Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Monat: Mai 2015

Abschlussbericht Herren 3. Kreisklasse – Gruppe 2

Schwickershausen II wird Meister

TuS Schwickershausen II - 3. Kreisklasse Gruppe 2 KTH

TuS Schwickershausen II v.l. : Sven Wuttich, Stephan Meuth, Jörg Hofmann, Oliver Tausch; weiterhin spielten: Mario Schwarz und Lukas Kadletz

 In der Gruppe 2 hatte Meister Schwickershausen II am Ende der Runde vier bzw. sieben Punkte Vorsprung auf die Mitaufsteiger TTC hausen V und TV Offheim IV. Jörg Müller vom TV Nauheim gewann die Rangliste im 1. Paarkreuz. Oliver Tausch vom Meister Schwickershausen II  steht im 2.Paarkreuz ganz vorne. Die Doppelwertung  gewannen Stephan Meuth und Oliver Tausch vom Meister. (mehr …)

TTC Bad Camberg zu Gast über Pfingsten beim 1. TTC Pirmasens

TTC Bad Camberg auf Pfingsterlebnisfahrt in der Südwestpfalz

Freundschaftsspiel Pirmasens - Bad Camberg

Wie seit vielen Jahren bereits war der Tischtennis Club Bad Camberg wieder über Pfingsten mit interessierten Mitgliedern auf  Reisen – dieses Mal in die Südwestpfalz. Die Gruppe war bunt gemischt und bestand aus 20 Teilnehmern im Alter von 4-70 Jahren.

Am 1. Tag wurde nach 2-stündiger Anreise in der ehemaligen Schuh-Stadt Pirmasens Station gemacht. Dort stand zunächst eine interessante Betriebsführung beim Schokoladenhersteller WAWI mit Verköstigung und „Schoko-einkauf“ auf dem Programm. Anschließend galt es im interaktiven Museum Dynamikum etliche Experimente und Erfahrungen für jung und alt zu sammeln. Der Aufenthalt von fast 4 Stunden verging dort wie im Flug. Damit der sportliche Teil auch nicht zu kurz kam, wurde der frühe Abend mit einem Freundschaftsspiel mit dem 1. TTC Pirmasens eingeleitet.

(mehr …)

Abschlussbericht Schüler B Kreisklasse

Der Meister heißt TuS Löhnberg

TuS Löhnberg - Schüler B Kreisklasse KTH

TuS Löhnberg v.l: Michael Klein, Timo Hellmann, Benedikt Schlierenzauer, Rico Kliem, Leon Kleebach, Luca Paul; außerdem spielte Maurice Pfeiffer

 In der B-Schüler-Kreisklasse holte der TuS Löhnberg ohne Punktverlust mit sechs Punkten Vorsprung vor dem TuS Aumenau den Meistertitel. Die beste Einzelspielerin im 1. Paarkreuz war ungeschlagen lena Tanke vom TuS Wirbelau. Der TuS Aumenau stellte mit Niklas Günther den Topspieler im 2. Paarkreuz. Niklas Günther bildete zusammen mit seinem  Mannschaftskameraden Luca Minor auch das beste Doppel  der Klasse.

(mehr …)

Abschlussbericht Damen Kreisliga

Langenbach steigt in die Bezirksliga auf  

??????????

SV Langenbach v.l.: Beate Gath, Michael Abel, Rosemarie Thiele, Stefanie Becker-Sterkel, Susanne Schneider

 In der Damen-Kreisliga holte sich der SV Langenbach mit drei Punkten Vorpsrung vor dem TTC Freienfels und dem TSV Hirschhausen die Meisterschaft und kann damit in die Bezirksliga aufsteigen. Mit dem TV Runkel, der seine Mannschaft zurückgezogen hatte, stand der Absteiger in die 1.Kreisklasse schon fest.

Mit nur einer Niederlage in 40 Spielen war Susanne Dragässer vom TSV Hirschhausen beste Spielerin im 1. Paarkreuz. Die Wertung im 2. Paarkreuz gewann Stefanie Becker-Sterkel vom Meister Langenbach. Zusammen mit Rosemarie Thiele bildete Becker-Sterkel auch das beste Doppel der Klasse. (mehr …)

Abschlussbericht Herren 3. Kreisklasse – Gruppe 1

Dorchheim-Hangenmeilingen V holt den Titel

TTC Dorchheim V - 3. Kreisklasse Gruppe 1 KTH (1)

TTC Dorchheim/H. V: Robin Diefenbach, Jörg Mayer, Thomas Somogyi, Markus Wagner. Weiterhin spielten: Luca Spitzley, Patrick Schmid und Jan-Hendrik Becher

In der Gruppe 1 gewann die zurückgezogene Mannschaft von Dorchheim/H. V erwartungsgemäß die Meisterschaft. Nur ein Punkte dahinter kann Weinbach II mit in die 2. Kreisklasse aufsteigen. Auch Hintermeilingen III kann in die 2. Kreisklasse aufsteigen. David Pietzner vom TTC Hintermeilingen III führt die Rangliste im 1.Paarkreuz an. Jan Hoppe vom TV Niederselters III ist Führender im 2. Paarkreuz. Hoppe gewann mit Wolfgang Seeling auch die Doppelrangliste.

(mehr …)

„TT-Spiel mit“ – DTTB-Aktion bis 15.10.2015

Förderaktion für den Schulsport wird zum 4.Mal angeboten

Der Deutsche Tischtennis Bund (DTTB) bietet allen interessierten TT-Vereinen  bei der “Tischtennis Spiel mit!”- Aktion auch in diesem Jahr ein  attraktives Angebot an.

Durch Kooperationen mit den Schulen winken den Vereinen preiswerte Materialpakete, kostenlose Trainerausbildungen, sowie Eintrittskarten und vieles mehr.

Bisher haben über 1.000 Vereine in Deutschland an dieser Schulsportmaßnahme teilgenommen.

Solltet ihr die Möglichkeit haben, mit einer Schule in unserem Kreis Limburg-Weilburg eine Zusammenarbeit einzugehen, dann probiert es aus. Es lohnt sich! (mehr …)

Hessische Jahrgangsmeisterschaften 2015

Silber und Bronze für den Kreis Limburg/Weilburg

Anabel_Siegerehrung

Anabel Beck (DJK SG Blau-Weiß Lahr) freute sich über den 3. Platz.

Die Austragung der diesjährigen Hessischen Jahrgangsmeisterschaften erfolgte zum 14.Mal in Watzenborn-Steinberg. Dabei starteten für den Kreis Limburg Weilburg bei den Mädchen Carolin und Anabel Beck (DJK SG BW Lahr), Basima Posselt (TTC Elz), Tiziana Schuh (TTC Staffel), Clarissa Lippitz, Mia Meteling und Tabea Ibel (TTF Oberzeuzheim). Bei den Jungen traten Leo Launhardt (TTF Oberzeuzheim) und Rick Reiter (TTC Elz) an. Dabei konnten Anabel Beck sowie Mia Meteling einen Platz auf dem Treppchen erspielen.

(mehr …)

Abschlussbericht Herren 2. Kreisklasse – Gruppe 3

Obertiefenbach II holt den Titel

TuS Obertiefenbach 2 - 2.Kreisklasse Gruppe 3 KTH

TTC Obertiefenbach II stehend von links: Carsten Schmitt, Marco Wilfer, Martin Abel, Stephan Drews, kniend v.l. Christoph Dotzert, Fabian Scheu, Marcel Schneider, Maximilian Weis, Sven André Leber, weiterhin spielten: Andrea Schenk, Thomas Schütz und Henning Weber

In der Gruppe 3 beendete Meister Obertiefenbach II die Runde ohne Punktverlust mit sechs Punkten Vorpsrung auf Niederzeuzheim III. Eine starke Runde spielte Aufsteiger Drommershausen II als Tabellendritterr. Absteiger Münster II konnte keinen Punkt sammeln.  Im 1.Paarkreuz gewann  Alexander Kohl vom SV Odersbach die Ranglistei. Der STV Drommershausen stellt mit Horst Mayr Würz den besten Spieler im 2. Paarkreuz.  Fabian Scheu vom Meister Obertiefenbach ist Führender im 3.Paarkreuz. Platz 1 in der Doppelwertung ging an Thomas Emmel/Thomas Frodl (Niederzeuzheim).

(mehr …)

Abschlussbericht Schüler A Kreisliga

Oberbrechen beherrscht die Schüler-Kreisliga 

???????????????????????????????

TTC Oberbrechen v.l: Jonas Gerlach, Meistertrainer Dennis Königstein, Til Eckert, Johannes Höhler, und Karl Behrendt; außerdem spielte Jonathan Grohmann

Ohne Niederlage holte sich der TTC Oberbrechen die Meisterschaft in der Schüler-A-Kreisliga. Ebenfalls ohne Niederlage ging Paul Wörsdörfer vom TTC Offheim II in der gesamten Saison vom Tisch und gewann souverän die Einzelwertung im 1. Paarkreuz.  Im 2. Paarkreuz war Jonas Gerlach  vom Meister Oberbrechen der Beste.  Die Doppelwertung gewannen David Ohs und Rick Reiter vom TTC Elz.

 

(mehr …)

Abschlussbericht Damen Bezirksoberliga

TuS Neesbach dominiert die Bezirksoberliga und kehrt in die Verbandsliga zurück

TuS Neesbach

TuS Neesbach mit v.l. Lisa Stokuca, Sandra Hebold–Littau, Nicole Menge, Jennie Schreibweis, Kirsten Schmitt und Alexandra Haller

Mit dem Titelgewinn in der Tischtennis-Bezirksoberliga Nord schafften Neesbachs Frauen den direkten Wiederaufstieg. Kleine Schwächephasen fielen im Saisonverlauf nicht ins Gewicht, da die Verfolger Frohnhausen II und Waldgirmes wesentlich instabiler agierten. Im Mittelfeld der Tabelle behaupteten sich der TSV Kirberg, der RSV Dauborn und der TuS Dehrn . Eng wurde es im Abstiegsbereich. Der nach der Vorrunde abgeschlagene TTC Staffel III machte noch einmal mobil und kam immer näher an Lindenholzhausen und vor allem Wirbelau heran, das sich dann aber am letzten Spieltag rettete. Somit muss Staffel III in den sauren Apfel beißen und in die Bezirksliga absteigen. (mehr …)

Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme