Tischtenniskreis

Limburg-Weilburg

Monat: Juli 2017

Hessens Nachwuchs-Elite zu Gast in Limburg – Ausrichter sind die TTF Oberzeuzheim

HTTV-Ranglistenturnier der weiblichen und männlichen Jugend am Samstag/Sonntag, den 26./27.08.2017 in der Kreissporthalle Limburg

Am letzten August Wochenende geben sich die besten Nachwuchsspieler Hessens in der höchsten Altersklasse ein Stelldichein in der Limburger Kreissporthalle. Der Hessische Tischtennisverband hat mit den Tischtennisfreunden aus Oberzeuzheim einen erfahrenen Verein mit der Durchführung des wichtigsten Ranglistenturniers des Verbandes beauftragt. Die Veranstalter hoffen, dass neben den Aktiven auch einige Zuschauer und Nachwuchssportler die Gelegenheit nutzen, um Tischtennis auf hohem Niveau sehen zu können. Der Eintritt ist kostenlos.

Samstag starten ab 10:00 Uhr jeweils 32 Sportlerinnen und Sportler an 16 Tischen, um in jeweils vier Gruppen zu je acht Spielern die besten 12 zu ermitteln, die dann am Sonntag ab 10:00h an zwölf Tischen ihre jeweiligen Sieger ermitteln.

TTC Staffel richtet 5 „VR-Cups“ aus

Weitere Turniere der neuen HTTV-Turnierserie im Kreis Limburg-Weilburg

Der TTC Staffel richtet am:

Mittwoch, 02.08.17, Spielbeginn 19:30 Uhr, Hallenöffnung 19:00

Freitag, 04.08.17, Spielbeginn 19:30 Uhr, Hallenöffnung 19:00

Samstag, 05.08.17, Spielbeginn 10:00 Uhr, Hallenöffnung 09:30

Samstag, 05.08.17, Spielbeginn 14:00 Uhr, Hallenöffnung 13:30

Freitag, 11.08.17, Spielbeginn 19:30 Uhr, Hallenöffnung 19:00

insgesamt 5 Turniere des Volksbanken Raiffeisenbanken Cups aus (Turnierserie des HTTV). Die Veranstaltung ist auf 16 Teilnehmer/innen je Veranstaltung begrenzt.

Startgeld: je Veranstaltung 5,- €

Hier geht es zur Anmeldung: Anmeldung HTTV-Turnierserie

Weitere Infos unter folgendem Link: Volksbanken Raiffeisenbanken Cup (mehr …)

 

Kreiseinzelmeisterschaften Nachwuchs 2017 am 16./17.09. in Oberbrechen

Kreiseinzelmeisterschaften Nachwuchs am 16./17. September in Oberbrechen

Voranmeldungen ersichtlich im Turnierkalender. Link zum Turnierkalender HTTV

Logo KinderDie diesjährigen Kreismeisterschaften Nachwuchs werden erneut vom TTC Oberbrechen ausgerichtet. Wir würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen.

Hier findet ihr die Ausschreibung, damit ihr frühzeitig wisst, wann welche Konkurrenzen gespielt werden: KEM LW NW 2017

Die Kreismeisterschaften sind eines von 4 Nachwuchs-Turnieren auf Kreisebene, bei denen im Rahmen des Jugendfördermodells bis zu 30 Punkte pro Verein gesammelt werden können. Die volle Punktzahl gibt es, wenn alle zur Vorrunde gemeldeten Nachwuchsspieler/innen an den KEM teilnehmen. Bei weniger Teilnehmern erfolgt die Punktevergabe quotal. Ferner werden seit der letzten Saison auch 3 Punkte für die Erreichung von Podestplätzen vergeben.

Außerdem bieten die Meisterschaften eine hervorragende Möglichkeit, sich zu Beginn der Saison mit den Nachwuchs-Spieler/innen der anderen Vereine zu messen. Ferner sind sie der Einstieg für die nächste Turnier-Ebene, die Bezirkseinzelmeisterschaften, die am 04./05.11.2017 im Kreis Wiesbaden stattfinden.

„Fit fürs Ehrenamt“ – Programm 2017 – kostenlose Teilnahme möglich

Landkreis und KVHS bieten kostenlose Kurse für Ehrenämtler an!

Auch in diesem Jahr bietet unser Landkreis in Zusammenarbeit mit der Kreisvolkshochschule (KVHS) für alle ehrenamtlich Tätigen kostenlose Kurse an. Das Kursangebot umfasst aktuell neben vielen praktischen EDV-Modulen (z. B. Word, Powerpoint, Digitale Bildbearbeitung) auch Rhethorikseminare, Seminare für Präsentationstechniken und Grundlagenkurse für Vereinsarbeit und Pressearbeit. Also schaut euch einfach mal das vielfältige Angebot an und meldet euch an!

Weitere Infos findet ihr dazu im beigefügten Flyer: Fit fürs Ehrenamt 2017 – Flyer

und/oder unter dem folgenden Link: www.vhs-limburg-weilburg.de

Jugend des TTC Eisenbach verabschiedet sich mit Swing Golf in die Sommerpause

Am Dienstag, dem 27. Juni, organisierten Jugendtrainer Christoph Kaiser und Jugendwart Kai Wenz für die Kinder und Jugendlichen des TTC Eisenbach einen Ausflug nach Mensfelden zum Alten Zollhaus.

Dort wartete auf die teilnehmenden Jungs und Mädchen eine Partie Swing Golf. Es wurden drei Teams gebildet und mit echten Golfschlägern die vergrößerten Hartschaumbälle über die sieben Bahnen gejagt. Zum Abschluss gab es für alle eine Stärkung im Zollhaus-Café. Alle waren sich einig, mit einem schönen Event die Sommerferien eingeläutet zu haben.

Das „Schnuppermobil“ des Deutschen Tischtennisbundes war wieder an der Elbtalschule zu Gast

Elbtalschule Dorchheim

Unterstützt wurde DTTB-Schnuppermobil-Teamer Alexander Murek vom ehrenamtlichen Helferteam des TTC Dorchheim/Hangenmeilingen. Die Schüler/-innen der 1. – 4. Klassen durften jeweils eine Schulstunde in den Tischtennis-Sport hineinschnuppern.

In Staunen versetzte natürlich der Tischtennis-Roboter, der die Bälle mit einstellbarer Geschwindigkeit, Rotation und Platzierung punktgenau zuspielt, so dass Anfänger leicht erste Rückschläge erproben können.

Am Ende machten die Trainer des TTC Dorchheim/Hangen meilingen auf die Möglichkeit aufmerksam, nach den Ferien donnerstags am Jugendtraining teilzunehmen.

Dritter Besuch des DTTB-Schnuppermobils in Dauborn

Bei seinem dritten Besuch an der Freiherr-vom-Stein-Schule in Dauborn gewährte Schnuppermobilleiter Alexander Murek 90 Schülerinnen und Schülern aus den zweiten und dritten Klassenstufen erste Eindrücke in den schnellen Ballsport. Dabei lernten die Kinder die korrekte Schlägerhaltung kennen, durften sich am Aufschlag erproben und konnten via Ballmaschine die ersten Rückschläge erlernen.

(mehr …)

TTC Eisenbach kooperiert mit Grundschule der MPS

Sportunterricht ganz im Zeichen von Tischtennis

Am Dienstag, dem 13. Juni, übernahm der TTC Eisenbach den Sportunterricht der zweiten und dritten Klassen der Grundschule der MPS Selters. Die beiden Jugendtrainer Christoph Kaiser und Erich Hölzchen – unterstützt von Günther Rumpf und Edgar Pinkel – hatten für die Kinder ein abwechslungsreiches Programm mit mehreren Stationen parat: Neben Koordinationsübungen wie Tischtennisball-Staffel, Bälle-Pusten, Ballhochhalten und Balancieren gab es natürlich eine Einführung in die Grundschlagtechniken, einen Ballroboter und die Möglichkeit zum Freispiel.

Die Grundschüler hatten sichtlich Spaß an der Abwechslung zum üblichen Sportunterricht. Nach den Sommerferien ist eine weitere Zusammenarbeit in Form einer Schul-AG geplant. Der TTC würde sich sehr freuen, wenn bei einigen Kindern das Interesse geweckt wurde – das Jugend- und Kindertraining findet immer dienstags um 18:00 Uhr in der Selterser Sporthalle statt (außer in den Sommerferien). Für Anfänger sind auch Leihschläger vorhanden.

Tischtenniskreis © 1998-2016 *** mit Danksagung an die sportsoft.de Frontier Theme