd.-zeuzheim IV 16 96:70 20:12
5 TuS Linter II 16 98:63 19:13
6 TV Falkenbach II 16 65:100 11:21
7 TuS Dietkirchen III 16 53:112 6:26
8 TuS Obertiefenbach III 16 43:123 4:28
9 TuS Elkerhausen IV 16 36:124 3:29

Herren 3. Kreisklasse (4er) Gr. 3,

1 TTC Elz V 16 117:35 28:4
2 TTC Lindenholzhausen IV 16 116:51 27:5
3 TTC Bad Camberg III 16 104:47 26:6
4 VfR 07 Limburg IV 16 100:72 19:13
5 Spfr. Reichenborn II 16 91:90 14:18
6 STV Drommershausen III 16 74:99 12:20
7 TSV Hofen-Eschenau III 16 63:96 12:20
8 TTC Offheim VII 16 43:117 6:26
9 TV Falkenbach III 16 27:128 0:32

Herren 3. Kreisklasse (6er) Gr. 4,

1 TuS Weinbach II 18 159:48 33:3
2 TuS Elkerhausen III 18 149:69 30:6
3 TTC Villmar V 18 148:91 26:10
4 TTC Oberbrechen V 18 138:88 26:10
5 TTC Hintermeilingen III 18 121:108 22:14
6 DJK/SG BW Lahr III 18 93:133 12:24
7 TV Erbach II 18 105:134 10:26
8 TV Runkel IV 18 77:141 9:27
9 TuS Gräveneck II 18 65:144 9:27
10 KSG Aulenhausen II 18 53:152 3:33
11 TuS Gaudernbach II (zurückgezogen am 19.12.2017) -:- -:-
Updated: 7. Juni 2018 — 20:40
Tischtenniskreis © 1998- *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme