Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Jorna Lewing und Philipp Miechowka Minimeister in Niederzeuzheim – jüngste Teilnehmerin 2 Jahre alt – 16 Teilnehmer beim TT-Sportabzeichen

Alle 9 teilnehmenden Kinder sind qualifiziert für den Kreisentscheid in Aumenau

Jorna Lewing (Minimeisterin 2018 in Niederzeuzheim)

Am Sonntag, den 04.02.2018, war der TTC Niederzeuzheim bereits zum 17. Mal Ausrichter eines Ortsentscheids der Minimeisterschaften. Zum ersten Mal wurde dieser Wettbewerb für absolute Tischtennis-Anfänger im Jahr 1993 ausgerichtet. Seitdem haben insgesamt 200 Kinder in Niederzeuzheim teilgenommen.

Dieses Mal fanden 9 Talente den Weg in die Mehrzweckhalle. Manche der 6 Mädels und 3 Jungs nehmen bereits am Anfängertraining teil, welches dienstags von Stefan Titz geleitet wird. Andere waren das erste Mal dabei. Besonders erfreulich ist, dass im ersten Training nach den Minimeisterschaften insgesamt 18 Kinder anwesend waren, ein neuer Rekord.

Aber nun zum Turnier:

Es wurde in zwei Gruppen, getrennt nach Mädchen und Jungen jeder gegen jeden gespielt. Bei den Mädchen setzte sich Jorna Lewing durch. Minimeister bei den Jungs wurde Philipp Miechowka.

Hier die Detail-Ergebnisse:

Mädchen:

Philipp Miechowka (Minimeister 2018 in Niederzeuzheim)

1. Jorna Lewing
2. Emma Höhler
3. Valentina Baldassarre
4. Malak Mustafa
6. Sophie Wilhelmi

Jungen:

1. Philipp Miechowka
2. Erik Meyer
3. Fatjon Govori

Im Anschluss haben noch alle Kinder sowie die anwesenden Eltern das Tischtennis-Sportabzeichen abgelegt. Hier gingen insgesamt 16 talentierte Kinder und Erwachsene ans Werk. Es war ein großer Spaß und jeder bekam am Ende auch noch eine Urkunde, natürlich auch die „Großen“. 

Die erfolgreichen Absolventen des TT-Sportabzeichens beim TTC Niederzeuzheim

Updated: 11. Februar 2018 — 18:37
Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme